zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.04.2016, 20:37   #1
Kimbo
 
Registriert seit: 05.04.2016
Ort: 55483 Kappel
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Garnelenfreundlicher Eyecatcher ?

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort:200L

- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort:100x40x50

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort: 3 Wochen

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:
PH:6,8
KH:5
GH:7

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
Hallo,
ich habe ein 200L Aquarium (Einlaufphase) und mache mir Gedanken welche fische passen würden.
Ich habe vor Dornaugen und Garnelen darin zu halten, allerdings fehlen mir noch die passenden fische im oberen-mittleren Bereich des Aquariums.Habe bereits an ZBB gedacht da mir diese sehr gut gefallen, allerdings mache ich mir da sorgen um die Garnelen.Des weiteren fielen mir Killifische auf, allerdings gehen die auch nicht da ich das becken auf 27-28 °C halten möchte. Also suche ich einen "Eyecatcher" der Garnelenfriedlich ist und auch in den Temperaturbereich passt. Neons,Guppys,Platys o.ä. kommen für mich eher nur als Beifische in frage.
Ich hoffe mir kann da jemand helfen

Mfg Kimbo
Kimbo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.04.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.04.2016, 20:59   #2
sam 007
 
Registriert seit: 01.06.2015
Beiträge: 435
Abgegebene Danke: 135
Erhielt: 19 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo,
Ich bin mir nicht sicher ob Mollys in das Becken passen würden( verbessert mich wenn ich falsch liege) aber das wär doch ein Vorschlag oder? Oder z.b Schwertträger oder Kärpflinge wobei ich da mit den Garnelen aufpassen würde.

Gruß sam
sam 007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 21:08   #3
Kimbo
 
Registriert seit: 05.04.2016
Ort: 55483 Kappel
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Erstmal vielen dank für die schnelle Antwort aber eben diese Mollys,Kärpflinge oder Schwerträger zähle ich zu oder ähnliches wie oben erwähnt .. Hätte ich auch direkt ausschreiben können.
Der Fisch den ich suche wäre etwas wie ein Vegetarischer ZBB

-Kimbo
Kimbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 21:16   #4
Sittichkatze
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: 16761
Beiträge: 120
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 9 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Hallo Kimbo,
schau Dir doch mal Blauaugen (Pseudomugil) an. Gut, die sind etwas kleiner, würden aber mit deinen Temperaturwünschen hinkommen. Da gibt es mittlerweile mehrere verschiedene Zuchtformen, die als Schwarm auch recht hübsch anzuschauen sind.
LG Sittichkatze
Sittichkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 21:18   #5
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

M.W. brauchen/wollen Blauaugen aber eine Strömung weil sie aktive Schwimmer sind.
Wir hatten mal zwei (als vmtl. Ei über Pflanzen eingeschleppt) und die hielten sich immer im Bereich der Strömung des Filters auf.

Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 21:23   #6
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo!

Von dem Temperaturbereich und der Verträglichkeit mit Garnelen, fallen mir direkt Boraras Maculatus ein. Da passen dann locker 30+ rein - ob die für dich nun ein Eyecatcher sind ist die andere Frage.
Auch Honigguramis hatte ich bereits mit Garnelen zusammen, die sich trotz des Pärchens noch weiter gut vermehrt haben.
Da fände ich persönlich aber die Temperatur schon am oberen Limit.

Edit: Herzlich Willkommen im Forum!
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 21:26   #7
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.464 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Kimbo,

als erstes, wie bei jedem Neu-Fori:
Herzlich Willkommen!

Zu Deiner Frage:
Buntbarsche
wären in meinen Augen nicht gerade die optimale Ergänzung zu den Dornaugen.
Lieber ein ordentlich großer Trupp Dornaugen (10-15), die dann den Boden für sich allein haben. Bei der Konstellation (und einem passenden Beckenlayout) sind sie dann auch wesentlich zeigefreudiger und gar nicht scheu.

