zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2020, 19:21   #461
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 6.612
Abgegebene Danke: 2.568
Erhielt: 1.939 Danke in 1.365 Beiträgen
Standard

Zur Erklärung: Die Männchen haben eine länger und spitz auslaufende Rückenflosse. Zu sehen auf Bild 3 als Vergleich. Auch an den Bauchflossen erkennt man es: Beim Weibchen rund, beim Männchen wirkt sie ausgefranst.

Machen brauchst du nichts so lange sie weiter so ruhig zusammenleben. Wird auch höchstwahrscheinlich so bleiben weil sie ja zusammen aufgewachsen sind. Denn jetzt noch Weibchen dazuzusetzen könnte auch nach hinten losgehen, sprich sie könnten anfangen sich zu drohen. Richtig bekämpfen werden sie sich aber mit ziemlicher Sicherheit nicht

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.10.2020   #461 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.10.2020, 09:05   #462
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.647
Abgegebene Danke: 720
Erhielt: 836 Danke in 522 Beiträgen
Standard

Wunderschöne Tiere, die Fadenfische!


Die Algen sind eher Bartalgen als Pinselalgen. Und die entstehen tatsächlich durch zu viel Mikronährstoffe (+ein biologisch noch frisches Becken) . Düngst du momentan, und mit was?

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 09:23   #463
SandraMaria
 
Registriert seit: 23.07.2020
Beiträge: 400
Abgegebene Danke: 70
Erhielt: 25 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Wunderschöne Tiere, die Fadenfische!


Die Algen sind eher Bartalgen als Pinselalgen. Und die entstehen tatsächlich durch zu viel Mikronährstoffe (+ein biologisch noch frisches Becken) . Düngst du momentan, und mit was?



Ja, mir gefallen die auch super gut!! Die waren sehr unscheinbar beim Händler und haben sich toll entwickelt... Nachdem ich ja anscheinend DREI Jungs und ein Mädel hab, hat sie schon ihren Namen..
DAISY (and her boyfriends...)

Ich dünge momentan mit Feropol 1 x wöchentlich, so viel wie angegeben. Eisen ist bei 0,1.

Ist dann Easy Life Nitro trotzdem angesagt?
SandraMaria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 10:48   #464
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.647
Abgegebene Danke: 720
Erhielt: 836 Danke in 522 Beiträgen
Standard

gehe mal auf 0,5 mg/l runter mit dem Eisen und warte ab, was passiert.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 20:41   #465
SandraMaria
 
Registriert seit: 23.07.2020
Beiträge: 400
Abgegebene Danke: 70
Erhielt: 25 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Noch ne Frage:
MOmentan mache ich alle 7 Tage 50 % Wasserwechsel - soll ich das so beibehalten?
SandraMaria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2020, 09:50   #466
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.647
Abgegebene Danke: 720
Erhielt: 836 Danke in 522 Beiträgen
Standard

Ja, warum nicht. Hat sich bewährt und macht Düngerberechnungen etc einfach.

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim Proxima 325 - welche Beleuchtung SandraMaria Technik und Zubehör 16 02.08.2020 13:24
Eheim Proxima 250 Besatzvorschlag Arno_Loewe Besatzfragen 6 30.07.2020 10:50
Eheim Proxima-Neueinrichtung Lendril Besatzfragen 13 28.03.2016 13:35
Eheim Proxima 250L Südamerika Kenshiko Becken von 161 bis 250 Liter 15 23.02.2016 18:10
Mein Juwel Rio 240 - Einstieg in die Aquaristik Peyton Becken von 161 bis 250 Liter 47 27.09.2015 18:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:38 Uhr.