zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.05.2016, 14:36   #1
fisch2015
 
Registriert seit: 06.09.2015
Beiträge: 193
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Kampffisch halten

Hi,
möchte mir noch ein weiteres Aquarium anschaffen und darin einen Kampffisch halten.
Wie groß sollte das Becken sein?
Brauch ich einen Heizer?

Gruß

Patrick
fisch2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.05.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.05.2016, 17:10   #2
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo Patrick,

das Kampffischbecken sollte min. 25l fassen. Das entspricht einem Standardmaßbecken von 40x25x25cm, diese Becken bekommst du bereits für 15€. Einen kleinen Heizer kann ich nur empfehlen da die Temperatur nicht unter 23 grad fallen sollte.
Als Beleuchtung reicht eine einfache Schreibtischlampe.
Wichtig wäre noch eine Glasabdeckung da der Kampffisch heraus springen könnte. Zur Vergesellschaftung eignen sich kleine Schnecken oder Garnelen (ich habe sehr gute Erfahrungen mit Regenbogengarnelen gemacht da diese er unauffällig für den Kampffisch sind).
Bei Kampffischhochzuchten ist sauberes Wasser sehr wichtig, der Wöchentliche Wasserwechsel sollte auf keinen fall mal ausbleiben!

Bei weiteren Fragen, immer her damit .
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 17:45   #3
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 678
Erhielt: 156 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Moin
Wenn du es dicht bepflanzen willst würde ich lieber auf eine spezielle Beleuchtung zurückgreifen!
Lg
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 18:26   #4
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von GuppyFadenfisch Beitrag anzeigen
Moin
Wenn du es dicht bepflanzen willst würde ich lieber auf eine spezielle Beleuchtung zurückgreifen!
Lg
Das ist nicht nötig , bei mir wuchert es auch mit einer Schreibtischlampe. Auch die Roten.
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 18:49   #5
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 678
Erhielt: 156 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Moin
Was für ne Schreibtischlampe hast du denn?
Nutzt du die auch als Solarium ?
Lg
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 18:56   #6
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von GuppyFadenfisch Beitrag anzeigen
Moin
Was für ne Schreibtischlampe hast du denn?
Nutzt du die auch als Solarium ?
Lg
Hallo,

ich nutze diese Lampe von IKEA http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/40309323/
Bei mir wachsen Ludwigia repens und Alternanthera reinecki sehr gut. Die Lampe ist hell und mehr als ausreichend für kleine Becken. Ich glaube nicht das man eine kleine Lampe wie sie bei Nano Becken beigelegt ist mit einem Solarium vergleichen kann.
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 20:38   #7
fisch2015
 
Registriert seit: 06.09.2015
Beiträge: 193
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Danke, eure Beiträge haben mir sehr geholfen, werde mich zusätzlich noch im Internet schlaumachen, da ich sowieso zur Zeit noch ein anderes "Projekt" habe
(Garnelenbecken)

Gruß

Patrick
fisch2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2016, 13:39   #8
NebelGeîst
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moinsen,

wenn das Becken auch im Zimmer schön ausschauen soll und du jetzt nicht das Für und Wider verschiedener Beleuchtungsmethoden erörtern willst, kann ich das Tetra AquaArt 20 empfehlen. Brauchst dann nur noch den von Kim angesprochenen Heizstab.
Das AquaArt 30 ginge ebenfalls, hat aber die gleiche Grundfläche, ist nur höher. Macht dann nur Sinn, wenn du die zusätzliche Höhe zum Gestalten mit Pflanzen/Wurzeln/?? brauchst.

Vorher zu bedenken gilt auch, dass Kampffische carnivor sind. lso nicht einfach ein Futter kaufen, auf dem Kampffisch/Betta drauf steht, denn die sind größtenteils ungeeignet und können auf Dauer Probleme verursachen.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2016, 15:28   #9
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von NebelGeîst Beitrag anzeigen
Moinsen,

Tetra AquaArt 20 empfehlen. Brauchst dann nur noch den von Kim angesprochenen Heizstab.
Das AquaArt 30 ginge ebenfalls, hat aber die gleiche Grundfläche, ist nur höher. Macht dann nur Sinn, wenn du die zusätzliche Höhe zum Gestalten mit Pflanzen/Wurzeln/?? brauchst.
Hallo,

Noch eine Erfahrung von mir nebenbei. Das Tetra Aquart in der LED Variante kann ich nicht empfehlen. Ich habe 3 Tetra in LED und alle 3 haben einen Wackelkontakt in der Beleuchtung. Der Tetra Kundenservice ist zwar sehr gut und so habe ich auch ohne Rechnung eine neue Lampe kostenlos geliefert bekommen doch den Stress möchtest du dir sicher ersparen .
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2016, 20:19   #10
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.339
Abgegebene Danke: 665
Erhielt: 663 Danke in 495 Beiträgen
Standard

@ Patrick, hi
das hier hast du gelesen ?

http://www.zierfischforum.info/besat...splendens.html

Ich fand das sehr interessant - obwohl ich keinen Kampffisch halte und das auch in der Zukunft nicht vorhabe !
Kleine Nebenbemerkung:
Die Kampffische von Forianern, vielleicht eher von Forianerinnen , haben oft Namen, mein Eindruck ist, das da ein recht enger Bezug entsteht (stärker als bei Arten, von denen man mehrere Exemplare pflegt), da ist es dann bestimmt besonders tragisch, wenn so ein Fisch mit Namen und "individualität" krank wird oder stirbt !
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.05.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kampffisch Mänchen mit Weibchen halten ? GERfild Besatzfragen 7 03.06.2014 17:59
Kampffisch Weibchen greift Kampffisch Männchen an Sina87 Archiv 2011 11 06.10.2011 23:28
Krabben halten Wolle9 Archiv 2011 10 04.05.2011 05:48
Kampffisch mit krebs und garnelen zusammen halten?? larry_gk Archiv 2010 7 29.12.2010 15:13
Was ist davon zu halten!!!!!!! mario2310ga Archiv 2004 10 29.02.2004 22:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:33 Uhr.