zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.03.2017, 11:45   #41
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Birka Beitrag anzeigen
@Heiko,
nun krieg dich mal wieder ein -
Ich bin entspannt und geduldig. Sonst würde ich doch nicht wieder und wieder dieselben Themen herunter beten
Zitat:
und auch dir ein schönes Sonnenwochenende
Das wünsche ich Dir auch.

Und noch nen anderen Wunsch:

Versuch doch mal, vorrausgesetzt Du hast dazu Lust, etwas genauer darzustellen, was Du bei Deinen Otocinclus unternimmst, um diese nachzuziehen. Vielleicht mal ein paar Zahlen, Daten, Fakten ?
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.03.2017   #41 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.03.2017, 12:07   #42
Krebschen
 
Registriert seit: 20.01.2017
Beiträge: 81
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi hier ist ein Bild hoffe es funktioniert!
Die Pflanzen wachsen noch ich geh am Samstag zu einem Züchter und kaufe mir Garnelen
Und Endler Guppys.
Hoffe ihr tut mich nicht steinigen hab schon im Internet reagiert und viele sagen man kann die in dem Aquarium halten!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0454.jpg (113,8 KB, 30x aufgerufen)

Geändert von Krebschen (24.03.2017 um 12:10 Uhr)
Krebschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 12:36   #43
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Krebschen Beitrag anzeigen
Und Endler Guppys.
Hoffe ihr tut mich nicht steinigen hab schon im Internet reagiert und viele sagen man kann die in dem Aquarium halten!
Kommt drauf an... je nach Stamm bleiben auch die Mädels recht klein. Die Herausforderung bei Endlern aber ist der Vermehrungsdrang. Nicht jeder mag ein wirklich volles Aquarium, welches sich aber bei Lebendgebärenden zwangsläufig einstellt. Die Fische sind sehr gesellig, die stört das nicht, wenn die Anzahl der Individuen im Aquarium wächst.

Erwischt Du aber nen Stamm mit großen Weibern, können 25 Liter knapp werden. Aber Versuch macht klug!
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 12:46   #44
Krebschen
 
Registriert seit: 20.01.2017
Beiträge: 81
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi,
Also der Stamm der mir "verkauft" wird heißt Tieger Endler ich weiß aber nicht ob die Weibchen klein bleiben!
Ich hab irgendwo mal gelesen keine Ahnung wo,aber die Seite sagte das man 2W und 4W
halten kann weil die Endler nicht so wie die normalen Guppys sind und die Endler Weiber geben dann auch zu verstehen das nicht wollen (stimmt das?)
Übrigens ich verfüttere den Endler-Nachwuchs an meine großen Guppys und Ringelhechtlingen.

Viele Grüße Tizian
Krebschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 13:21   #45
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Krebschen Beitrag anzeigen
Hi,
Also der Stamm der mir "verkauft" wird heißt Tieger Endler ich weiß aber nicht ob die Weibchen klein bleiben!
Auch davon gibt es ja mittlerweile verschiedene Farbschläge. Ich hab nen gelbschwarzen Tigerendlerstamm, da werden die Mädels ca. 4cm groß... Die hätten auf 40cm Aquarienbreite rund das zehnfache ihrer Körperlänge zum schwimmen.

Schau mal, so wachsen die Mädels bei mir ab:
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 17:01   #46
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.135
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 251 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Hallo,

bei unseren sind die Weibchen auch ca.4cm. Die schwimmen nie Strecke, sondern immer kreuz und quer durchs Becken. Allerdings haben wir sie im 112l und 54l Becken, also gibt es schon mehr Raum zum herumwuseln.

Ich würde nie mehr zuerst die Endler einsetzen und danach die Garnelen. Selbst bei wenig Restlicht von außen, sind unsere sofort auf die Garnelen zugeschwommen und haben teilweise auch neugierig gezupft. Im anderen Becken, wo die Garnelen zuerst drin waren, habe ich nichts in der Art beobachten können.

