zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.05.2016, 22:12   #1
Christian033
 
Registriert seit: 31.05.2016
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatzvorstellung und Hilfeersuchen

Hallo !

Als Forenneuling möchte ich meinen derzeitigen Besatz vorstellen und hoffe, dass mir die Profis dazu ihre Meinung sagen (ob in Ordnung).
Bin absoluter Neuling und mein Aquarium läuft jetzt seit 5 Wochen.
Habe mir das Juwel Rio mit 180 Liter gekauft.
Zum Besatz:

1 brauner Antennenwels 1 oranger Antennenwels
5 marmorierte Zwergpanzerwelse
9 Rotkopfsalmer
12 rote Neons
1 Pärchen Kakadu Zwergbuntbarsch
1 Pärchen Mosaikfadenfisch

1 CPO Zwergkrebs

Aquarium wurde über 2 Wochen eingefahren, dann auf Etappen besetzt. Laut Fachhändler sind die Werte gut. Habe viele Pflanzen und Verstecke geschaffen (2 Kokosnusshöhlen und diverse Steinverstecke, 1 große und eine kleine Wurzel und ein großer Lochstein)

Bislang leider ein Verlust (1 Zwerpanzerwels, fing plötzlich zum Trudeln an und war kurze Zeit später Tod, den anderen geht es Gut).

Zu meinen Fragen:
Bitte bewertet meinen Besatz, alles ok? wie kann ich noch verbessern?
Kann ich noch Fische dazu geben, oder ist es genug?
Heikle Frage: kann ich ein Pärchen Schmetterlingsbuntbarsche (habe Durchschnittstemperatur von 27 Grad) noch dazu geben (Problematik mit Kakadu)?

Meine Kakadus haben bereits ca 20 Babys, muss ich etwas spezielles zufüttern?

Danke für eure Antworten
Lg Christian

PS: habe zur Veranschauung als Anhang die Voder- und Rückseite des Aquariums reingestellt, ist nur mit Handy fotografiert, daher nicht so toll

Hmm.. Kann man nur ein Foto hochladen ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (96,3 KB, 59x aufgerufen)

Geändert von Christian033 (31.05.2016 um 22:20 Uhr)
Christian033 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.05.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.05.2016, 22:45   #2
Ansaj
 
Registriert seit: 27.08.2014
Beiträge: 311
Abgegebene Danke: 42
Erhielt: 37 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hallo Christian,
herzlich Willkommen im Forum.
Ich muss gleich sagen, dass ich keine deiner Arten selber halte, mich aber für einige davon für ein zukünftiges Becken interessiere und mich daher etwas eingelesen habe.
Zunächst erscheint mir deine Temperatur von 27°C für alle Arten recht hoch zu sein.
Ich würde auf keinen Fall noch eine Art in das Becken setzen, eher welche abgeben, denn 180 l sind nicht so wahnsinnig viel und mit einer Schwarmfischart (in guter Gruppengröße von 15+) für die Schwimmzone (Neons) und einer für den Boden (Corys) + 1 Antennenwels und ganz eventuell noch das Fadenfischpärchen (hier weiß ich nicht, ob die Wasserwerte und Verträglichkeit passen), wäre für mich das Becken voll.
Für Rotkopfsalmler würde ich ein Aquarium mit mehr Kantenlänge wählen, das Rio 180 mit 101 cm ist da sehr grenzwertig.
Zu der Problematik von Corys mit Zwergbuntbarschen sowie der Einzelhaltung von Antennenwelsen werden dir sicher noch andere Forianer etwas schreiben.

Ist dein Aquarium ein Raumteiler? Die Rückseite ist zu wenig bewachsen und bietet den Fischen somit ungenügend Schutz, mehr Pflanzen würden den Fischen mehr Sicherheit bieten. Schwimmpflanzen wären für die Fadenfische sinnvoll.

Geändert von Ansaj (31.05.2016 um 22:52 Uhr)
Ansaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 09:05   #3
Christian033
 
Registriert seit: 31.05.2016
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Ansaj

Danke für deine Antworten, ja ist ein Raumteiler, Bild ist die Rückseite, kann nur ein Bild hochladen - mehr Pflanzen hab ich gespeichert, Schwimmpflanzen für Fadenfische kommen sowieso noch.
Zu der Temperatur von 27 Grad werde ich mich noch schlau machen bzw. bitte um mehr Infos von den Profis...

