zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.04.2016, 17:47   #11
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 840 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Hi,

Katrin hier hält eine Gruppe Feuertetras, und ich meine, in diesem Becken blaue Kleingarnelen gesehen zu haben.

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.04.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.04.2016, 20:20   #12
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo,

Ich habe 90l mit 25 Hyphessobrycon amandae/ Funkensalmler und 19 Corydoras leucomelas und Neocaridina davidi Garnelen.
Die Funkensalmler bewegen sich bei mir nur, wenn sie müssen, stehen oft im Schwarm zusammen und rühren keine Garnelen an.
Habe ca 90 Garnelen in den letzten 3 Wochen aussortiert, weil die Farbe teilweise zu braun-schwarz tendiert und ich gerne das blau erhalten möchte. Die vermehren sich unheimlich!
Nichts zu sehen, dass überhaupt welche fehlen.

Funkensalmler und Garnelen? Jederzeit!

Zur Temperatur kann ich nicht viel sagen, meine haben ca 24 Grad und leuchten wunderbar.

Grüße Katrin

Sorry für das schlechte Bild, ich musste weit zoomen, sonst wären sie weg gewesen
Click the image to open in full size.
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2016, 20:32   #13
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 770
Abgegebene Danke: 232
Erhielt: 363 Danke in 158 Beiträgen
Standard

Hi,

habe diese Tiere in den zig Jahren immer wieder gepflegt, einer meiner Lieblinge.
28 Grad geht, allerdings kann es passieren, daß aufgrund des höheren Stoffwechsels die lebenszeit etwas verkürzt wird.
Auf jeden Fall können auch immer wieder Jungtiere hochkommen.
Ich hielt sie z.B. immer wieder gerne mit M. ramirezi.

Bei mir waren sie immer munter, viel unterwegs mit kurzen Pausen, haben ein lebendiges Balzspiel.
Zeigen keinerlei Scheu nach Eingewöhnung.
Garnelen vermehren sich reichlich, trotz Salmler.

Leider gab ich meine Gruppe gestern ab ( brauchte den Platz für A. riesei) , sonst hätte ich dir ein Filmchen von gedreht. ^^
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2016, 22:32   #14
GaZie86
 
Registriert seit: 12.03.2016
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Das klingt ja wirklich alles sehr vielversprechend! Bilder ist nicht so leicht möglich, ohne Kamera.
Ich warte jetzt halt auf jeden Fall, bis einige Pflanzen schön hoch und dicht sind und dann setze ich mal so 20 Stück rein. Ist doch nicht zu viel, oder?
Es ist wirklich schön, wie freundlich einem hier geholfen wird, ich kann mich nur immer wieder bedanken!
GaZie86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2016, 22:41   #15
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Hi,

oh, schade dass du keine Kamera hast, hätte mich wirklich interessiert wie dein Becken aussieht.

Ja, Funkensalmler hab ich auch noch 2 von 10 oder 11 im 240er und waren früher im 50l-Tank wo es wegen den Garnelen nur rund um die 20° war.

Wegen den Welsen halte ich die Temperatur ja auch bei 26-27° in beiden Becken und sie halten das tatsächlich aus.
Auch meine Garnelen vermehren sich ganz freudig und sehe immer sehr viele.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2016, 22:59   #16
GaZie86
 
