zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.06.2016, 12:51   #1
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard Guppies zu Netzschmerlen?

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 400l

- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort: 190x45x50 cm

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort: Anfang 2015

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: pH 6,8, KH 4, GH 5, 24 Grad, Nitrit nicht messbar

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
demnächst nur noch acht Netzschmerlen, rote Tigergarnelen und TDS


Hallo,

nur mal so als Gedankenspielerei:

Ich hätte doch so gerne kleinere Barben oder Bärblinge dazu gesetzt. Die dürften aber einerseits nicht zu scheu und ängstlich sein und andererseits auch nicht zu frech.

Ich habe hier noch ein 54l Becken mit den Guppynachkommen stehen. Das soll möglichst noch vor der Urlaubszeit abgebaut werden. In dem anderen kleinen Becken mit den Guppymännchen wird es mir auch langsam zu voll. Außerdem sind auch graue Jungfische gefallen und genau diese müsste ich eigentlich abgeben.

Wäre es jetzt total abwegig sie einfach zu behalten und zu den Netzschmerlen zu setzen? Was haltet ihr davon?

Liebe Grüße
Annette
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.06.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.06.2016, 14:52   #2
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Annette,

Guppys mit Netzschmerlen?

Nee, passt schon, aber viel Nachwuchs wird nicht durch kommen.
Aber attackieren oder Flossen zupfen habe ich bisher nicht beobachtet. (Bei unserem Fadenfisch zB)
Nur beim neu Einsetzen werden alle begutachtet nds einmal angezupft, aber dann ist Ruhe.

Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2016, 15:13   #3
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 678
Erhielt: 156 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Moin
Ich sehe da garkeine Poblem.
Meine Prachtschmerlen haben sich noch nie für kleine oder Große Fische interessiert oder sie fressen wollen.

Ich hatte bei meinen Prachtschmerlen auch regelmäßig Nachwuchs von den Antennenwelsen. Ja und es sind jedesmal einige Durch gekommen.
Lg
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2016, 15:19   #4
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hi Katrin,

es sind ja etwas kleinere, nur mit langer Rückenflosse und Obenschwert, nicht solche Schleierschwänze.

Das richtige Netzschmerlenprojekt müsste ich dann beim nächsten größeren AQ umsetzen. Dann finde ich auch größere Barben toll.

In diesem Video vom Guppybach sieht man die Guppies doch auch so schön in der Strömung schwimmen. Unser weiches Wasser scheint ihnen auch gut zu bekommen.

Liebe Grüße
Annette
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.06.2016   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
guppy, netzschmerlen

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netzschmerlen Rinkikäfer Besatzfragen 11 04.03.2015 07:39
Netzschmerlen Shadow01 Angebote von Aquaristik-Artikeln und Fische 10 16.10.2014 12:10
Netzschmerlen? cami Archiv 2003 9 20.07.2003 09:58
Netzschmerlen Neo1234 Archiv 2003 6 14.03.2003 07:05
Netzschmerlen tobias600 Archiv 2002 3 08.01.2002 16:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:09 Uhr.