zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.10.2012, 22:07   #31
Aqua010
 
Registriert seit: 06.10.2012
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

OK, danke das ist echt super, wie schnell du antwortest
Naja, dann muss ich mal schaun ob ich die bei der Umbauaktion dann fotografieren kann...die Armen müssen dann noch einmal raus

Uff, das ist ja eine ganz eigene L-Welt hihi mal sehen ob ich die finde und dann überleg ich sie halt abzugeben, weil wenn ich noch mehr dazu tue wirds einfach viel zu viel. Da sind ja noch die 3 Engelwelse.

Erst mal Bodengrund neu und dann weiter sehen.
Aqua010 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.10.2012   #31 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.10.2012, 22:13   #32
Fussel_69
 
Registriert seit: 20.09.2012
Ort: RLP
Beiträge: 561
Abgegebene Danke: 11
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

genau...eines nach dem anderen, und mit Ruhe ran gehen.
Ja ich denke wenn es mit den anderen zuviel wird, wäre es schon vernünftig die Tiere abzugeben. Und ja...das ist nochmal eine eigene ganz grosse L-Welt...da kann man Jaaaahre mit verbringen und weis immer noch nix :-D

Nuja, ich bin halt grad online, lese mich hier durch und aktuallisiere immer die neuen Beiträge...da geht das schonmal fix :-D
Fussel_69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 22:24   #33
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin ,
Zitat:
Zitat von oriolus Beitrag anzeigen
Hallo,
also klar kann ich den CO²-Wert über pH und KH regulieren,
nein, kann man nicht, es sei denn man setzt die Naturgesetze ausser Kraft.
Erkläre bitte mal, wie du das machst!

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 06:47   #34
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.882
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von oriolus Beitrag anzeigen
Hallo Julia,
bist Du Dir sicher, dass die Aufhärtung am Manado lag?
Den Effekt konnte ich bei mir nicht nicht feststellen.
Gruß
Ganz sicher bin ich natürlich nicht, aber meine GH war plötzlich bei 40, ich hab aber auch gelesen das es eben davon abhängt wo genau es Abgebaut wurde, ist eben ein Naturprodukt und da entstehen Schwankungen.

Die Pflanzen würde ich aber auch nicht ganz aus dem Becken werfen...
Mollyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 13:23   #35
Beluga
 
Registriert seit: 27.10.2009
Ort: Umeå
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

der Anstieg der GH lag mit ziemlicher Sicherheit am Manado.

http://www.garnelenforum.de/board/sh...=1#post1107508
http://www.garnelenforum.de/board/sh...=1#post1119186
Beluga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2012, 11:22   #36
oriolus
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

bzgl. der CO²- Werte:
In jedem guten Fachbuch und in jeder Anleitung zu kombienierten pH- und KH-Tests ist eine Tabelle abgedruckt, aus der Du den Gehalt an CO² in Deinem AQ ablesen kannst, wenn Dir pH und KH bekannt sind.
Weitere Werte sind nicht notwendig, ergo: Verändere ich einen der beiden Werte,verändert sich auch der CO²-Gehalt.
Umgekehrt funktioniert das doch auch:
Erhöhe ich den CO²-Gehalt im Wasser, verringert sich der pH-Wert.

Gruß
oriolus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2012, 11:25   #37
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von oriolus Beitrag anzeigen
Hallo,

bzgl. der CO²- Werte:
In jedem guten Fachbuch und in jeder Anleitung zu kombienierten pH- und KH-Tests ist eine Tabelle abgedruckt, aus der Du den Gehalt an CO² in Deinem AQ ablesen kannst, wenn Dir pH und KH bekannt sind.
Weitere Werte sind nicht notwendig, ergo: Verändere ich einen der beiden Werte,verändert sich auch der CO²-Gehalt.
Umgekehrt funktioniert das doch auch:
Erhöhe ich den CO²-Gehalt im Wasser, verringert sich der pH-Wert.

Gruß
Hallo,

das ist schlicht dummes Zeug, was aus einer Missinterpretation entsteht.
Lediglich der PH-Wert folgt der Veränderung von CO2 oder KH. Die letzteren sind nicht durch Änderung der jeweils beiden anderen änderbar.

Bitte stelle doch nicht solche schwachen Aussagen ins Netz. Nicht das das noch jemand glaubt!

LG
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2012, 11:30   #38
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von oriolus Beitrag anzeigen
Verändere ich einen der beiden Werte,verändert sich auch der CO²-Gehalt.
und woher kommt, oder wohin verschwindet das CO2 ? "beam me up, Scottie" ...
CO2 kann ich erhöhen Zugabe oder austreiben, KH kann ich auch verändern ...
Wie verändert man den pH Wert ?

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 14:52   #39
oriolus
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
also dann würde ich ganz gerne mal wissen, wie diese Tabellen zustande kommen, denn wenn ich durch Zugabe von Leitungswasser meinen KH erhöhe, der KH ist dort wesentlich höher als in meinem AQ, und ich dann meinen CO²-Wert aus der Tabelle ablese, ergibt das einen anderen Wert als vorher.
Wenn die Tabelle nicht grundsätzlich "Mist" ist, dann habe ich durch die Veränderung der KH den CO²-Wert geändert.
Und vielleicht sagt Euch ja der Begriff "Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht" etwas.
Hinter diesem Begriff verbirgt sich nämlich genau diese wechselseitige Abhängigkeit von Kohlensäure und Karbonathärte bzw. pH-Wert.
Und unabhängig davon :
Meine Pflanzen lügen nicht...

Nichts für ungut.

Gruß
oriolus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 15:10   #40
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Sorry Pirol,

die Tabellen sind kein Mist, sie sind auf Basis eines Naturgesetzes erstellt.

Das Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht ist nun wieder ein anderes Ding und hat mit der hier diskutierten Frage nichts zu tun.

Wenn du die KH erhöhst, dann steigt der pH aber nicht der CO2 Gehalt, woher soll das CO2 denn kommen?
Du hast da ein großes Verständnisproblem. Lass dur das noch einmal durch den Kopf gehen.

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.10.2012   #40 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
hilfe, nährboden, umzug, wassertest

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umgang während und nach dem Umzug Stifler88 Archiv 2011 11 02.07.2011 18:56
Probleme nach dem Umzug - Was tun??? Sonja77 Archiv 2010 3 07.08.2010 21:38
Hilfe!!!! Katastrophale Wasserwerte nach Umzug! Molly08 Archiv 2008 1 06.11.2008 23:05
Probleme nach Umzug? Andreas Winkler Archiv 2002 3 02.10.2002 13:10
Verkümmernde Pflanzen nach Umzug endrass Archiv 2002 3 05.09.2002 10:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:58 Uhr.