zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.02.2018, 19:22   #1
jkaem
 
Registriert seit: 07.02.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Ungewollte Schnecken im Aquarium?

Hey,

Ich hab mir vor 4 tagen ein aquarium zugelegt, (126L).
Alles lief bisher ganz gut, hat mir auch spass bereitet es einzurichten, nun hab ich bisher 3 schnecken im aquarium entdeckt, woher sie kommen, weiss ich nicht. Wahrscheinlich von den Pflanzen^.

Die Frage die ich jetzt habe ist, kann ich sie im aquarium behalten? Habe bisher noch nicht gesehen dass sie an den Pflanzen ö.a knabbern. Am Fenster hängt eine rum die wie es scheint den schmutz von glas wegfrisst. (Anhang) Oder sollte ich sie entfernen?

(Falls es wichtig ist, ich plane einen Betta, shrimps und ein paar neon tetras in dem tank zu halten (Pflanzen usw kommen noch)

Freu mich auf jede Antwort!

Lg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180207_184104.jpg (45,7 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180207_185004.jpg (72,0 KB, 37x aufgerufen)
jkaem ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.02.2018   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.02.2018, 19:32   #2
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.426
Abgegebene Danke: 818
Erhielt: 964 Danke in 637 Beiträgen
Standard

Hi,

freu Dich, das sind Blasenschnecken, Nützlinge wie Regenwürmer. Unbedingt drin lassen und ja die kamen vermutlich mit den Pflanzen...

Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 19:33   #3
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.232
Abgegebene Danke: 463
Erhielt: 1.390 Danke in 784 Beiträgen
Standard

Hallo jkaem,

herzlich Willkommen im Forum!

Lass die Schnecken unbedingt drin!

Es handelt sich um Blasenschnecken (https://de.wikipedia.org/wiki/Blasenschnecken), deren Laich sicherlich an den Pflanzen war.

Die sind sehr nützlich, fressen Algen, Futterreste oder auch mal einen nicht entdeckten verendeten Fisch.


Gruß
Otocinclus2

Edit: Ups, da war Tom schneller. Das kommz davon, wenn man nicht schnell tippen kann.

Danke: (1)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 19:34   #4
Lotusbluhme
 
Registriert seit: 23.01.2014
Ort: In der schönen Pfalz.
Beiträge: 143
Abgegebene Danke: 40
Erhielt: 22 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Hallo,
das ist eine Blasenschnecke die kam mit den Pflanzen. Die kannst Du drinlassen, ist sogar nützlich reinigt den Boden von Futterresten usw.
Gruß
Edit Edit: Ups, da war Tom und Otocinclus schneller. Das kommt davon, wenn man nicht schnell tippen kann.

Danke: (1)

Geändert von Lotusbluhme (07.02.2018 um 19:38 Uhr)
Lotusbluhme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 19:35   #5
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.508
Abgegebene Danke: 160
Erhielt: 280 Danke in 213 Beiträgen
Standard

Hallo,

richtig, die Schnecken hast du über die Pflanzen "eingeschleppt" und sind Blasenschnecken.
Völlig harmlos, können gerne drinbleiben

Hach, da will man mal was schreiben, da sind 3 schneller

Danke: (1)

Geändert von Hannah (07.02.2018 um 19:40 Uhr)
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 19:37   #6
Blauer Neon
 
Registriert seit: 20.01.2015
Ort: Thale
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hey,

ich hatte anfangs auch die Utopie eines schneckenfreien Beckens und mir dann beim Pflanzenkauf diverse als blinde Passagiere mit angelacht.

Mittlerweile hab ich sie sehr gerne und möchte sie nicht mehr missen. Manchmal etappe ich mich dabei, dass ich mehr die Schnecken als die Fische beobachte. Dank der Schnecken brauch ich nie Scheiben putzen, sie weiden auch Algen von den Pflanzen ab oder auf dem Rücken schwimmend die Wasseroberfläche, so dass "Kahmhaut" (au weia, meine Autokorrektur machte da gerade "Kamasutra" draus ) ein Fremdwort ist. Und sie vertilgen das, was die Fische übrig lassen, zuverlässig auch Artgenossen, die das Zeitliche gesegnet haben und so weiter.

Wenn sie dich also nicht stören, lass sie drin, ich wüsste nur Nutzen, Schaden fällt mir keiner ein. Gerade am Anfang, wenn das Becken noch unbesetzt ist, helfen sie auch den nützlichen Mikroorganismen.

LG Jeannine

Danke: (1)
Blauer Neon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 19:38   #7
jkaem
 
Registriert seit: 07.02.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Okay, hört sich ja ganz gut an Ich behalt sie mal, und danke für die antwort!
jkaem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 19:39   #8
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.140
Abgegebene Danke: 1.685
Erhielt: 1.108 Danke in 803 Beiträgen
Standard

Hallo jkaem

Herzlich willkommen hier im Forum und Glückwunsch zu deinem Aquarium.

Und erfreue dich an deinem ersten Besatz in deinem Aquarium. Das sind sehr hilfreiche Blasenschnecken. Die spielen gleich mal Putzkolonne. Zu deiner Beruhigung, die gehen nicht an die lebenden Pflanzen dran, die interessieren sie nicht.

Wenn du möchtest, dann kannst du ja auch noch ein Bild einstellen auf dem das ganze Aquarium zu sehen ist.

Gruß Balu

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 19:41   #9
Blauer Neon
 
Registriert seit: 20.01.2015
Ort: Thale
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hannah Beitrag anzeigen

Hach, da will man mal was schreiben, da sind 3 schneller
Gegen die Turbos hier hat man keine Chance
Blauer Neon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 19:42   #10
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.508
Abgegebene Danke: 160
Erhielt: 280 Danke in 213 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Blauer Neon Beitrag anzeigen
Gegen die Turbos hier hat man keine Chance
Obwohl ich auch schnell tippe
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.02.2018   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
126l, schnecken

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Javamoos ungewollte Wuchsform Sonnentänzerin Aquarien Einrichtungsratgeber: Pflanzen und Dekoration 6 22.04.2016 21:41
Ungewollte Mitbewohner Selene Archiv 2011 2 24.01.2011 09:56
Ungewollte Wasserwerte Gast2 Archiv 2003 13 24.02.2003 08:49
ungewollte auszeit - schlimme hausbesitzer kai havaii Archiv 2002 3 18.11.2002 20:40
Schnecken im Aquarium ???? EraserDaKilla Archiv 2001 18 22.10.2001 00:32


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:24 Uhr.