zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.06.2017, 19:29   #11
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 1.690
Abgegebene Danke: 578
Erhielt: 859 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Hallo Kirsten,
es interessiert jemanden. Und ich schätze auch noch ein paar Forianer mehr.

Dann bin ich ja mal neugierig wie es sich bei den Honigguramis weiter entwickelt.

Noch neugieriger bin ich bei den SBB, ich hätte mich nicht getraut vier völlig fremde SBB in ein 63er zu geben. Aber Versuch macht ja bekanntlich klug. Hoffentlich bilden sich bald harmonisierende Paare.

Du kannst ja weiter berichten wenn Du magst.
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.06.2017   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.06.2017, 22:12   #12
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 663
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 131 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Hallo DEUMB,

gerne berichte ich weiter. Die Honigguramis haben sich super eingelebt und schwimmen frøhlich und friedlich umher.

Bei den Schmetterlingen hat es mich auch Ueberwindung gekostet, den Versuch zu wagen. Ich halte sie gut im Auge und wenn es Schwierigkeiten geben sollte, habe ich genug Ausweichbecken. Wie gesagt, das Becken ist gut bepflanzt und bietet zahlreiche Versteckmoeglichkeiten.

Mal schauen, wie es sich entwickelt.

LG, Kirsten
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2017, 23:05   #13
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 663
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 131 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Kleines Update, die beiden SBB Pærchen musste ich trennen, 63 Liter sind doch zu wenig fuer vier so territoriale Fische. Das eine Pærchen versuchte staendig, das Territorium zu erweitern und das andere Paar wurde immer mehr zurueck gedraengt.

Nachdem das eine Weibchen begann, Stresssymptome zu zeigen, habe ich die Notbremse gezogen und das eine Paar in ein 250er mit Funkensalmlern und Espes Baerbling ausquartiert. Ds andere Paar ist in dem 63er geblieben.

Gluecklicherweise hatten sich wirklich zwei Paare herauskristallisiert und jetzt schwimmt jedes Paar gesund und munter in einem eigenen Becken.

Den Honiigguramis geht es weiterhin gut. Sie leben friedlich in einem 200er Becken und harmonieren sehr gut miteinander, als Beifische gibt es nur drei junge Antennenwelse.

LG, Kirsten
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 05:46   #14
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 1.690
Abgegebene Danke: 578
Erhielt: 859 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Also ist bei den SBB das erwartete Problem eingetreten. Aber Dank Deiner Ausweichmöglichkeiten, war es ja gut lösbar. Und jetzt sind sie Alle glücklich.

Und auch bei Deinen Honigguramis ist Alles wie erwartet verlaufen, dass wiederum freut mich sehr! Weiterhin eine glückliche Hand mit den Tieren.
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 09:30   #15
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 663
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 131 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DEUMB Beitrag anzeigen
Also ist bei den SBB das erwartete Problem eingetreten. Aber Dank Deiner Ausweichmöglichkeiten, war es ja gut lösbar. Und jetzt sind sie Alle glücklich.

Und auch bei Deinen Honigguramis ist Alles wie erwartet verlaufen, dass wiederum freut mich sehr! Weiterhin eine glückliche Hand mit den Tieren.
Danke dir. Wenn ih irgendwann mal Lust habe, werde ich ein groesseres Aquarium nehmen und den Versuch mit den SBB neu starten.

LG, Kirsten
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
honiggurami, schmetterlingsbuntbarsch

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Honigguramis Scolo Besatzfragen 3 13.07.2013 09:32
Honigguramis? maikandre Archiv 2003 3 29.07.2003 17:42
Honigguramis Guppy4 Archiv 2003 12 11.06.2003 20:42
Honigguramis Nikka Archiv 2001 1 03.11.2001 18:04
Honigguramis Dr. Oetker Archiv 2001 0 01.11.2001 04:34


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:14 Uhr.