zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.12.2017, 21:34   #31
JonnyB
 
Registriert seit: 29.07.2014
Beiträge: 380
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 42 Danke in 34 Beiträgen
Standard

Hi.

Zitat:
Zitat von Birka Beitrag anzeigen
Hab mich gerade mal etwas über den Leopardbärbling (Schleier würde ich selber nicht zu tendieren, wegen größerer Krankheitsanfälligkeit) belesen .
Könnte nach den theoretischen Infos gut zu Corys passen .
( sie wollen auch Strömumg )
Tatsächlich kommt Danio rerio hauptsächlich in stehend Gewässern vor.

Danke: (1)
JonnyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 21:52   #32
Schneckinger
Moderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 4.734
Abgegebene Danke: 214
Erhielt: 1.174 Danke in 504 Beiträgen
Standard

Hi Jonny,

da hast Du grundsätzlich sogar recht. Allerdings sind alle Farbformen von Dari rerio extrem agile, fast schon hektische Schwimmer.

Und diesen Bewegungsdrang können sie unter Aquarienbedingungen meist nicht annähernd ausleben. Da kann man dann mit einer ordentlichen Strömung in einem Teilbereich des Beckens "helfen".

Bei mir haben sie sich den größten Teil des Tages in den strömungsreichen Bereichen aufgehalten und dort trainiert. Natürlich suchen sie auch einmal ruhigere Bereiche auf um zu "relaxen". Aufgrund dieser Eigenschaften sind für mich bei dieser Art Becken ab 120cm Länge das Minimum, 150cm empfehlenswert.

Und mit einer kräftigen Strömung -zumindest in einem Teibereich des Beckens- waren sie bei mir im Allgemeinen deutlich agiler und zugleich nicht so hysterisch wie in zu kleinen und zugleich strömungsarmen Becken.

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.12.2017   #32 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.12.2017, 21:57   #33
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.172
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 692 Danke in 583 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Porter Beitrag anzeigen
Darf ich nochmal um eure Meinung zu meiner Besatzidee bitten? Auch von der Anzahl her? Oder sollte ich lieber eine Art weniger pflegen oder evtl noch ein Pärchen anstatt einem Schwärm?
Hallo Porter

In einen 160l Becken würde ich nur drei verschiedene Arten einsetzen.
Wie wäre es damit?
- Ein Pärchen Honigguramis
- 15-20 Keilfleckbärblinge
- 10 Corydoras
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 09:50   #34
Porter
 
Registriert seit: 04.12.2017
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Morgen zusammen,

nochmal vielen Dank für eure Unterstützung! Besonders an Schneckinger und Wasserwelt für die konkreten Vorschläge. Das hilft mir sehr! :-)

@Wasserwelt: deinen letzten Vorschlag finde ich super! Die beiden unterschiedlichen Schwärme und dann die Guramis als kleines "Highligh". Allerdings dann ja ohne Strömungsanlage, richtig?

Viele Grüße
Porter
Porter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 10:40   #35
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.172
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 692 Danke in 583 Beiträgen
Standard

Richtig Porter, ohne Strömungspumpe.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
wassertest

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blutiger Anfänger mit 84 Litern esKju Archiv 2010 13 03.11.2010 15:14
Mehr als blutiger Anfänger aerdna Archiv 2004 5 11.01.2004 17:40
Was ist mit dem Kies ????? (Bin blutiger Anfänger) Fladenbrot Archiv 2003 3 24.02.2003 20:19
Blutiger Anfänger brillenbaer Archiv 2002 6 11.09.2002 23:05
°°° Blutiger Anfänger !!! Isabelle Archiv 2001 4 22.11.2001 15:24


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:26 Uhr.