Registriert seit: 12.03.2016
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Es gab mal Zeiten, da hatte ich eine schöne kleine Digitalkamera... Einmal lieh ich sie jemanden aus und nun habe ich seit zwei Jahren keine mehr... Wenn ich mal nicht mehr vom Bafög lebe, dann wird es eine neue geben, aber gerade ist das nicht drin leider bzw als Auszubildende mit Kindern liegen die Prioritäten woanders... Das Becken ist ja noch nicht lange am Laufen, aus meinen anderen Aquarien habe ich einiges an Pflanzen umgesetzt und allmählich auch die Stellen ausgemacht an denen sie von den Welsen nicht mehr ausgegraben oder umgepflügt werden.. Einige Pflanzen kenne ich nicht, sicher erkenne ich Wasserpesr und zwei verschieden große Vallinerien, mehrere Echinodorus, einer davon riesig und oben schwimmen Büschelfarn und Muschelblumen. Hinten mittig ist eine sehr schöne große Wurzel, welche unten Wölbungen hat, in denen sich die Welse verstecken und an den Seiten viele tolle Löcher in welchen die Garnelen immer verschwinden Moosbälle habe ich und Süßwassertang, außerdem steht vorm links ein mit Moos bebundener Garnelenbaum ( in welchem ein Wels immer kopfüber parkt, warum er das tut weiß ich nicht) Zwei Dreier-Welshöhlen sind mittig vor der Wurzel und eine weitere Dreier steht rechts in der Ecke, in der rechten hinteren Ecke ist ein HMF untergebracht. Licht ist nicht so mein Gebiet, mein GöGa ist Elektroniker und ich sag einfach was ich möchte Toll ist abends das Mondlicht, seit drei Tagen haben wir das, es ist allerdings nur an wenn wir noch TV schauen. Seitdem brauche ich keinen Fernseher mehr, ich bekomme die Welse endlich zu Gesicht! Ach ja: Erlenzapfen und Laub liegt auch so rum und eine Knolle vom roten Tiegerlotus die erste Blättchen zeigt auch! Boden ist Manado, Rückwand dunkel
Kann man es sich so vorstellen? Besser kann ich es glaub ich nicht erklären...

Danke: (1)
GaZie86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2016, 01:41   #17
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.442
Abgegebene Danke: 154
Erhielt: 269 Danke in 205 Beiträgen
Standard

Kenn ich mit der Digicam und mehr als ärgerlich dass man sowas nicht nicht wiederbekommt, sogar wenn in großen Buchstaben "zurück" draufgeschrieben steht...
Mach dir nichts drauß und glaube dir das aufs Wort dass das Mondlicht besser als Fernsehen ist

Dein Becken liest sich wirklich schön und lass den Welsen noch ein bisschen Zeit, es wird sich immer mindestens einer zeigen. Zumindest beim futtern...
Nach spätestens einem halben Jahr, zumindest bei mir, zeigt sich auch der Scheueste.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2016, 09:36   #18
Hugolinchen
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 43
Erhielt: 18 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo, mit Muschelblumen haben deine Welse und Garnelen sicher freude daran. Und wie Hannah geschrieben hat - spätestens nach einem halben Jahr siehst du die Welse öfter ... manche brauchen etwas Zeit. Fische mit den hohen Temperaturen fällt mir auf die schnelle auch keiner ein ... wobei ... durch Beleuchtung heizt sich bei mir fast jedes Aquarium auf 27 Grad ... meine Keilfleckbärblinge zeigen keine Probleme damit im Sommer steigt es dann meist auf 30 Grad - wohne in einer Dachgeschosswohnung.

Ich hatte da eher Probleme mit der Pflanzenauswahl ... Anubia und Vallisneria kamen gut mit der Temperatur klar. Achja und die Muschelblumen liebten es auch sehr warm. Garnelen hatte ich Algengarnelen vs White Pearl-Mischungen die vermehrten sich auch immer wie die Karnickel.
Mit L-Welse zusammen halte ich derzeit nur eine Fischart ... die aber für dein Becken zu groß werden ...
Lg
Hugolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fische im kleinen Gartenteich Quechua Gartenteiche 3 30.07.2014 21:07
Fische grad eingesetzt, Prachtkärpfling dominiert ist das normal? mystiqu Einsteigerforum 10 21.08.2013 21:31
Welche Pflanzen halten dauerhaft 30 grad Celsius stand? AmericanDave Archiv 2012 5 17.08.2012 23:30
Weche (kleinen)Fische kann ich mit Roten Neons Halten? Schwertträger-Girl Archiv 2003 4 17.12.2003 17:07
Welche Rennschnecken / Garnelen zu kleinen Fiederbartwelsen? Amazon Archiv 2002 3 22.08.2002 17:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:49 Uhr.