zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.02.2014, 00:52   #1
Aostec
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Pflanzen/Licht/co2/Schnecken/garnelen!!

Hallo zusammen,
ich bin ein absoluter AQ-NOOB

Habe folgende Probleme:

-Pflanzen

Soweit wächst alles super, nur mein Javamoos, dass ich auf die Wurzel befestigt habe wächst allerdings auch toll verliert aber so langsam ihre Farbe, dazu gibt es auch noch 3 Stellen wo Braun geworden sind. Das Moos ist etwas der Strömung und dem Licht extrem ausgesetzt da es an der Spitze meiner Wurzel hängt. Auf meinem Fensterbrett habe ich noch ein kleines Aq stehen das nur vom Sonnenlicht beleuchtet wird, wo auch nur das über gebliebene Javamoos drin ist. Wenn ich das vergleiche dann ist der unterschied ungefähr so wie von saftigem Dunkelgrün zu blasen hellen Grün. Woran kann das liegen?
Habe erst gestern Eisen gemessen und der Wert ist 1a!

-Wasser

Habe vor gut 5 Wochen 1 Große Wurzel und eine kleine Wurzel in meinem Becken. Ich mache alle 4-8Tage (keinen festen Tag) Wasserwechsel
Doch 2 tage nach dem Wasserwechsel wird mein Wasser direkt wieder Braun.
Liegt das nur an der Wurzel oder könnte das was anderes auch sein?

- Dreck

Mein Aq verdreckt so schnell. Habe nur 3 Antenenwelse und paar Schnecken im Becken. Wie können die nur so viel Scheissen?

- Schnecken

Habe mir damals 4 Phs gekauft. Haben sich auch total schnell vermehrt doch plötzlich sind alle gestorben! Warum? Habe nicht gefüttert, da soviel kot schon am Grund lag, dachte ich, die haben genug Futter.

- Licht

Ich weiß nicht was für Lampen ich drin habe (2 Röhren) Was wäre das ideale für mein 250l Cube?

- Co2

Wieviele Blasen dürfen pro Min. aufsteigen? Was ist das beste und sicherste Mischverhältnis? Bei meinen Mischungen steigen am ersten tag direkt 130blasen/min auf am 2 Tag die Hälfte und nach dem 4 Tag läuft nichts mehr.

- Garnelen

Wann darf ich RedFire garnelen einsetzten? Wieviele Tiere? Wie stark sollte das Aq bepflanzt sein?

Danke an alle die mir Antworten

MFG
Aostec ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.02.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.02.2014, 07:23   #2
Comata
 
Registriert seit: 07.02.2013
Ort: Linz Land
Beiträge: 267
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo und erstmal herzlich Willkommen.

Also, zu javamoos kann ich nur soviel sagen, meins hab ich wieder rausgeschmissen, weil es gar nicht wollte. Kann es vielleicht sein, dass es zu Nahe an der Oberfläche ist?

Wasser: einige Wurzeln färben das Wasser ein wenig ein, durch abgeben von Huminsäuren. Ist nicht schädlich und von einigen sogar gewünscht. Irgendwann gibt sich das dann.

Wieso wechselst du so oft das Wasser? Im Normal Fall reicht 1x die Woche.

Was genau meinst du mit Dreck? In jedem Becken ist eine Mulmschicht.

Bin kein Schneckenexperte, aber meines Wissens ernähren sie sich von Futterresten, die auf den Boden fallen. Bzw. Kann ich bei mir sehen, wenn ich zB eine Gurke oder Salat für meine Welse ins Becken gebe, hängen da auch Schnecken drauf.

Licht, weiß ich leider nicht. Ich hab Standartleuchten, die halt beim Aquarium dabei waren.

CO2 weiß ich leider auch nicht, hab keine. Ich kann. Ur soviel sagen, dass es da Dauertests gibt und man anhand der Flüssigkeit die Blasenanzahl einstellt. Aber dazu wissen andere sicherlich mehr.
Comata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 00:22   #3
Vianas
 
Registriert seit: 01.03.2014
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zum WW kann ich Comata nur zu stimmen 1x die Woxhe reicht da aus... und dann so ca. 20 bis 30% manche schwören auch auf weniger aber das ist so die übliche menge.

Meines wissens nach sind schnecken "Dreckfesser" und ernähren sich von allem was so auf den Grund fällt oder an den Scheiben klebt. Antennenwelse ernähren sich da ähnlich. Weiss es aber nicht genau, da wissen andere sicher mehr. Ich denke aber das du zu viel fütterst und so das Aq verdreckt. Kann evt. Auch daran liegen das dein Filter zu Leistungsschwach ist.

Hoffe das noch ein paar klügere Köpfe dir helfen koennen.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
Vianas ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.03.2014   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
co2, licht, moos, pflanzen, schnecken

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu licht, schnecken und rueckwand Leiny Archiv 2011 3 24.12.2011 00:43
Licht im Garnelen Aquarium fisch experte Archiv 2009 7 13.07.2009 20:14
Pflanzen für wenig licht? Baumtänzerin Archiv 2004 4 22.02.2004 17:53
UV-Stop Licht besser für Pflanzen ? anderl Archiv 2003 2 14.04.2003 01:33
Pflanzen & Licht ,Filter?! nico Archiv 2001 3 22.06.2001 03:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:34 Uhr.