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 17:25   #47
Krebschen
 
Registriert seit: 20.01.2017
Beiträge: 81
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi,
Danke für eure "Kommentare" das mit den Garnelen sofort einsetzen weiß ich!
@Heikow
Ist das gut (das Zehnfache)?
Sorry für die "dumme" frage.
Und ich hab dein Video schon geckuckt hab dich Abboniert!

Viele Grüße��
Krebschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2017, 21:43   #48
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tempomat Beitrag anzeigen

Der einzige Nutzen solcher Aussagen liegt darin, dass damit unwillkürlich gezeigt wird, Meinungen und Ansichten nur dann wertig sind, wenn dahinter Fachwissen und Erfahrung stecken
@ Tempomat

Mit Erfahrung sind hier einige User im Forum, aber mit FACHWISSEN ?

Das heißt doch, dass Du nur Usern glauben schenkst, die FACHWISSEN und Erfahrung haben?

Was ist denn für Dich FACHWISSEN?

Was definierst Du Erfahrung?

Was sind für Dich User ohne FACHWISSEN und Erfahrung, die auch Tipps und Ratschläge geben?

Ist das Bullshit oder Quatsch, wie Du das interpretiert hast?

Danke: (2)
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 12:36   #49
Tempomat
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 85 Danke in 63 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wasserwelt Beitrag anzeigen
@ Tempomat

Mit Erfahrung sind hier einige User im Forum, aber mit FACHWISSEN ?

Das heißt doch, dass Du nur Usern glauben schenkst, die FACHWISSEN und Erfahrung haben?

Was ist denn für Dich FACHWISSEN?

Was definierst Du Erfahrung?

Was sind für Dich User ohne FACHWISSEN und Erfahrung, die auch Tipps und Ratschläge geben?

Ist das Bullshit oder Quatsch, wie Du das interpretiert hast?
Erfahrung kommt nicht durch die Luft geflogen, man muss sie sich durch möglichst viel eigene Praxis selbst erarbeiten. Dazu reicht es nicht ein Aquarium über eine gewisse Zeit zu betreiben, sondern mehrere parallel. Man lernt dabei sehr schnell wie groß die Bandbreite ist.

Das Hintergrundwissen kommt aus realem Kontakt mit anderen Leuten die auch am Thema sind. Zum Beispiel wenn man mit Leuten spricht, die in den Tropen waren und die Herkunftsgewässer kennen.

So erzählen die einstimmig, dass in einem Fluss (eher größere Bäche, wie man es auch bezeichnen möchte) nicht alle Fische frei verteilt sind. Manche sind im freien Wasser, andere am Ufer unter dem Bewuchsüberhang und manche lümmeln sich nur ganz nah am Ufer in der Matschzone rum. Die springen dann weg, wenn sie beunruhigt sind. Logisch, denn schwimmen geht ja nicht. Im Aquarium behalten sie ihre Sprungneigung.

ich hatte es schon verlinkt, ist aber wohl versehrentlich der Verschiebung zum Oper gefallen.

http://www.stofmania.com/index.php?n...2013.ADL-13-39

Die kleinsten, wirklich die kleinsten Biotope sind befischt und der darin schwimmende Fundulopanchax sjoestedti kann ein echtes Monster werden, so bis an die 18cm. Und man möge auch mal auf die "üppige" Botanik in den Tümpeln achten....

(nein, es sind keine temporären Gewässer. Sie haben mal mehr oder weniger Wasser, aber sie trocknen nicht aus)
Tempomat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Fische in ein 60l Becken ? FabienneP. Archiv 2011 7 13.03.2011 11:55
Welche Fische noch mit ins Becken? DankeFürNichts Archiv 2010 4 08.05.2010 21:19
Welche Fische o.a. in 60cm Becken? Skylar Archiv 2004 17 14.04.2004 00:51
Welche Fische ins 54l Becken Matti Archiv 2002 9 11.09.2002 09:15
Neueinrichtung 40 l Becken - Welche Fische? Bianca Archiv 2001 8 25.11.2001 00:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:11 Uhr.