zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.03.2016, 10:48   #11
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Gemäß meiner Erfahrung mit Corydoras pygmaeus kannst du sie m.M.n. absolut ohne weiteres mit einem anderen (passenden) Schwarmfisch vergesellschaften.
Corydoras pygmaeus schwimmen zwar hin und wieder auch in den mittleren Zonen herum aber die überwiegende Zeit folgen sie der bodenorientierung der Corydoras und suchen am bzw. im Boden nach Futter.
Das ist, zumindest in meinem AQ (und in Zooläden), keines Wegs so, daß sich Corydoras pygmaeus (oder auch Corydoras hastatus, die ebenfalls die freien Beckenregionen mit nutzen) ständig in den anderen Beckenbereichen aktiv aufhält, wie es andere Gattungen und Arten aus den oberen Bereichen tun.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.03.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.03.2016, 11:19   #12
Hugolinchen
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 18 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo, so ein Red Fire Massensterben hatte ich auch hinter mir, trotz Forenanfrage kamen wir alle nicht drauf an was es lag. Habe aber nun auch wieder Red Fire und bis jetzt gabs kein Massensterben.
Ich hatte ein Pärchen knurrende Zwergguramis in einem 200 Liter Becken, sie waren immer zu sehen, kamen auch sofort an die Frontscheibe wenns Futter gab oder wenn ich zum Aquarium gekommen bin, wenn Männle kam blieben sie Versteckt.
Haben auch 2 Katzen die gerne auf Abdeckungen rum liegen, doch das beeindruckte die Zwergguramis nicht. Knurren hörte ich die kleinen aber auch nie.
Irgendwann waren sie verschollen, hatte da aber die Beifische in Verdacht.

Seither hatte ich keine mehr.

Schwarmfische ( á la Salmler) würde ich persönlich in 54 Liter nicht halten.
C. pygmaeus schwimmen auch mal im Freiwasser, doch die Hauptbeschäftigung ist und bleibt am Boden nach Futter zu suchen.

Garnelen und Fische .... ich halte Algengarnelen mit verschiedenen Fischen. Mit Platy und Guppy z.B. in 60 Liter, funktioniert sehr gut.
In einem anderen Becken habe ich mal Black Mollys reingetan zu den Garnelen, ein paar Wochen funktionierte das prima. Von einer Stunde auf die andere jagte eine Mollydame alle Garnelen und verputzte sie. Ich gab die Mollys ab, das war echt nimmer lustig.

Schneewittchen hat schonmal einen guten Besatzansatz geschrieben.
Weil mit den Boraras kenne ich mich absolut nicht aus.
Dornaugen lieben Sandboden. Zwar Panzerwelse auch, die kann man aber auch auf feinem Kiesboden halten.

54 Liter zu besetzen ist halt echt nicht so einfach.

Würde dir einfach mal raten deine Favouriten direkt an zu sehen, gehe mal in verschiedene Zooläden und seh sie dir an, zwischen Bild im Internet und natura sind immer Unterschiede. Vllt hat ja auch jemand in deinem Freundes- und Bekanntenkreis deine Wunschfische und du kannst sie dir ansehen. Außerdem bekommt man so gleich inputs wie man sein Becken gestalten und einrichten kann.
Lg
Hugolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 14:58   #13
Gelegentlich
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 239
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 44 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Hallo !
Ganz vielen Dank für eure Berichte .Hatte ja heute mal richtig Zeit mich zu belesen.
Und bin auch schon um einiges weiter .Ich denke mal die Dornaugen sind raus .Überall wo ich gelesen hab werden doch eher etwas grössere Becken empfohlen.Ausgeschieden ist auch Microrasbora kubotai.Über diesen Fisch hab ich nur wenig gefunden .In den wenigen Erfahrungsberichten steht das er grösser als angegeben wird und wohl auch recht empfindlich /krankheitsanfällig ist.
Also steht noch die Wahl zwischen den Zwergpanzerwelsen und den Minibarben.
Sich die Fische vor Ort ansehn ist ein guter Vorschlag ,wird sich leider nicht umsetzen lassen .Im Freundeskreis hab ich alleine einen Fischtick .Und unsere Zooläden sind -nunja .
Das wird auch noch ein Problem überhaupt an die Tiere zu kommen .Vor einer Onlinebestellung gruselt es mich ehrlich gesagt .Hier im Laden bestellen könnte ich wohl ,aus Erfahrung weiss ich aber das da dann nicht unbedingt auch das Bestellte bei herauskommt.

