zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.08.2016, 18:37   #1
Aon4123
 
Registriert seit: 03.07.2016
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Zwergbärblinge mit DarioDario

Hallo Forum

Hab von meinem Arbeitgeber die Erlaubniss erhalten unser 30Literbecken auf ein 60er Becken zu vergrössern Masse : 63x36x30.

Im 30er Becken sind im Moment 12 Muntere Zwergbärblinge (Boraras maculatus).

Nun dachte ich, ich bleib gleich in Asien, stocke die Zwergbärblinge auf und setzt 2 Harems Dario Dario's dazu. Wo wir auch schon bei der ersten Frage währen, ist das eine gute Idee oder verstehen die sich eher nicht?

Da wir momentan nicht wirklich was zu tun haben, hatte ich heute mal die Gelegenheit das 60er Becken mit dem Hardscape zu versehen. Im Internet stand die Dario Dario Männchen würden Höhlen/Reviere einnehmen und verteidigen, darum hab ich da mal so mit Schieferplatten 2-3 Höhlen gebaut.

Denkt ihr ich kann das so lassen oder sollte da noch mehr Struktur rein?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Ps: Sorry für die schlechten Fotos ging nicht besser

MfG Fabio
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20160804_172113.jpg (92,0 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20160804_172119.jpg (106,3 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20160804_172148.jpg (86,9 KB, 31x aufgerufen)
Aon4123 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.08.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.08.2016, 20:03   #2
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.420
Abgegebene Danke: 624
Erhielt: 718 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Hallo Fabio,

was Du an Struktur noch brauchst, kommt durch die Pflanzen. Womit wir beim ersten Problem wären: eine dichte Bepflanzung, wie ich sie fü dario dario emfpehlen würde, wird Deine schönen Bauten zuwuchern. Überlege, ob Du die Höhen weiter an die Vorderseite versetzen magst, dann bleiben sie einsehbar und Du kannst dahinter einen kleinen Wald anlegen.

Da ich die Boraras nie gehalten habe, kann ich zur Vergesellschaftung nichts sagen. Das Problem bei dario dario allgemein ist die Ernährung: könnt Ihr Lebendfutter anbieten? Wie die meisten Barschartigen sind die dario dario langsame Fresser, so dass der Beibesatz ihnen nicht alles wegfressen darf. Wie gesagt, mit Boraras habe ich da keine Erfahrungen.

Gruß!

Algerich

Danke: (1)
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 21:08   #3
JonnyB
 
Registriert seit: 29.07.2014
Beiträge: 404
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 51 Danke in 42 Beiträgen
Standard

Hi.

1. Dario dario kann mit Höhlen nichts anfangen.

2. Die Temperaturansprüche von Dario dario und Boraras maculatus liegen deutlich auseinander. Das lässt sich auch an den Herkunftsgebieten ablesen.

Danke: (1)
JonnyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 21:18   #4
bonsai70
 
Registriert seit: 04.07.2011
Ort: 45711
Beiträge: 245
Abgegebene Danke: 53
Erhielt: 62 Danke in 37 Beiträgen
Standard

Huhu,

wenn ich mich richtig erinnere, hat Andrea ( Schneewittchen) Dario dario zusammen mit Boraras gehalten.
Ich bin mir nicht zu 100% sicher, aber auf jeden Fall hatte/ hat sie beide Arten. Sie kann Dir sicherlich weiterhelfen.

Danke: (1)
bonsai70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 21:22   #5
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.036
Abgegebene Danke: 398
Erhielt: 265 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Hallo Fabio!

Ich hatte die beiden Arten bereits zusammen in 240l mit Otocinclen und Honigguramis. Das hat gepasst. Das Aquarium lief bei 23°C war gut bepflanzt und ich hatte jede Menge Dario Dario Nachwuchs.

Wichtig ist eine gute Bepflanzung, den beiden Arten kommen in der Natur in zugewucherten Bereichen vor und brauchen die Deckung um sich wohl zu fühlen.

Die Höhlen sind erstmal unnötig, wo ich dazu sagen muss, das Hardscape als Revierabgrenzungen schon sinnvoll ist. Dann allerdings mehr in die Höhe, wie z.B. Wurzeln oder Steine die bis an die Oberfläche gehen. Daran können sich die Heeren dann schon besser orientieren.

Da Dario Dario keine allzu hohe Lebenserwartung haben (ich meine 3 Jahre im Kopf zu haben) ist es sinnvoll den Besatz durch Nachzuchten zu sichern. Hier bräuchtest du dann Moose und feinfiedrige Pflanzen in denen die JuFis sich verstecken können - denn Boraras Maculatus sind kleine "Räuber" Laich und Larven stehen da mit auf dem Speiseplan.

@Jonny: Die Temperaturansprüche lassen sich aber vereinen. Habe die beiden Arten lange genug zusammen gehalten und auch massig Nachwuchs gehabt.

Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 22:15   #6
Aon4123
 
Registriert seit: 03.07.2016
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Ein herzliches Danke an alle die hier ihre Inputs abgegeben haben... werde mich am Wochenende mal im Handel nach Wurzeln umschauen... sollten die Wurzeln nur Hoch oder auch breit gefächert sein?

MfG Fabio
Aon4123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 22:25   #7
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.036
Abgegebene Danke: 398
Erhielt: 265 Danke in 178 Beiträgen
Standard

In erster Linie nur hoch, damit nicht zuviel Schwimmraum verloren geht.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 22:31   #8
Aon4123
 
Registriert seit: 03.07.2016
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

ok vielen Dank

MfG Fabio
Aon4123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 22:57   #9
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.036
Abgegebene Danke: 398
Erhielt: 265 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Kannst ja ein wenig weiter berichten und Fotos von der Entwicklung einstellen wenn du magst.
Gibt hier immer viele neugierige Foris
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2016, 00:11   #10
Aon4123
 
Registriert seit: 03.07.2016
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Klar werd ich machen

MfG Fabio
Aon4123 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.08.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Großes Becken für Zwergbärblinge Susi74 Archiv 2010 8 28.12.2010 17:16
Zwergbärblinge in Nanoaquarien? stali2000100 Archiv 2010 4 01.09.2010 19:42
Tigergarnelen + Zwergbärblinge nanoliebhaber Archiv 2009 1 21.07.2009 10:15
Zwergbärblinge füttern? malukapi Archiv 2009 1 17.02.2009 17:12
Zwergbärblinge einengelweint Archiv 2004 4 07.02.2004 09:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:36 Uhr.