zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.12.2012, 20:24   #1
Amono Garnele
 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Undafrangn
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Guppyzucht

Hallo an alle die dies
lesen also rein theoretisch bin ich gar kein Anfänger Ich hab mich bis jetzt nur noch nicht mit Zucht beschäftigt (nur mit Zebries ) und da wollte ich euch mal fragen wie das am besten geht .Ich hab auch schon Guppys drinnen und auch schon Babies bekommen . nur das Problem ist das ich gerne Doppelschwertguppys hätte , diese aber noch nicht schon so kaufen will und ich sie lieber selber so züchten würde ich hab da auch schon erste anfänge aber ich weis halt nicht wie man gezielt züchtet bin eigentlich totaler Neuling auf dem Gebiet und weis gar nichts die Ausgangsart meiner Fische sind die Endler-Guppys. Hoffe auf eure Antwort
The garnele
Amono Garnele ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.12.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.12.2012, 22:08   #2
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Guppys zu züchten ist eigentlich ganz simpel doch du benötigst einen ganzen Haufen an Becken... so mit 6 solltest du anfangen...

Du brauchst ein Becken für die jeweiligen Geschlechter ein zusätzliches zum verpaaren , am besten mehrere Becken für verschiedene Jungfische in den verschiedenen Entwiklungsstadien.

Du brauchst selbstverständlich einen Abnehmer für die minderwertigen Fische die du nicht weiter für die Zucht benötigst... Barsch oder Channa Halter werden dir die kleinen mit freuden abnehmen

Natürlich musst du eine Art Fischtagebuch führen und am besten am Computer jeden Fisch den du weiter verwenden möchtest katalogisieren... also Fisch Nr am besten mit Foto , Geburtstag , welche Generation. Elterntiere ect

Viel Spaß beim züchten
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2012, 22:29   #3
lisma
 
Registriert seit: 04.05.2012
Ort: 49080
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

verstehe ich das richtig, du möchtest eine Sorte Guppys aus einer anderen Art herauszüchten?
warum kaufst du dir nicht ein Pärchen von den denen, die du gerne hättest und vermehrst diese dann einfach?

LG A.
lisma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 14:48   #4
Amono Garnele
 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Undafrangn
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Weil ich mir erfahrungen sammeln will das ich auch mal gescheit mit schwereren fischen züchten kann ich bin halt 13 und da hat ma noch so ne fantasie
Amono Garnele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2012, 14:16   #5
Amono Garnele
 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Undafrangn
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wieso gleich 7 becken
Amono Garnele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2012, 14:22   #6
timbo323ci
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Weil du bei den Guppys etliche nachkömmlinge bekommen wirst - und wie schon erklärt .. Du brauchst 1-2 Becken für verschieden große Babys und verschiedene Qualität..
Für die Geschlechter trennung .. Ein paarungsbecken ... Da kommen schon mal mindestens 3-5 Becken auf
timbo323ci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2013, 16:11   #7
Amono Garnele
 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: Undafrangn
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

reichen dann 5 Becken
Amono Garnele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2013, 20:47   #8
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Wenn ich es machen würde

1x Weibchen Becken 60 Liter
1x Männchenbecken 60 Liter
1x Verpaarungsbecken min 30 Liter
3x Jungfischbecken min 30 Liter

man kann aber auch Becken mit Plexiglas oder Fliegengitter unterteilen so kann eben aus einen 80er in der Länger verschiedene Bereiche für Jungfische betreiben und alles läuft mit dem gleichen Wasserparametern , Filter , Licht ect..

aber ich denke mal 6 Behältnisse sind etwas wo du mit starten kannst... wenn du die ganze Sache weiter betreibst ist ja immer noch Platz nach oben

Wenn ich die ganze Sache so wie du betreiben wollen würde, würde ich mir ein Schwerlastregal im Baumarkt holen mit 3 oder 4 Etagen mit sagen wir mal 120 Länge und da könnte man theoretisch schon mal 6 bis 8 60 Liter Becken drauf setzen.

Was das Licht angeht für ein 60 Liter Becken mit Guppys und anspruchlosen Pflanzen reichen 3 bis 5 Watt LED Beleuchtung

Filterung über kleine HMFs reichen ebenfalls.. in der Nähe ein Wasseranschluss für TWWs ..

Sicherlich kann man das alles viel besser machen... man kann die Becken untereinander noch mit Bohrungen verbinden so das z.B alle Becken über einen Außenfilter betrieben und und und... aber so wäre es eben erstmal das einfachste..

Einrichtung der Becken würde ich auch minimalistisch betreiben... Hornkraut oder Pflanzen die auf Steine aufgebunden werden müssen und somit mobil sind zum Teil ohne Bodengrund.

Geändert von tommuh (03.01.2013 um 20:50 Uhr)
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.01.2013   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
anfänger, doppelschwertguppys, guppyzucht

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guppyzucht harry92 Archiv 2010 13 21.08.2010 18:42
Guppyzucht Topfpflanze14 Archiv 2002 5 27.06.2002 11:49
Guppyzucht Tamara Archiv 2001 3 19.09.2001 19:57
guppyzucht cooper Archiv 2001 2 20.08.2001 01:21
Guppyzucht Panhellenios Archiv 2001 6 19.07.2001 21:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:32 Uhr.