zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2021, 16:55   #231
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.549
Abgegebene Danke: 2.870
Erhielt: 2.481 Danke in 1.775 Beiträgen
Standard

Die Bodenplatte brauchst du normal wenn du ihn als Standfilter nutzt. Kein Problem
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.09.2021   #231 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.09.2021, 17:23   #232
Aihla
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Dann teste ich einfach mal, ob er überhaupt bis zum Boden geht. Gemessen hatte ich es so ... Glaube ich

Irgendwie hab ich ja bisschen Schiss, den Filter zu tauschen. Bringt es etwas ihn einfach ins Becken dazu zu stellen? Dann müssten sich doch auch Bakterien ansiedeln, oder?
Oder lieber den neuen an die Pumpe und den alten drin lassen.

Ich weiß, im Bodengrund sind die meisten Bakterien ... Bin halt ein Schisser
Aihla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2021, 17:27   #233
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.549
Abgegebene Danke: 2.870
Erhielt: 2.481 Danke in 1.775 Beiträgen
Standard

Wenn dann den neuen erst einmal ins Becken legen/stellen. Das bringt den meisten nutzen. Nach einer Woche dann tauschen
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2021, 08:06   #234
Aihla
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Moin!

Ich wollte mal wieder was von mir hören lassen

Der neue Filter ist drin und läuft. Seit dem habe ich allerdings einen Film auf der Wasseroberfläche. Den Filter hatte ich ausgewaschen, bevor ich ihn eingesetzt habe.

Den Tierchen scheint es gut zu gehen und gestern konnten wir das erste mal seit langem wieder ein Schneckengelege entdecken.

Mit der Futtermenge für die Perlhühnchen tue ich mir echt schwer. Auf dem Löffel sieht es immer nach nichts aus, aber wenn es sich dann im Wasser verteilt und absinkt kommt es mir auf einmal viel vor.

Liebe Grüße!
Aihla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2021, 10:34   #235
Aihla
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hatte ich vorhin geschrieben, dass es den Tierchen gut geht?
Eben beim Füttern hab ich entdeckt, dass bei einem der Perlhuhnbärblinge die Schuppen nicht glatt anliegen. Was ist denn das nun schon wieder Das ist auch der dünnste der Truppe.

Foto hab ich leider keines hinbekommen.
Aihla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2021, 15:03   #236
Christine XX
 
Registriert seit: 25.06.2021
Ort: NRW
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 132
Erhielt: 71 Danke in 44 Beiträgen
Standard

oh je... das hatte ich zu Beginn mit den Hühnern auch. Dabei sind mir einige eingegangen. Es fing an mit dünner werden, dann standen die Schuppen ab und dann sind sie gestorben.
Ich habe dann tgl 30-40% WW gemacht und befallene (dünne) Tiere rausgeholt und getötet. Erst als ich alle dünnen raus hatte, war Ruhe und die anderen sind gut gediehen.
Inzwischen habe ich schon mehrere Generationen Nachwuchs, von denen immer 4-5 durchkommen.

Leider sind die Hühner ziemlich empfindlich mit Bakterien.
Ich habe mich gegen eine Behandlung mit Chemie entschieden, weil das halt auch die guten Bakterien im Becken plättet.
Was gehen würde: ein Isolierbecken und alle dünnen da rein und behandeln.

Ich drücke dir die Daumen, dass du nicht ganz so viele Verluste hast.
Christine XX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2021, 19:29   #237
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.549
Abgegebene Danke: 2.870
Erhielt: 2.481 Danke in 1.775 Beiträgen
Standard

Gleich raus mit dem Fisch, das hört sich nach Bauchwassersucht an. Im Prinzip nicht behandelbar, leider
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2021, 06:46   #238
Aihla
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Das hört sich ja gar nicht gut an Christine ��
Täglich Wasserwechsel, ich weiß gar nicht, ob ich das schaffe.

Bekommen sie bei Bauchwassersucht nicht dicke Bäuche Balu?
Aihla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2021, 06:53   #239
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.549
Abgegebene Danke: 2.870
Erhielt: 2.481 Danke in 1.775 Beiträgen
Standard

Beim dicken Bauch sind sie im Prinzip schon tot. Erst spreitzen sich die Schuppen
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2021, 07:03   #240
Aihla
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Ah ok, danke!
Aihla ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.09.2021   #240 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gebirgsharnischwels im Scapers Tank neumarkt Becken von 54 bis 96 Liter 2 01.12.2019 14:20
Red Bee Home (Scapers Tank) Öhrchen Nano-Becken 8 10.03.2018 20:15
50l Scapers Tank Platyaufzuchtbecken Sonnentänzerin Nano-Becken 19 06.11.2016 20:58
50l Scapers Tank Kampffischheimat Sonnentänzerin Nano-Becken 79 06.01.2016 19:48
Scapers tank Sonja003 Nano-Becken 6 09.11.2014 07:48


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.