zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2023, 08:51   #1
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 10.074
Abgegebene Danke: 3.237
Erhielt: 2.875 Danke in 2.080 Beiträgen
Standard Warum man Eisen und Phosphat nicht zusammen düngen sollte

Hallo.

Manchmal düngt man seine Pflanzen und muss aber beim testen dann feststellen das kaum bis kein Eisen vorhanden ist. Grund ist die gleichzeitige Düngung mit Phosphat.

Es kommt nicht selten vor das das Phosphat das gelierte Eisen auffrißt. Das ist der Grund.

Gegensteuern kann man durch weniger Phosphat düngen, zeitversetztes düngen beider Dünger und die Zugabe von Huminstoffen. Diese unterstützen die Bildung von Pflanzenverwertbarem Eisen.

hier noch 2 Links zum Thema:

https://www.garnelenhaus.de/wiki/die...die%20Reaktion.

https://www.youtube.com/watch?v=uKK87z6UnZE
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2023, 16:45   #2
Valhall
 
Registriert seit: 12.12.2019
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
Hallo.

Manchmal düngt man seine Pflanzen und muss aber beim testen dann feststellen das kaum bis kein Eisen vorhanden ist. Grund ist die gleichzeitige Düngung mit Phosphat.

Es kommt nicht selten vor das das Phosphat das gelierte Eisen auffrißt. Das ist der Grund.

Gegensteuern kann man durch weniger Phosphat düngen, zeitversetztes düngen beider Dünger und die Zugabe von Huminstoffen. Diese unterstützen die Bildung von Pflanzenverwertbarem Eisen.

hier noch 2 Links zum Thema:

https://www.garnelenhaus.de/wiki/die...die%20Reaktion.

https://www.youtube.com/watch?v=uKK87z6UnZE

Hallo!

Es gibt den Dünger Tropica spec., ein All-In-One Dünger.

In dem befindet sich auch Eisen und Phosphat.

Wie kann das möglich sein?

Super gute Chelatierung?

Gruß,
Dirk
Valhall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2023, 08:31   #3
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 10.074
Abgegebene Danke: 3.237
Erhielt: 2.875 Danke in 2.080 Beiträgen
Standard

Tja, entweder bilde sich dann kein Eisen 3, welches die Pflanzen brauchen, oder das Verhältnis ist noch ausgewogen genug das es sich noch bildet.

Es gibt auch noch ein Video darüber

https://www.youtube.com/watch?v=rGCnLaU3QQM

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2023, 08:34   #4
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 10.074
Abgegebene Danke: 3.237
Erhielt: 2.875 Danke in 2.080 Beiträgen
Standard

Auch hier noch eine Seite

https://www.aqua-rebell.de/stabilisi...n-naehrstoffen

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pflanzen düngen trotz zu hohem Phosphat Wert Matze0904 Archiv 2012 1 31.08.2012 22:50
Jau mein Barschbecken was nicht sein sollte! Hensel69 Becken von 251 bis 400 Liter 12 01.11.2011 10:54
Hilfe Bartalgen!!!!!!phosphat nicht nachweisbar!!!!! matman Archiv 2011 0 19.02.2011 19:07
So sollte man es nicht machen - Geschichte Julia R Archiv 2003 3 09.07.2003 10:44
Phosphat/Eisen - Wieviel ist OK, wieviel schlecht? Petra Sw. (Amy) Archiv 2002 7 08.02.2002 00:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:06 Uhr.