zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2016, 13:52   #1
christianDD
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatz 150 Liter Delta-AQ

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 150 Liter

- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort: Deltabecken (Schenkel ca.70 cm und Front ca. 70 cm breit)

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort: seit ca. 2 Monaten

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: kann ich nicht sagen. Bin gerade arbeiten. :-)

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Hallo zusammen,

ich habe ein oben genanntes Becken neu eingerichtet. Es läut stabil und hat schon folgenden Besatz:
- 6 Neritina pulligera (anthrazit Napfschnecke)
- 5 Corydoras adolfoi
- 6 Corydoras aeneus
- 1 L144 Ancistrus sp. Gold (goldener Antennenwels -->weibchen)
- 2 Apistogramma agassizii (pärchen hoffe ich)
- 7 Trigonostigma heteromorpha (Keilfleckbärblinge)
- 10 Hemigrammus erythrozonus (Glühlichtsalmler)

ist das zu viel oder völlig falsch zusammengesetzt?
Bitte eure Meinung. Bitte bitte.

Würde auch gern noch was in der Oberen Wasserregion haben.

Folgendes ist noch im Becken (zusätzlich zu der Einrichtung auf dem Bild)
- 1 Kokusnusshälfte
- 1 x Steinhöhle aud selbstgesammelten und abgekochten Ostseesteinen.

Gruß und danke Christian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20160915-WA0003.jpg (93,2 KB, 48x aufgerufen)

Geändert von christianDD (15.09.2016 um 14:40 Uhr)
christianDD ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.09.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.09.2016, 14:37   #2
christianDD
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Achso, hatte noch meine Garnelen vergessen:
- 5 Amanos und 4 Red Rili
christianDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2016, 17:53   #3
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Hallo

Lass es bei diesem Besatz und setze keine weitere Art mehr ein, sonst wird's zu viel.

Danke: (2)
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2016, 21:41   #4
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.491
Abgegebene Danke: 159
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Hi,

würde ich auch so lassen wie es ist.
Allerdings, kleine Anmerkungen:
1. du hast 2 verschiedene Arten Panzerwelse drin. Besser wäre gewesen sich für eine Art zu entscheiden und davon 10 Stück.
Ist jetzt so passiert, aber fürs nächste Mal...

2. Zwergbuntbarsche und Panzerwelse passen nicht so gut zusammen.
Die Panzerwelse sind von ihrem Verhalten her ziemlich wuselig und das kann Stress geben für die Apistgramma.

Danke: (2)
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2016, 08:31   #5
christianDD
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke.
Ja, das mit den unterschiedlichen Corys ist jetzt halt leider so. Hatten halt nicht genug aeneus und da hab ich mich für die zusätzlichen adolfoi entschieden.
Schade das die apistogramma nicht so gut zu den Corys passen sollen. Aber habe bis jetzt noch nichts negatives festgestellt.
Gibt es evtl. für die apistogramma eine schöne alternative?

Gruß Christian
christianDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2016, 09:37   #6
Manji
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Hessen
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Christian,

statt Zwergbuntbarsche kannst du dir kleine Fadenfische holen. Der Honiggurami ist auch nett anzusehen und Pflegeleicht. Oder andere Labyrinthfische die eher die Oberfläche bevölkern.
Manji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 16:51   #7
christianDD
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wie soll ich das meinem Kind erklären? OMG
Der erfreut sich an den apistogramma.

Habe aber jetz t einen eingebüßt. War auf einmal nicht mehr zu sehen. und einen Tag später hab ich Ihn in den Schwimmpflanzen gefunden. Leider Tod.

Habe einen neuen geholt. und jetzt denk ich, dass ich 2 Männchen habe.

Gruß Christian
christianDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 20:53   #8
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo Christian.

Ohne jetzt Panik machen zu wollen. Stress ist bei Fischen ein großer Faktor wenn es um Krankheiten und Todesfälle geht.

Dir wurde ja bereits gesagt das die Kombi mit den Corydoras nicht optimal ist und Stress birgt... nun ist dir einer verstorben. Wäre evt doch ne Überlegung zu Honigguramis oder Zwergfadenfischen zu wechseln?
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.09.2016   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wiedereinsteiger 160 Liter oder 200 Liter Becken und dessen Besatz Lars95 Besatzfragen 3 19.04.2013 22:45
Garnelenbecken - 112 Liter Delta-AQ magdeburger Becken von 97 bis 160 Liter 10 17.09.2010 06:58
Delta 80 Einrichtung besatz chrisderburner Archiv 2003 2 29.05.2003 14:07
Delta 100 Eck Stopson Ponte Archiv 2002 8 13.12.2002 13:07
Besatz für 120 Liter Becken, 200 Liter,300 Liter Florian D. Archiv 2001 3 14.10.2001 01:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:01 Uhr.