Mit der Problematik meinte ich nicht Corys mit Zwergbuntbarsch, sondern zu dem Kakadu Pärchen noch ein Schmetterlingsbuntbarsch (ramirezi) Pärchen dazu.

lg
Christian
Christian033 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 09:16   #4
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 653
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 136 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Hallo Christian,

du kannst mehrere Bilder hochladen. Du musst es nur hintereinander machen. Also erstes Bild hochladen, wenn das hochgeladen ist, das næchste, usw.

LG
Kirsten
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 10:07   #5
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Christian033 Beitrag anzeigen
Bitte bewertet meinen Besatz, alles ok? wie kann ich noch verbessern?
Kann ich noch Fische dazu geben, oder ist es genug?
Heikle Frage: kann ich ein Pärchen Schmetterlingsbuntbarsche (habe Durchschnittstemperatur von 27 Grad) noch dazu geben (Problematik mit Kakadu)?

Hallo

Was dein Besatz angeht, die Rotkopfsalmler solltest du versuchen abzugeben, diese schwimmfreudigen Salmler sollte man erst in Aquarien ab 120cm (240l) halten (eigene Erfahrung) und dann auch in größeren Gruppen.
CPO Krebse sind nach meiner Erfahrung in Artenbecken "besser aufgehoben" und je nach Beckengröße, mehrere Tiere.
Diese Krebse stellen u.a. durchaus den Fischen nach, was für die Fische Stress bedeutet.
Schmetterlingsbuntbarsche würde ich keine einsetzen, diese kommen sich sonst mit den Kakadu's ins Gehege und Rangeleien sind vorprogrammiert.
Mein Vorschlag wäre,
- die Rotkopfsalmler abgeben
- die Neon dafür auf 20 aufstocken
- die Panzerwelse auf 10 aufstocken
- dem CPO ein Artenbacken bieten und je nach Beckengröße auftsocken

Dann den Besatz so belassen.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 11:41   #6
Christian033
 
Registriert seit: 31.05.2016
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@wasserwelt

Danke für deine Empfehlungen, hört sich sehr vernünftig an.

Vielleicht kann noch wer was zu meiner Durchschnittstemperatur von doch 27 Grad (Verträglichkeit der besagten Fische) sagen ?

lg
christian
Christian033 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 11:47   #7
Thommy_Fisch
 
Registriert seit: 17.04.2014
Beiträge: 639
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 99 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Hallo,

die 27 Grad sind zu hoch - und für deinen Besatz ganz und gar unnötig. Auch deine Stromrechnung wird positiver (für deinen Geldbeutel) ausfallen, wenn du mit 23-24 Grad arbeitest. Das ist für die Kakadus nicht zu kühl, für die anderen Arten noch nicht zu warm.
Meinen Kakadus geht es jedenfalls in der Temperaturspanne gut - und auch der Ancistrus beschwert sich nicht...

Grüße

Thomas

P.S.: Zum Besatz bzw. der Möglichkeit diesen zu optimieren, stimme ich Wasserwelt zu.
Thommy_Fisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 13:29   #8
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Hallo Christian

Wenn du das Becken mit 24° - 25° fährst ist das in Ordnung.

Aber, diese Temperatur und deine aktuelle Temperatur von 27° ist für den CPO Krebs viel zu hoch.
Für die Haltung von CPO Krebsen reicht eine Temperatur von 18° - 20° völlig aus.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2016, 14:19   #9
Christian033
 
Registriert seit: 31.05.2016
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@wasserwelt, Thommy_Fisch

Danke für die Infos, dann werde ich wohl die Temperatur runter fahren und für den CPO Krebs einen neuen Platz suchen.

lg
Christian
Christian033 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2016, 18:14   #10
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo!

Leider etwas spät, aber vielleicht liest du es ja noch...
180l finde ich zu klein für Mosaikfadenfische.
Ich hatte sie 3 Monate in einem Quarantänebecken mit 120cm Länge und 240l brutto. Selbst das empfand ich als zu klein.

Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.06.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatzvorstellung 180l Becken Pittek Besatzfragen 49 23.07.2016 15:57
Anfänger, mit Besatzvorstellung Volkan Besatzfragen 7 05.01.2014 16:44
Besatzvorstellung für 125L ok? HelloKitty Archiv 2012 7 03.07.2012 11:41
Besatzvorstellung für 60er Becken Chris Deppe Archiv 2002 22 25.09.2002 21:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:47 Uhr.