zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.04.2019, 11:40   #21
ROIMarcel
 
Registriert seit: 16.03.2019
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Erstmal danke für das Feedback...

Der CO2 Dauertest ist natürlich mit im Aquarium - war ja bei der CO2 Anlage mit dabei. Müsste man auf den Fotos auch erkennen (vorne links).

Die Infos bzgl. dem Dünger gebe ich an meine Frau weiter - sie ist Pflanzenbeauftragte...

Zu den Mollys:

Das wurde uns so im Aquaristikladen empfohlen. Hintergrund ist, dass die Neons (blauer Neonsalmer) sich beim Vorhandensein größerer Fische eher im Schwarm bewegen als ohne größere Fische. Was wären denn mögliche Alternativen (größere Fische und schöne Farben).

Mit dem Licht passe ich an...

Danke und VG

Marcel
ROIMarcel ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.04.2019   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.04.2019, 11:56   #22
firefox1
 
Registriert seit: 20.09.2018
Ort: Köln
Beiträge: 92
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 9 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo Marcel,

falls noch nicht bekannt, empfehle ich dir den Youtube Channel von Aquaowner. Dort bekommst du jede Menge Infos zu Pflanzen, Düngung und vielem mehr...

https://www.youtube.com/channel/UCLe...Pk_4G6465m1_Kg

VG, ff1

Danke: (1)
firefox1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 11:57   #23
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.671
Abgegebene Danke: 1.501
Erhielt: 977 Danke in 715 Beiträgen
Standard

Hallo Marcel.

Hier einmal ein interessanter Link zu den Mollys

https://www.zierfischforum.info/fisc...gsbericht.html

Denn ich finde das sie etwas zu groß werden für dein Becken.

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 20:26   #24
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 1.690
Abgegebene Danke: 578
Erhielt: 859 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ROIMarcel Beitrag anzeigen
Zu den Mollys:

Das wurde uns so im Aquaristikladen empfohlen.
Allgemein dazu der gut gemeinte Hinweis: Beratungen in einem Aquaristikgeschäft sind zumeist mit Vorsicht zu genießen, weil im Regelfall dort (Fach)Verkäufer arbeiten. Und deren Hauptaufgabe ist es zu verkaufen. Manche beraten auch sehr gut, aber die Masse verkauft einfach und das soviel wie möglich - Umsatz zählt. Frage lieber im örtlichen Aquaristikverein, bei Aquarianern mit entsprechender Haltungserfahrung, in Fachforen nach oder belese sich in entsprechenden Fachbüchern.
Zitat:
Zitat von ROIMarcel Beitrag anzeigen
Hintergrund ist, dass die Neons (blauer Neonsalmer) sich beim Vorhandensein größerer Fische eher im Schwarm bewegen als ohne größere Fische.
Dieses Verhalten zeigen (nicht nur) die P. simulans zumeist dann wenn sie sich unsicher/ bedroht fühlen, wie auch alle anderen sogenannten Schwarmfische. Es ist ein reines Schutzverhalten! Meine P. simulans haben sich als Neufische auch so verhalten, nachdem sie sich eingewöhnt haben schwammen sie locker durch das Aquarium. Deshalb bin ich auch ein Gegner des falschen Begriffes Schwarmfische und ein Freund des Begriffs Gruppenfisch. Echte Schwarmfische finden sich nur in offenen Gewässern, zumeist im Meer so wie Heringe usw..

Meine P. simulans leben mit einem Paar M. ramirezi zusammen, fühlen sich sicher und wohl und schwimmen in einer sehr lockeren Gruppe durchs Aquarium.


Geändert von DEUMB (28.04.2019 um 21:29 Uhr) Grund: Tippfehler - nie findet man alle
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 12:55   #25
ROIMarcel
 
Registriert seit: 16.03.2019
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von DEUMB Beitrag anzeigen
Und deren Hauptaufgabe ist es zu verkaufen.
Das klingt plausibel...

Nochmal zum Besatz. Geplant sind:

  • ca. 35 Neonsalmler (Paracheirodon innesi)
  • ca. 15 Panzerwelse (evtl. Corydoras aeneus)
  • 2 - 3 dazu passende Fische etwas größer als die Neonsalmler
Der Vorschlag von DEUMB war zwar schon super, allerdings liegt unser pH-Wert über 7 und könnte somit schwierig werden für die Schmetterlingsbuntbarsche.

Gibt es Alternativvorschläge? Gerne auch wieder was barschartiges, sofern sich die Fische mit den Salmlern und den Welsen vertragen. Ich schau auch nochmal auf https://www.aquarium-guide.de/index.htm und melde mich dann wieder...

VG

Marcel
ROIMarcel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 17:53   #26
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 1.690
Abgegebene Danke: 578
Erhielt: 859 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ROIMarcel Beitrag anzeigen
Der Vorschlag von DEUMB war zwar schon super, allerdings liegt unser pH-Wert über 7 und könnte somit schwierig werden für die Schmetterlingsbuntbarsche.
Danke
Der Wert ist nicht so problematisch wenn Du nicht züchten willst und solange er nicht extrem wird. Abgesehen davon würden die Blauen Neons ein Zuchtprojekt heftig torpedieren, auch deshalb sind sie bei mir mit in dem Becken.
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anfänger, eheim, fragen, incpiria 200

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe habe Tierchen im Becken ordo.malleus Einsteigerforum 1 09.10.2014 19:52
Startschwierigkeiten mit dem ersten Aquarium - Hilfe! emilymelina Becken von 54 bis 96 Liter 3 01.07.2013 00:57
Hilfe beim ersten Aquarium Tamir Archiv 2010 95 05.10.2010 11:50
Brauche Hilfe beim Garnelenbeckeneinrichtung Noodels Archiv 2004 9 04.05.2004 08:50
Ich habe es dann doch getan... psa2000 Archiv 2002 14 11.11.2002 23:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:00 Uhr.