Für mich wäre die ideale Ergänzung zu den Dornaugen eine Fadenfischart.
Bei der Beckengröße würde sich folgende Arten anbieten:
-Zwergfadenfisch (Trichogaster lalius) ODER
-Honiggurami (Trichogaster chuna) ODER
-Mosaikfadenfisch (Trichogaster leeri)
Jeweils als Paar. Bei den T.leeri evt. sogar ein Trio aus 1M und 2W.
Die T.leeri wirken zwar im ersten Moment vielleicht etwas groß für das Becken. Sie sind aber die friedlichste Fadenfischart, die ich kenne und sollten sich auch in einem Meterbecken schon sehr wohl fühlen.

Alle Fadenfischarten werden gelegentlich mal eine Babygarnele "verschlucken" Große Jäger sind sie aber alle nicht

Eine "dumme" Frage am Ende
Warum willst Du gleich auf 27-28°C gehen? Die Dornaugen kommen leicht mit 25°C aus. Die Fadenfische sowieso.

Ich würde es mir übrigens sehr gut überlegen, ob Du zu Dornaugen, Garnelen und einer Fadenfischart (falls Du Dich für meinen Vorschlag entscheidest) noch weitere Fische einsetzen willst.

Weder Fadenfische noch Dornaugen mögen Gewusel in der Mitte ;-)

@Sam
Mollys würde ich in dieses Becken definitiv nicht einsetzen!
-Das Becken ist zu klein für diese schönen Tiere.
-Sie sind hervorragende Garnelenjäger.
-Die Wasserwerte passen überhaupt nicht (Definitiv zu weich und tendenziell zu sauer)
Hier:
http://www.zierfischforum.info/fisch...cilia+sphenops
habe ich mich zu diesen tollen Tieren schon einmal etwas ausführlicher geäussert.

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 21:29   #8
Hugolinchen
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 18 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo, mal eine Gegenfrage ... wieso möchtest du so eine hohe Temperatur? Wäre ja verständlich wenn du L-Welse hast die so wärmeliebend sind ... Aber Dornaugen und Garnelen kommen mit geringeren Temperaturen eher klar - dann wäre auch die Fischauswahl größer.

Mollys kommen gerne auf die Idee ganze Garnelenbestände zu vernichten - selbst erlebt - auch wenn die von der Temperatur her gut passen würden.
Lg
Hugolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 21:31   #9
Hugolinchen
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 18 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Edit: Schneckinger war nen Tick schneller.

Aber wieso sind Mollys für 200 Liter zu groß?
Hugolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 21:34   #10
Kimbo
 
Registriert seit: 05.04.2016
Ort: 55483 Kappel
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

@SittichKatze danke die sehen echt toll aus allerdings ein bisschen zu kleine für meinen geschmack..
@Schneckinger bisher habe ich ja noch keinen Besatz eingesetzt. Daher ist das mit der Temperatur nur eine Idee ( Ich hab auch ei Diskusbecken daher tendiere ich wahrscheinlich zu wärmerem wasser). Falls ich aber was schönes bei 24-26 °C Finde wäre das auch eine Überlegung wert.
Das mit den Fadenfischen habe ich mir auch schon überlegt.. Aber die finde ich nicht "aufregend" genug.. hatte vor einigen jahren schonmal welche aber leider wenig freude daran ..
Von der größe her würden die aber passen
Was würdest du denn bei Kälterem Wasser vorschlagen ?
Kimbo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.04.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weiterer Besatz? Eyecatcher? Inmanis Besatzfragen 7 22.10.2013 02:36
Besatzfrage eyecatcher Lutz1994 Besatzfragen 8 28.08.2013 13:22
Eyecatcher 140l Sina :) Besatzfragen 18 19.11.2012 15:37
Eyecatcher 54 Liter Aquarium Dense Besatzfragen 7 21.10.2012 22:00
Eyecatcher im 200 l Asienbecken sanwi Archiv 2012 9 29.07.2012 12:58


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.