Liebe Grüsse
Gelegentlich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2016, 13:04   #14
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

@Sabine, hallo
da hast du ja echt Pech gehabt mit deinem kaputten Becken, der querulanten
Rücknahmespedition und den nicht eingetroffenen Pflanzen !
Aber gib nicht auf, ich hab was Ähnliches auch am Anfang meiner "aqu. Karriere" erlebt - dafür war später alles gut !
Häng dir als kleine Aufheiterung mal zwei Fotos von meinen mittig schwimmenden corydoras pygmaeus an - siehst ja anhand der Schwimmpflanzen, wo sie sich aufhalten
Die sind so wuselig, bekomme immer nur einen Teil des 19 Stück - Trupps in's Bild.
Also, ich hab mir die Kleinen damals mitgenommen, weil sie auch im Fachhändlerbecken lustig in der Mitte des ca. 60 l Beckens rumpaddelten-
letzte Woche hab ich bei OBI auch welche so unterwegs gesehen.
Shar und Hugolinchen - ja, seltsam, das die bei euch vorwiegend am Boden sind - jedenfalls steht im Guide ja auch sowas wie "häufiger mittig anzutreffen "

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2016, 18:52   #15
Gelegentlich
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 239
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 44 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Danke für das Trösterchen -das kann ich gerade echt gut gebrauchen.
Die Sache ist auch noch nicht ausgestanden .Zumindest das Pflanzenthema sollte morgen erledigt sein .Irgendwie hab ich das dumme Gefühl ,das das Ersatzaquarium auch wieder kaputt ankommt.
Mir ist im Moment so richtig der Spaß vergangen .
Die kleinen Kerlchen sind aber auch echt putzig .
Darf ich mal fragen was du da als Hintergrund im Becken hast ? Bei meinem 240l guck ich nämlich auch noch die Tapete an .
Liebe Grüsse Sabine
Gelegentlich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2016, 18:57   #16
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Hast du keine Möglichkeit, in deiner Nähe in einem Geschäft ein AQ zu kaufen?

Weiß nicht, AQ geschickt bekommen, da hätte ich auch bedenken und würde mich auch nicht wundern, wenn die sehr oft nicht heil ankommen.
Daher kommt für mich beim Kauf eines z.B. AQ nur das Geschäft vor Ort in Frage und den Einzelhandel in der Region damit zu unterstützen (weil es, zumindest bei mir natürlich dort teurer ist) ist auch nie verkehrt (was jetzt keine Kritik sein soll).


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2016, 19:08   #17
Aristo
 
Registriert seit: 24.02.2016
Ort: 44357
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Ich habe mein 110 l Becken bei zooroyal bestellt, geliefert wurde es über UPS und es war nicht eine Schramme am Karton oder am Becken selber.
Das 54 l Becken für den Herrn Sohn habe ich wieder online bestellt und auch das wird wieder mit UPS geliefert und kommt auch hoffentlich ganz hier an.
Aristo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2016, 20:18   #18
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gelegentlich Beitrag anzeigen
Darf ich mal fragen was du da als Hintergrund im Becken hast ? Bei meinem 240l guck ich nämlich auch noch die Tapete an .
Liebe Grüsse Sabine
@Sabine, hallo
das ist ein ganz einfaches Aquarienrückwandposter -
aber nicht nur ich finde, das es in Kombi mit den bepflanzten Wurzeln nett aussieht !
Hier gekauft:
http://www.aquaristic.net/Dekoration...150x60-cm.html

Dort habe ich auch meine Vivaline Aqu. - kombination gekauft, netter, zuverlässiger Service - Spedition war DHL, keinerlei Probleme, alles war gut verpackt und heil
Vor Ort hätte ich für die gleiche Kombination 150 € mehr bezahlen müssen und selbst für den Heimtransport sorgen - leider ist das so
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2016, 00:51   #19
Gelegentlich
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 239
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 44 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Hallo !
Shar du hast sicher Recht .Hab nur leider kein Auto und kann nur schlecht laufen .
Das Aquarium ansich ist gut verpackt -sollte den Transport also heile überstehn .Was die da nicht bedacht haben ist ,das die Filterbox im Becken freifliegend unterwegs ist.Einmal den Karton seitlich angekantet klirr ab in die Seitenscheibe.Hoffen wir mal das Beste .Unterwegs ist das Ersatzbecken schon.
Danke Birka die Folie werd ich mal im Auge behalten .Schwarz als Hintergrund gefällt mir irgendwie gar nicht .
Liebe Grüsse
Gelegentlich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2016, 17:03   #20
Gelegentlich
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 239
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 44 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Hallo !
Ich muss Das hier nochmal hochholen .Ich fürchte ich brauche Plan B und C.
Ich bin heute mal durch unsere Zooläden getingelt .Wie ich befürchtet hab nicht mal ansatzweise eine der von mir ausgewählten Arten .Ein Laden scheidet komplett aus -war da noch nie drin weil der Besitzer einfach nur .... ist .Hab mich heute überwunden .Überall kränkelnde Fische .Die beiden anderen Läden hängen zusammen -also gleiches Angebot .Wirklich guten Gewissens Fische kaufen kann man auch da nicht-es ist ein Glücksspiel .In meinem Stammladen hab ich dann heute mein Wunschzettelchen vorgelegt .Nunja ich wurde angeschaut als erwarte ich die Errichtung des 8. Weltwunders in drei Tagen.
Was mach ich nu ????
Ganz was Anderes ?
Doch eine Onlinebestellung wagen ?
Hat noch wer eine Idee ?
Wo ich mich doch tatsächlich für eine Art entschieden hab -seufz.Ich hätte mich ja auch mit einer Alternative zufrieden gegeben.
Ich beneide die Jenigen die einfach mal so in den Laden gehen können und mehr als 0/8/15 vorfinden.
Liebe Grüsse
Gelegentlich ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.04.2016   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:02 Uhr.