zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.03.2020, 20:38   #31
Metalberlin
 
Registriert seit: 02.03.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Ja Preislich ist hier der Quarzsand sogar günstiger.

Filtersand kosten 25 Kg - 11,99€
Quarzasand 25 Kg - 7,95€
Mir ist das egal, was halt besser für di Fischis ist :-D
Metalberlin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.03.2020   #31 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.03.2020, 20:43   #32
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.734
Abgegebene Danke: 1.932
Erhielt: 1.254 Danke in 918 Beiträgen
Standard

Meine erste Wahl wäre der Filtersand
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2020, 14:49   #33
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 587
Abgegebene Danke: 152
Erhielt: 169 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Hallo, Maik,

mit einem wie Dir, der exakter und zuverlässiger arbeitet als eine Atomuhr, werde ich mich in streng quantitativen Fragen bestimmt nicht messen.
Das wäre aufgrund der sicheren Aussichtslosigkeit nämlich signifikanter Schwachsinn!

Grinsende Grüße
Frank
Mattenpaule ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 15:46   #34
Metalberlin
 
Registriert seit: 02.03.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

So hier mal ein zwischen Status.
Der Unterschrank ist gestrichen, oben das Holzfunier gefällt mir farblich noch nicht so, aber ehr Farbe auf die Silikon nähte kommt, lass ichs lieber so.

Filter ist bereit, Schlauch und Thermometer von Amazon kamen gestern auch an. Jetzt noch Sand, Pflanzen und Steine etc besorgen und dann
kanns einlaufen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg aaa.jpg (86,5 KB, 4x aufgerufen)

Danke: (1)
Metalberlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 15:57   #35
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.745
Abgegebene Danke: 920
Erhielt: 1.105 Danke in 729 Beiträgen
Standard

Falls bei Euch die Baumärkte noch privat genutzt werden dürfen. Ich hab mir immer zur Einrichtung passende, selbstklebende Folie besorgt. Dann ist es ein prima einheitliches Bild. Und soschwierig ist das gefummel auch nicht, schaffte ich mit meinen zwei linken Hände auch...
Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 16:52   #36
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.734
Abgegebene Danke: 1.932
Erhielt: 1.254 Danke in 918 Beiträgen
Standard

Wobei es die auch online zu kaufen gibt
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
berlin, fragen, frisch, neu, neuling, vorstellung

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung eines Neulings Saswmua Vorstellung eurer Aquarien 3 07.01.2014 18:59
Probleme eines Neulings Skag Archiv 2010 9 04.10.2010 20:56
Herzliche Grüße aus Berlin ingo1960 Archiv 2004 2 29.02.2004 21:45
Neulings-Mail Wagatalla Archiv 2003 13 12.02.2003 11:08
Vorstellung / Frage eines Neulings zum Besatz OlTorsten Archiv 2002 13 10.09.2002 17:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.