zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.12.2012, 12:43   #1
Alexa30
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Ottobrunn bei München
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 54 l Aquarium mit 3 Netzpanzerwelsen weiter besetzen

Hallo Ihr lieben,

wir haben gestern unsere ersten Hausbewohner bekommen. 3 Netzpanzerwelse und 4 Otoscinclus Vittatus. Uns ist beim Kauf geraten worden, die lieben erst heute mit grünen Welstabletten zu füttern. Auf diversen Foren hab ich ganz andere Fütterungsvorschläge gelesen und möchte gern wissen was ihr davon haltet. Leider hab ich auch vom Fischbesatz gelesen, dass dies nicht die beste Idee war.

Die Oto's fressen schon fleissig an den Pflanzen. Ich bin mir über die Fütterung immer noch nicht ganz im klaren.
Weiter frage ich mich nun natürlich wie's mit dem Fischbesatz weiter geht... ich wollte ja unbedingt Mollys haben

Danke für eure tatkräftige Unterstützung.

Alexa30 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.12.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.12.2012, 13:19   #2
Mimi90
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: Nordrhein Westfalen- Porta Westfalica
Beiträge: 793
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Soweit ich mich jetzt (als zu den Anfängern zählende) eingelesen habe sollte man Panzerwelse, egal welcher Art, mindestens in einer Gruppe von 8 aufwärts halten, da diese echte Gruppen Tierchen sind und sich sonst gar nicht wohl fühlen....

Genau wie die Otoscinclus.. aber da bin ich mich erst am reinlesen O:-)

Lg
Mimi90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 14:17   #3
Toshiru
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Über Otos kann man einfach nichts als danke sagen zu der Pflaume die meinte dir sowas zu verkaufen. Otos fressen aufwuchs, algen und kleinstlebewesen und davon hast du einfach nicht genügend im Becken. Die Tabletten sind an sich nicht verkehrt aber achte auch darauf das sie angenommen werden.

Gruss Daniel
Toshiru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 14:27   #4
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

bei 54l wirst du dir die mollys aus dem kopf schlegen müssen, da dies einfach zu klein ist für diese schwimmfreudigen und agilen fische.

alternativen wären guppys (wenns lebendgebärende sein sollen) oder kleinere bärblingsarten oder salmlerarten.

die kannst dich hier mal auf der webseite umschauen was passt. du hast dort eine suchoption nach beckengröße.
www.aquarium-guide.de

gruß
pry
Prydwynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 14:30   #5
Alexa30
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Ottobrunn bei München
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

was würdest du denn vorschlagen Daniel? Die Tablette ist auf dem Boden liegen geblieben und hat sich langsam zersetzt. Im aufgelösten Zustand haben sich dann alle darum getummelt und haben gefressen...

Danke pry! werd ich gleich mal durchstöbern
wir hatten uns nach einem Ratgeberbüchlein gerichtet, das verschiedene Konstellationen anbietet

Geändert von Tetraodon08 (21.12.2012 um 14:48 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Denkt an den "Ändern"-Button.
Alexa30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 14:51   #6
Toshiru
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Alexa, die erste Zeit ist die riskanteste und da man eh kaum vom Becken kommt vor lauter schauen sollte es kein Problem sein. Das mit den Tabletten und Sticks ist bei meinen panzerwelsen gleich. Das wichtigste ist gedult und beobachten.

Zu den Guppys kann ich dir nur raten nur männchen zu nehmen wenn du keine hunderten jungtjere willst.

Gruss Daniel
Toshiru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 18:12   #7
zpo99
 
Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Fressen Otos nicht Mückenlarven?

Danke Prydwynn, ich suchte diese Web-site schon sehr lange und wusste nicht wie die heisst
zpo99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 19:08   #8
Alexa30
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Ottobrunn bei München
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja da hast du recht Daniel... Ich komme wirklich kaum vom Becken weg und jetzt Abends sind sie wieder fleißig unterwegs im Becken

Nach welcher Zeit würdet ihr denn die nächsten Fische dazu setzen? Fachhändler meinte noch am 24.12.?!

Danke für eure Ratschläge!!!!!
Alexa30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 23:46   #9
Toshiru
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

lass dir am besten Zeit und gewöhn dich langsam an die Situation. Auch solltest du ganz vorsichtig füttern und auch so wenig wie nur gebraucht wird. Hab selber den Fehler gemacht zu viel und zu oft zu füttern, das kann auch schief gehen.

gruss Daniel
Toshiru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2012, 17:15   #10
Aquamadre
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zum Thema Füttern: Die Oto´s solltest Du schon bisschen aufpäppeln.....ich hab meine zumindest recht "schlank" aus der Handlung gekriegt.....innerhalb von 2-3 Tagen haben sie schöne Kugelbäuche bekommen.....aber meine nehmen auch Sperulinatabs, Gurke, Welstabletten und auf dem Boden liegengebliebenes Flocken- und Granulatfutter an.....wenn Du Pech hast, gehen sie im Becken nur an den Aufwuchs.....ich fütter jeden Tag an der gleichen Stelle im Becken, meine Oto´s schwimmen da schon gezielt hin, wenn sie Futter suchen......
Wenn alles gut läuft, hat man viel Freude an den "Minihaien" , meine sind jetzt zu 8t, nachdem ich gemerkt habe, dass bei 6en immer mal einer allein rumdümpelte.....
LG
Aquamadre ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.12.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
fütterung

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kann mir helfen mein Aquarium RICHTIG zu besetzen? Kuh Archiv 2012 37 24.02.2012 13:43
Neue Aquarium besetzen Vladimu100 Archiv 2010 13 17.12.2010 17:26
Neueingerichtetes Aquarium schneller besetzen mit Hilfe von "altem" Wasser? dermerier Archiv 2010 23 17.10.2010 18:37
Aquarium bestellt wie geht es weiter? Niko1925 Archiv 2004 26 29.03.2004 00:56
Aquarium neu ! Weiss nicht weiter ! Polly Archiv 2003 12 20.08.2003 16:52


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:22 Uhr.