zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2016, 23:00   #31
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

@Loop, hi
mir gefällt es so auf jeden Fall besser
Die Otos (Otocinclus = "Zwergsaugwelse" ) würde ich auch noch aufstocken, 10 gesamt dürfen es locker sein.
Allerdings würde ich damit noch ein bißchen warten - Otos fressen sehr gern Aufwuchs ( bildet sich nach einiger Zeit auf Pflanzen, Moosen, Deko ), ist aber nicht von Anfang an im Becken.
Ansonsten futtern meine (ich habe Nachwuchs im 110 l Becken) Tabletten mit Grünfutteranteil, Minigranulat für Fleischfresser, Grindalwürmer, Feuchtfutter "Delica Fresh ", auch sehe ich sie manchmal am überbrühten Salatblatt oder Löwenzahn.
An eurer Stelle würde ich keine direkten Bodenfische einsetzen , Panzerwelse und Co würden ratz fatz den farbigen Kies mit dem dunklen " vermengen " .
Allerdings wird das auch so leider nicht ausbleiben, durch Wassserwechsel usw..
Lebhafte Fische , wie z.B. Platys - die holen sich auch Nahrung vom Boden - tragen zur Vermengung noch bei
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.10.2016   #31 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.10.2016, 21:20   #32
Loop
 
Registriert seit: 28.09.2016
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 14
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Gibt es zufällig einen Trick beim Wurzeln wässern? Mittlerweile schwimmt die Wurzel seit Samstag Abend und es hat sich nichts verändert Laut Kassenzettel handelt es sich um Savannenholz, falls das eine Rolle spielt...
Loop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2016, 21:29   #33
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.833
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 306 Danke in 193 Beiträgen
Standard

Servus.

Ausreichend großen Stein griffbereit legen. Dann die Wurzel dort plazieren, wo man sie haben möchte und anschließend den Stein drauf, damit sie unten bleibt (setzt natürlich voraus, daß die Form der Wurzel das drauf legen eines Steins ermöglicht).

Eine Wurzel hat bei mir mehrere Wochen gebraucht, bis sie mal von selber unten blieb. Hatte danach aber noch mehrere Tage eine leichte Tendenz zum Auftreiben gehabt ("schwebte" sozusagen am Boden).
Mittlerweile bleibt sie unten, wie es sein soll.


Grüße ~Shar~

Danke: (1)
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2016, 22:15   #34
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Statt des Steins, der wackelt ja ganz gern auf ner Wurzel herum, einfach ne alte Socke mit Sand oder Kies füllen. Dann hat man einen flexiblen "Stein"

Danke: (1)
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2016, 22:52   #35
Loop
 
Registriert seit: 28.09.2016
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 14
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Danke euch! Werden morgen mal nen Versuch starten die Wurzel zu versenken
Loop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2016, 23:15   #36
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.052
Abgegebene Danke: 433
Erhielt: 1.227 Danke in 711 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heikow Beitrag anzeigen
einfach ne alte Socke mit Sand oder Kies füllen.

...aber keine ungewaschene Schweißmauke, gibt sonst einen Nitritpeak, der sich gewaschen hat!

Gruß
Otocinclus2

Danke: (1)
Otocinclus2 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2016, 23:46   #37
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Otocinclus2 Beitrag anzeigen
...aber keine ungewaschene Schweißmauke, gibt sonst einen Nitritpeak, der sich gewaschen hat!

Gruß
Otocinclus2

@Otocinclus - der ist gut
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 01:35   #38
Atris
 
Registriert seit: 01.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Loop Beitrag anzeigen
Gibt es zufällig einen Trick beim Wurzeln wässern? Mittlerweile schwimmt die Wurzel seit Samstag Abend und es hat sich nichts verändert Laut Kassenzettel handelt es sich um Savannenholz, falls das eine Rolle spielt...
Nabend,

ich habe wie schon empfohlen einen Stein auf die Wurzel gepackt. Und das ganze 1 bis 1,5 Wochen so gelassen. Dann ist die Wurzel auch da geblieben wo sie soll. Sieht zwar nicht so toll aus. Aber es hilft und ist ja auch nur für eine gewisse Zeit.
Ich selber habe mit den Otos keine gute Erfahrungen gemacht. Ich empfand sie als ziemlich empfindlich. Und würde sie nicht zu früh einsetzen. Aufjedenfall sind es muntere Gesselen die einige Freunde brauchen. Da gibt es sicher aber noch welche die dir bessere Infos geben köennen als ich.

Mfg aus Hamburg
Atris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2016, 20:26   #39
Loop
 
Registriert seit: 28.09.2016
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 14
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Ein kleines Update mit dem aktuellen Stand.
Nach einigen Krankheitsfällen und auch leider einigen verstorbenen Tieren in den letzten Wochen, scheint nun alles wieder in Ordnung zu sein. Da wir keine Experimente mehr wagen wollen, werden wir leidglich den aktuellen Besatz aufstocken und keine Honigguramis einsetzen.

Einige von euch haben uns den Tipp gegeben, die Bepflanzung ebenfalls aufzustocken. Am Wochenende haben wir dies noch in die Tat umgesetzt. Hier ein Bild wie unser Becken nun aussieht
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lido_14112016.jpg (114,7 KB, 42x aufgerufen)
Loop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2016, 20:29   #40
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Daumen hoch, sehr schön, so sieht es klasse aus.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.11.2016   #40 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz für Lido 200 blubberblubber Besatzfragen 39 10.09.2014 13:10
Besatz Lido 120 real_bibi Besatzfragen 1 15.01.2014 21:41
Einsteiger Aquarium Lido 120 - Frage zur Bepflanzung real_bibi Aquarien Einrichtungsratgeber: Pflanzen und Dekoration 3 11.01.2014 14:16
120 Lido - Besatz? chin842 Besatzfragen 1 09.12.2013 21:19
Lido 120 Besatz Burt Besatzfragen 6 09.11.2012 09:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.