zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.02.2013, 18:05   #11
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von Edor11 Beitrag anzeigen
1. Weiter abwarten und hoffen, dass es sich einpendelt?
2. Tww und abwarten?
3. Radikale Lösung des zweiten Händlers und nochmal von vorne?
ad1. was soll sich einpendeln ohne Belastung? Erst die Fische machen ein Wasser fischgerecht.
ad2. Worauf willst du warten, nur vor einem leeren Becken sitzen macht die Sache nicht besser oder gar sicherer
ad3. und dann wieder vor dem leeren Becken sitzen und den Pflanzen beim Wachsen zusehen?

ad4. einen großen Wasserwechsel und die ersten Fische rein, damit die Sache ins Rollen kommt!

Gruß Knut

Geändert von Knut (27.02.2013 um 21:08 Uhr)
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.02.2013   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.02.2013, 19:07   #12
Snorre
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,

ich bin nicht darauf aus das was du schreibst du entkräften. Ich geb nur- wie du auch- meine Erfahrung weiter. Drum gehts doch.

Daher wissen wir, wie dus machst, wie ich es mach.

Meine Bitte kannst du dir ja denken
Snorre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 19:53   #13
Aquahalter
Standard

Hallo
Michi

von wo kommen denn Deine Erfahrungen, Tetra, Sera usw. Werbung?
oder durch die eigenen Becken aber bitte dann mehr wie ein Becken.

Was Du da an Rat gegeben hast ist genau das was der Fragesteller schon mal gemacht hat und ist genau so weit wie vor ? Tage
Aquahalter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 20:00   #14
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin Horst.

Fahr mal nen kleinen Gang runter. Hier gehts ja nun nicht darum Werbung zu machen oder zu entkräften, sondern darum dem TE zu helfen

Einen Nitritpeak festzustellen ist ja nun einfach. Fische atmen schneller und schnappen nach Luft. Gegenmaßnahme ist klar, dass man WW macht.

Vielleicht schreibst du (Horst) mal einen kleinen sachlichen Bericht bezüglich des Startens eines Aquariums. Würde mich darüber freuen.
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 20:22   #15
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von DarkPanther Beitrag anzeigen
Vielleicht schreibst du (Horst) mal einen kleinen sachlichen Bericht bezüglich des Startens eines Aquariums. Würde mich darüber freuen.
scheint eine übliche Forderung von Moderatoren zu sein ...
Warum sollte er? Es gibt genügend seriöse Informationen im Internet, die auch ein Anfänger leicht erkennen kann.
Nitrit ist das am häufigsten diskutierte Thema in den Foren im Internet, da muss man nun wirklich nicht die 1347 Abhandlung hinzufügen.

Gruß Knut

Geändert von Knut (27.02.2013 um 21:06 Uhr)
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 21:04   #16
Aquahalter
Standard

Hallo

ja warum sollte ich das Märchen vom einfahren eines Aquarium vernichten?
Es ist und bleibt ein Ammenmärchen egal was man schreibt.
Hier sind genügend Themen die sich damit befassen und immer fahren die Anfänger ihr Aquarium ein!
Ich frag mich nur wie?
Ich hab kein Aquarium mit Räder oder Motor.

Ich kann leider keinen kleinen Gang runter schalten, bin noch im 1/4 ersten Gang tiefer geht nicht
Aquahalter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 21:23   #17
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DarkPanther Beitrag anzeigen
einen kleinen sachlichen Bericht bezüglich des Startens eines Aquariums
Notwendige Hardware:

Aquarium, Wasser

Optionale Hardware:

Beleuchtung, Filter, Heizstab, Deko, Bodengrund

Man nehme die notwendige Hardware, ergänze sie um die gewünschte optionale Hardware und setze einige wenige Fische hinein. Dann warte man zwei, drei Wochen und setze in wöchentlichen Abständen so lange weitere Fische hinein, bis man den gewünschten Besatz zusammen hat.

Unterdessen beobachte man seine Fische und achte auf Zeichen des Unwohlseins. Schnappatmung, Umherschiessen oder gar taumelndes Verhalten sowie Lethargie quittiere man sofort mit nem Wasserwechsel. 100% schaden nicht, die Fische halten es eine Weile liegend auf dem feuchten Aquarienboden aus.

Man füttere die ersten ein zwei Wochen wenig bis gar nicht.

LG
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 21:25   #18
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Heiko,

das ist die Version für ganz Vorsichtige ...
ich bin da rigoroser mit den Wartezeiten und allem

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 06:36   #19
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard AW: hoher Nitritwert und wiedersprüchige Händleraussagen

Moin.
@Knut
Wer einen schönen Bericht für das Forum schreibt, da kann man dann auch immer darauf hier verweisen und muss keine externen links verwenden.

@horst
Wenn du keinen schreiben willst, warum tust du es dann hier
http://www.zierfischforum.info/showthread.php?p=710402

@Heiko
Danke

@all
Der von mir verlinkte Beitrag ist ein guter Ansatz wegen nitrit im wasser und einfahren des Beckens.

Gesendet via Tapatalk vom Samsung Galaxy S3
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2013, 18:57   #20
Aquahalter
Standard

Hallo Steffen

der Bericht ist fertig, muss nur noch auf Räächtschreib und so kontrolliert werden.
Wo möchtest den hin haben
Aquahalter ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.02.2013   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
bakterien tot, einfahren, nitrit hoch, wasserwechsel

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seit tagen hoher Nitritwert ! Goldengel Einsteigerforum 68 22.02.2013 23:19
Falschberatung, viele Fische, sehr hoher Nitritwert BLCC Archiv 2010 34 08.09.2010 11:42
Zu hoher Nitrat-und Nitritwert K.Tina Archiv 2010 8 30.06.2010 13:25
hoher nitritwert = tagelanges fütterverbot? sensi Archiv 2003 4 23.11.2003 01:39
Tips zu Besatz u. Händleraussagen Kuni Archiv 2002 12 19.05.2002 19:48


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:02 Uhr.