zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2012, 13:25   #11
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ja klar, entscheidend ist die Umwälzung des Wassers, ob das nun plätschert oder regnet oder nicht.

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.09.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.09.2012, 13:32   #12
muzz
 
Registriert seit: 17.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.443
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Tach,

eben. Und in diesem Fall geht es um einen Filter unter Wasser und einen Filter über Wasser, und beides zusammen in einem 60er sorgt sicherlich für eine ordentliche Umwälzung, die - was den CO2-Gehalt des Wassers für optimalen Pflanzenwuchs betrifft - durchaus zu viel sein könnte. Und da ist das "regnen lassen" ein Faktor der für zusätzliche Umwälzung sorgt und den man ohne Probleme abstellen könnte bzw. im Fall von zuwenig CO2 auch abstellen sollte.

Geändert von muzz (22.09.2012 um 13:34 Uhr)
muzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 15:18   #13
Jelly
 
Registriert seit: 19.09.2012
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

So ich bin wieder da.

Zuerst, Muzz das ist sehr lieb und bestimmt auch richtig was du sagst, aber ich habe Pflanzen drinnen die im besten Fall sehr schnell wachsen, was ich in meinem 60er nicht gebrauchen kann. Jedoch brauche ich bzw. meine Fischies die pflanzen um sich zu verstecken. Ergo ( auch wenn ich das noch nicht wusste und es interessant finde) ist es nicht so schlimm wenn sie nicht Optimal wachsen. ( ich versteh das mal so, das sie eben nicht so schnell so groß und breit werden, oder? Wobei einige die ich drinne habe pro Arm schon jeweils zwei bis drei neue haben, das reicht von der Menge und Schnelligkeit wirklich aus, wie man auf dem Bild was ich gepostet habe ja sieht. Will doch meine Fische noch sehen können ) )

Und eig. geht es mir doch um meine kleinen Fischies.

Zurück zum Wasser:

Im Obi angekommen hab ich die Probe abgegeben und sie hat das Wasser untersucht ... und es war immer noch knalle rot. Ich könnt ausflippen! Nun hat sie mir jedoch etwas anderes mitgegeben. Einen Beutel voll Dreck, zumindest würd ich das so beschreiben wenn ich nicht wüsste was es ist ^^

Sie hat Filter die schon ne Weile in Betrieb waren ausgedrückt und mir die "plürre" mitgegeben und empfohlen eine großzügigen Wasserwechsel vor zunehmen. was ich auch getan habe. Nur mit dem unterschied dass ich mir das Wasser aus den großen Becken geklaut habe um mein Kleines auf zufüllen.

Ergo, Wasserwerte hab ich nicht, weil das nun eh nichts mehr bringen würde da jetzt komplett anderes Wasser drinnen ist. Nun sieht mein Becken aus wie mit 5 Wochen altes Teichwasser gefüllt. Jedoch hoffe ich dass es hilft!

Natürlich habe ich beim Wasserwechsel auf meine zwei Babys aufgepasst wie ein Schießhund ... auch wenn die es mir nicht gerade einfach gemacht haben. Sind irgendwie immer freiwillig beim Abschöpfen ins Behältnis geschwommen ^^

Nun zum Punkt, am Dienstag soll ich nochmal hin um das Wasser erneut zu überprüfen und wenn ich mir die Spritpreise so anschaue wäre es mir günstiger gekommen wenn ich mir so ein Set zu 50€ selbst gekauft hätte ^^ ( wobei ich gar nicht weiß ob es genauer ist wenn man es eben doch von Profis machen lässt)

Nun eine Frage bleibt jedoch immer noch. Woher das Nitrit?

Ich versorge beide Becken, das große 104l und das Kleine mit 60l. Das Kleine kippt, aber das Große nicht. Kann es mit dem Wasser zu tun haben? Weil das Große bezieht Wasser aus der Oberen Leitung, eine Etage höher und das Kleine eben hier im EG.

Ich versteh das mit dem Nitrit einfach nicht und so wirklich versteh ich die Erklärung der Frau vom Obi auch nicht : Das kommt bei der Neueinrichtung.

Ja, aber woher?





Ps: Danke das ihr euch meiner so annehmt


LG
Jelly

EDIT sagt:

Macht das eig. ein Unterschied ob eine Abdeckung drauf ist oder nicht?

Erneuter Edit:

Hier mal n Paar Fotos wegen der Filter

Von Oben, die filter sitzen schon soweit oben wie es nur geht
http://foto.arcor-online.net/palb/al...6365306661.jpg
( nur eben würde ich sie ungern zusammen schieben)

http://foto.arcor-online.net/palb/al...6365386435.jpg
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3462376532.jpg

Die Abdeckung habe ich imo ab
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3938373735.jpg

Geändert von Jelly (22.09.2012 um 16:23 Uhr)
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 19:01   #14
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.163
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Hi,

der Nitritpeak trat auf, da sich die Nitrosomonas, welche das Ammonium zu Nitrit abbauen, erst im neuen Becken etablieren mussten. Nun haben sie das getan und bauen fleißig Ammonium ab, wobei Nitrit entsteht. Die Nitrobacter, die wiederum das Nitrit zu Nitrat oxidieren, fangen erst jetzt an sich zu bilden, das sie JETZT erst Nahrung in Form von Nitrit in ausreichender Menge haben.

Testsets bekommst auch schon unter 50€ und die sollten mMn schon vorhanden sein, zumindest für den Ernstfall.

Und wie gesagt: aufsalzen um Nitritvergiftung zu vermeiden.
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fische, guppys, molly, nitrit, wasser

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine armen fische ! minni1212 Archiv 2010 15 14.11.2010 20:59
Meine armen Pflanzen! Hilfe! nitroexpress Archiv 2009 4 22.11.2009 23:23
Meine armen Pflanzen... Wernherr Archiv 2004 2 15.05.2004 17:38
Meine armen Leopardpanzerwelse.... SonGoku Archiv 2004 11 23.04.2004 09:40
Meine armen guppies Damera Archiv 2001 19 27.11.2001 00:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:59 Uhr.