zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.06.2013, 23:43   #1
Tierfreundin Anni
 
Registriert seit: 25.05.2010
Ort: Alfeld/ Leine
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Tentakeln im Nano-Aquarium!!!

Hallo!

Meine Mutter hat in ihrem 30l-Nano-Aquarium so komische Tentakeln gefunden. Eine saß an einer Blasenschnecke, eine am Saugnapf der Heizung und ein paar an der Scheibe.
Google hat uns verraten, dass es wohl Schneckenegel sind. Was sollen wir denn jetzt machen?

Im Aquarium sind Apfelschnecken und RedFire-Garnelen. Die sollen natürlich nicht zu Schaden kommen.

Gibt es ein Mittel, dass diese Egel bekämpft und den anderen Tierchen nicht schadet? Ich habe etwas von NoPlanaria gelesen. Ist das zu empfehlen, oder eher nicht?

Bin für jede Antwort dankbar! :-)

Liebe Grüße,
Anni
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20130622_223322.jpg (126,1 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20130622_223257.jpg (148,5 KB, 80x aufgerufen)
Tierfreundin Anni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.06.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.06.2013, 00:12   #2
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.163
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Hi,

kanns zwar nicht wirklich identifizieren, aber das mit Schneckenegel könnte passen
http://www.crustahunter.com/schneckenegel/

Bleibt wohl nur Absammeln. Die meisten Tipps würd ich nicht verfolgen, wenn du weitr googlen magst nebenher
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2013, 04:40   #3
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.398
Abgegebene Danke: 628
Erhielt: 707 Danke in 450 Beiträgen
Standard Tentakeln im Nano-Aquarium!!!

Hi
NoPlanaria hilft nicht gegen Schneckenegel (selbst getestet).
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2013, 11:47   #4
Lunalux
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 669
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Hi
NoPlanaria hilft nicht gegen Schneckenegel (selbst getestet).
Hi,

killt aber auch die schnecken.
Lunalux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2013, 12:07   #5
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

ich habe hier gelesen das Panacur gegen egel helfen soll
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2013, 12:10   #6
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.398
Abgegebene Danke: 628
Erhielt: 707 Danke in 450 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lunalux Beitrag anzeigen
Hi,

killt aber auch die schnecken.
Auch das. Ich schrieb ja, es hilft nicht gegen Egel
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2013, 12:21   #7
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.163
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Hi,

auch Panacur kann Schneckel töten, wobei manche empfindlicher zu reagieren scheinen und andere weniger. Zudem ist es rezeptpflichtig. Wenn man mit Medi vorgehen will, wäre es aber eine Option.
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2013, 13:53   #8
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Panacur gibts für nen Euro beim Tierarzt.

Meine Raubschnecken hatten sich daran nicht gestört.
Planarien waren damit weg.
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 14:21   #9
Tierfreundin Anni
 
Registriert seit: 25.05.2010
Ort: Alfeld/ Leine
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Vielen Dank für die Antworten!!!

Ich glaube, ich werde heute mal Panacur holen, muss eh zum Tierarzt. Tut das den Garnelen auch nichts? Und können die Apfelschnecken das ab?

Ich hab nochmal eine andere Frage:
Wo kommen diese Egel eigentlich her? Im Internet stand, die sitzen manchmal an neuen Pflanzen, aber wir haben nichts neues gekauft. Meine Mutter bekommt immer welche von mir und ich hab die Dinger nicht. Wo könnten die sonst noch her kommen?

Liebe Grüße,
Anni
Tierfreundin Anni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 14:32   #10
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Ich entdecke auch hin und wieder einige Planarien in meinem Becken, meisten ganz kleine Mini-Dinger, gestern sogar mal an 1,5cm langes Exemplar. Finde die Dinger ekelhaft, aber bevor sie bei mir nicht in Massen auftreten, werde ich mein Panacur nicht einsetzen. Liegt allerdings griffbereit neben dem Becken. Aber auch Panacaur ist keine 100%-Garantie, da die Eier der Viecher sehr hartnäckig sind.

Häufigste Ursache ist Einschleppen durch Pflanzen oder Deko aus anderen Becken, bei mir fing es an, als ich zum ersten Mal online Pflanzen bestellt habe (kann aber auch ein Zufall sein). Habe auch schon gehört, dass Lebenfutter und Frostfutter Schuld sein können. Andere Ursachen gibt es meines Wissens nicht.
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.06.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
schnecke nano egel

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wissenswertes zum Nano-Aquarium? Mimi90 Einsteigerforum 5 28.01.2013 15:57
Nano Aquarium f. Garnelen SirHaschke Wirbellose Tiere 4 20.01.2013 12:42
Nano-Aquarium anschaffung Donauwels Archiv 2012 8 29.06.2012 23:43
Einstieg mit Nano Aquarium argev Archiv 2011 31 24.10.2011 10:48
Nano Aquarium Pati92x Archiv 2008 12 15.08.2008 23:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:33 Uhr.