zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.09.2016, 09:03   #1
stefan.camini
 
Registriert seit: 08.03.2015
Beiträge: 137
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Rio 120 Neubesatz

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 120l

- Maße des Beckens (L x B x H) ?
Antwort: 61 x 41 x 58

- Wie lange läuft das Becken?
Antwort: 2 Wochen

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:
pH: 7,4
Nitrit: 0
KH-Wert: 8-10°d
GH: <7°d
Nitrat: 10
Temp: 25°C

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Hallo Leute.

Das AQ läuft nun 2 Wochen und ist mit 4 Schnellwachsenden und 2 langsam wachsenden Pflanzen bepflanzt. Weiters verfügt es über einige Steine und eine große Wurzel.

Der Besatz derzeit:
1 Antennenwels

Ich wollte euch nun fragen, welche Möglichkeiten ich für den Besatz habe in einem 120 l Becken. Will nicht unbedingt Lebendgebährende einsetzen.

Am Boden werde ich noch 5 Panda-Panzerwelse einsetzen.

Danke für eure Anregungen.

LG
stefan.camini ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.09.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.09.2016, 09:33   #2
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 840 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Hallo Stefan

Kennst Du Bitterlingsbarben?

Im Laden noch unscheinbar, spreizen die stärksten Männchen bald werbend "die 5 untersten Flossen" zu roten Fächern.
Sie sind unkompliziert, leben ewig, fressen alles, lassen andere in Frieden.
(sogar freundlich zu Schnecken, falls Du da noch interessante Exemplare mit zufügen möchtest)


Click the image to open in full size.

Eine größere Gruppe von 10 - 20 Tieren vielleicht, je nach Geschmack,
mindestens 8 Tiere

Mögen nicht so viel Strömung, nicht zu hell, etwas Deckung von oben.

.

Oder eine große Gruppe Honigguramis.

Ebenfalls unkompliziert.
Mir persönlich zu "kämpferisch" gegeneinander, ist aber ja alles Geschmacksache.

Äußerlich wunderschön.
Ebenfalls wenig Strömung, Bewuchs oben, oder zumindest in einer Ecke, eine Ecke Schwimmpflanzen,
nicht zu grelle Beleuchtung.

.

Kann natürlich beides Deinem Geschmack so gar nicht zusagen.
Aber kommen ja sicher noch mehr Ideen.

.


Habe noch einen wunderschönen Fisch gefunden: Den Purpurziersalmler

http://www.aqualog.de/blog/geschlech...mortenthaleri/



Gruß Sonne

Geändert von Sonnentänzerin (30.09.2016 um 13:34 Uhr)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 15:39   #3
stefan.camini
 
Registriert seit: 08.03.2015
Beiträge: 137
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Bitterlingsbarben sehen schon mal super aus. Danke für die Anregung
stefan.camini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 17:35   #4
Thommy_Fisch
 
Registriert seit: 17.04.2014
Beiträge: 632
Abgegebene Danke: 73
Erhielt: 98 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Hey,

als Salmler-Fan werfe ich mal den Roten von Rio in die Runde. Gefällt mir sehr gut, allerdings etwas hektisch. Hat das Temperament eines "Latino"...
Es gibt aber noch viele andere Salmlerarten, die in das Becken passen würden: http://www.aquarium-guide.de/salmler.htm

Ich würde bei den C. panda auf jeden Fall eine größere Gruppe als 5 Tiere wählen. Die werden nicht allzu groß. 10-15 Tiere wären locker machbar; es gibt den Tieren Sicherheit, in einer größeren Gruppe unterwegs zu sein - und somit hast du auch mehr davon, weil sie sich öfter zeigen und weniger schreckhaft sind.

Mit dem Antennenwels, den C. panda und einer Salmlerart wäre das Becken genau nach meinem Geschmack besetzt. Vielleicht noch eine schöne Gruppe Neocaridina (Zwerggarnelen). Sieht nicht nur hübsch aus, verwertet auch Futterreste - und bringt auch (dank hoher Vermehrungsrate) immer etwas Lebendfutter für die Salmler.

Eine Alternative zu den C. panda könnten vielleicht auch Rote Hexenwelse sein. Wobei - Alternative? Die hätten auch zusätzlich noch ihren Platz.

Grüße

Thomas
Thommy_Fisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 18:34   #5
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Hallo

Zu den vorgeschlagenen Honigguramis würden auch sehr gut Keilfleckbärblinge passen.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 20:27   #6
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.036
Abgegebene Danke: 398
Erhielt: 265 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Hallo Stefan!

Nur kurz zum Verständnis. Sprechen wir vom Lido 120 oder vom Rio 125? Die beiden unterscheiden sich doch arg von den Maßen und die von dir angegebenen passen eher zum Lido 120.
60cm Kantenlänge sind dann nicht allzu viel - im Grunde schon fpr den Antennenwels grenzwertig. Zwergcorydoras und kleine Salmler oder Barben/Bärblinge passen dennoch.

Danke: (1)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 22:26   #7
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

@Stefan, hallo
da hat Andrea gut aufgepasst - nach deinen Maßangaben hast du ein Juwel LIDO 120 .
Der Unterschied ist unwesentlich bei der Literzahl, aber das Rio125 hat immerhin 20 cm mehr Kantenlänge .
Z.B. Antennenwelse - sollte man erst pflegen bei ab 80 cm Kantenlänge.

http://www.l-welse.com/reviewpost/sh...hp/product/866

Vielleicht kannst du den gut in ein größeres Becken vermitteln - dann hätten 10 Pandawelse oder eine Zwergpanzerwelsart ( Corydoras Habrosus bleiben am Boden und sind putzig) mehr Platz und kämen besser zur Geltung.
Dazu eine kleine Salmler - oder Bärblingsart - die von Sonne vorgeschlagenen Purpurziersalmler gefallen mir persönlich sehr gut, oder die Bitterlingsbarben.
Aber da gibts ja eine große Auswahl .
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 08:38   #8
stefan.camini
 
Registriert seit: 08.03.2015
Beiträge: 137
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ok Danke. Habe mich für Schmucksalmler entschieden. Habe die normalen mit White-Fin gemischt. sehen toll aus. Panda werde ich aufstocken. Danke euch
stefan.camini ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.10.2016   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
54l Neubesatz elayot Besatzfragen 6 04.11.2012 21:01
Neubesatz 72l Morella Archiv 2012 1 19.04.2012 15:38
WW bei Neubesatz! Pascal81 Archiv 2011 1 28.12.2011 11:37
Neubesatz Netti7879 Archiv 2010 2 15.02.2010 20:33
Chemie+Neubesatz Alexander Archiv 2001 6 27.08.2001 01:20


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.