zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.08.2021, 17:23   #1
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.549
Abgegebene Danke: 2.870
Erhielt: 2.484 Danke in 1.778 Beiträgen
Standard Bio CO² selbst machen

Heute habe ich zum ersten mal mein Bio CO² selbst gemacht.

Zutaten:
Tortenguss
Zucker
Trockenhefe

Bin schon gespannt wie es wirkt
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.08.2021   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.08.2021, 17:56   #2
David Teichfloh
 
Registriert seit: 04.12.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.214
Abgegebene Danke: 802
Erhielt: 393 Danke in 213 Beiträgen
Standard

"Bin schon gespannt wie es wirkt " ... bei wem?

David Teichfloh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2021, 18:00   #3
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.549
Abgegebene Danke: 2.870
Erhielt: 2.484 Danke in 1.778 Beiträgen
Standard

Bei den Pflanzen

Wenn ich sie danach in der Pfeife rauchen kann habe ich alles richtig gemacht

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 07:33   #4
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.735
Abgegebene Danke: 580
Erhielt: 656 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Ich hoffe, der Kuchen hat gut geschmeckt. Also der, von dem der Tortenguss übrig war
Aber du weißt schon: wenn du roten Tortenguss verwendet hast, wird das AQ-Wasser dann auch rot

Aber im Ernst: mit den Mengen muss man immer erst ein wenig experimentieren.
Wie leitest du das Co2 denn ins Becken, irgendein "Endgerät" oder per Paffrath-Schale?

Gruß,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 08:33   #5
Christine XX
 
Registriert seit: 25.06.2021
Ort: NRW
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 138
Erhielt: 73 Danke in 46 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
Heute habe ich zum ersten mal mein Bio CO² selbst gemacht.

Zutaten:
Tortenguss
Zucker
Trockenhefe

Bin schon gespannt wie es wirkt
In eine Flasche damit? Wieviel? Warm?

Und dann????

Du kannst uns doch nicht mit so wenig Infos rätseln lassen
Christine XX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 10:43   #6
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.549
Abgegebene Danke: 2.870
Erhielt: 2.484 Danke in 1.778 Beiträgen
Standard

Moin.

Endgeräte sind meine beiden JBL ProFlora Bio 80. Der Vorteil liegt auf der Hand:

Diffusor - vorhanden
Flasche - vorhanden

Aber ich habe die Befürchtung das es ganz so einfach nicht funltioniert, oder ich nicht genug Hefe zugegeben habe
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 11:53   #7
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.735
Abgegebene Danke: 580
Erhielt: 656 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Hi Balu,

bei Bio-CO2 muss man schon mal sehen, dass dahinter nicht zuviel Gegendruck herrscht.
Der Druck, der dagegen aus der Bio-Flasche ankämpft, ist nicht sehr groß.
Wenn du da den Blasenzähler, und den Keramik-Diffusor dahinter hast, kann's schon eng werden. So meine Erfahrung.

Damit's blubbert, braucht das Ganze etwas Wärme. Zimmertemp. sollte aber reichen. Könnte dann nur etwas länger dauern, bis es auf Touren kommt. Ich hatte die Bio-Flasche immer in ein 110er HT-Rohr gestellt, die noch mit Isolierung ausgekleidet war (solche 2mm ? dicke wie für Rolläden).

Grüße,
Gerd

Danke: (1)
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 12:03   #8
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.735
Abgegebene Danke: 580
Erhielt: 656 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Mein (damaliges) Rezept:

200 g Zucker + 1 Päckchen Tortenguss verrühren,
0,8 ltr Wasser dazu,
Aufkochen und kalt werden lassen,
in Flasche füllen,
1 TL Hefe dazu.

Hat dann (glaube ich) immer so ca. 2 Wochen gehalten.

Danke: (1)
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 12:04   #9
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.549
Abgegebene Danke: 2.870
Erhielt: 2.484 Danke in 1.778 Beiträgen
Standard

Danke Gerd.

Da der Blasenzähler wegfällt und dahinter nur ein Mini Diffusor Marke AQUARIO Neo CO2 Diffusor Special Type sitzt hat das ganze bisher super funktioniert. Auch der Schlauch ist nicht länger wie 20cm. Also nicht sehr viel Gegendruck.

Da die ersten Blubberblasen jetzt kommen werde ich es mal so lassen wie es ist. Aber beim nächsten Ansatz werde ich die Hefe mit der Briefwaage abwiegen und mich an die beste Menge herantasten.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 12:07   #10
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.735
Abgegebene Danke: 580
Erhielt: 656 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Meine "Produktionsstraße":

20210809_115825.jpg

und von dort ohne Rückschlagventil gleich zur Paffrathschale:

20210809_115834.jpg

Danke: (1)
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.08.2021   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarien selbst bauen luke Archiv 2009 5 18.06.2009 20:23
Unterbau selbst gemacht maver Archiv 2004 8 24.04.2004 00:40
Bio Filter selbst gebaut? eschi1983 Archiv 2003 1 20.12.2003 15:08
Was machen oder gar nichts machen?? Nina Archiv 2003 8 20.03.2003 16:51
Selbst gebaute Abdeckung Marvin Archiv 2002 18 16.07.2002 13:17


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.