zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.03.2017, 16:00   #11
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.464 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi nochmal Michelle,

auch bei einem so kleinen Becken würde ich mit mindestens 5, besser 10 Garnelen starten. Dann hast Du mit ziemlicher Sicherheit beide Geschlechter und die Garnelen brauchen als "soziale" Tiere eine gewisse Mindestgruppengröße, damit die Vermehrung zuverlässig weitergeht.

Wenn Du später einen Betta einsetzen willst würde ich allerdings eine Heizung einplanen. Für einen Betta splendens sollte die Temperatur nicht dauerhaft unter 24°C fallen. Bei einem Besatz mit Garnelen, Schnecken UND einem Betta würde ich auch einen (ganz kleinen) Filter einplanen. Gerade bei einem Cube mit seinem ungünstigem verhältnis von Oberfläche zu Volumen.

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.03.2017   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.03.2017, 16:02   #12
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.420
Abgegebene Danke: 624
Erhielt: 718 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Hallo Michelle,

die Frage ist nicht maximal, sondern minimal. Es kommt natürlich darauf an, welche Garnelenart Du auswählst. Als Begleiter Deines Betta splendens dürfte sich eine vermekrhungsfreudige, unkomplizierte Art, also z. B. eine neocaridina oder eine caridina parvidentata (Sulawesi-Inlandsgarnele) empfehlen. Da beim Kauf der Tiere die Geschlechter oftmals nicht erkennbar sind, solltest Du eine Gruppenstärke wählen, die das Vorhandensein (mindestens) eines Männchens und einiger Weibchen wahrscheinlich sein lässt. Es wäre also nicht falsch, mit einer Gruppe von zehn Garnelen zu beginnen.

Allerdings dürfte Dich, wenn Du noch keine Garnelen gehalten hast, überraschen, wie gut diese sich verbergen können. Bei zehn Garnelen ist es durchaus möglich, dass Du erst suchen musst, ehe Du eine entdeckst. Das hindert Deinen Trupp nicht, allmählich mit der Fortpflanzung zu beginnen und schon bald wirst Du über die genaue Anzahl der Tiere wenig sagen können.

Wenn Du wie ich zu den eher ungeduldigen Zeitgenossen gehörst, kannst Du natürlich auch miteiner 20er-Truppe starten, dann geht alles ein wenig schneller.

Eine Obergrenze ist meines Wissens nicht zuverlässig ermittelt. Ich hätte grundsätzlich keine Bedenken, in ein 30-Liter-Becken auch 100 Garnelen einzusetzen. Wahrscheinlich führt eine zu große Besatzdichte irgendwann zu einer bei Garnelen nicht seltenen Vermehrungspause kommt und sich der Besatz auf diese Art einstellt, aber belegen kann ich das nicht.

Ansonsten kommt es wie immer bei Besatzfragen natürlich auf die Ausgestaltung des Beckens an. Wurzeln, Hölzer und Moose, welche die innerhalb des Beckens zur Verfügung stehende Oberfläche erhöhen, werden dazu führen, dass sich auch größere Gruppen Garnelen einleben.

Beste Grüße

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 16:05   #13
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Michelle1987 Beitrag anzeigen

Ich werde in das Becken Garnelen setzen und wahrscheinlich einen Betta dazu. Sollte der an den Garnelen Snacken, bekommt er halt ein eigenes Becken.
Hallo

@ Michelle

Das ist eine vernünftige Entscheidung.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz für ein 60l nano cube Lelo Besatzfragen 4 12.03.2016 23:35
Besatz Nano Cube 30l chin842 Wirbellose Tiere 9 17.06.2013 16:41
Besatz für Nano-Cube Fadenfisch13 Archiv 2012 5 28.01.2012 13:20
Besatz für ein 60L Nano Cube Katzenkino Archiv 2011 6 03.07.2011 21:39
Nano Cube + Besatz, ok? Simalia_123 Archiv 2010 4 11.04.2010 21:24


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:56 Uhr.