zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2014, 10:39   #1
Rammkatze
 
Registriert seit: 08.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 300
Abgegebene Danke: 42
Erhielt: 26 Danke in 16 Beiträgen
Standard Bio-CO2 Unfall im Becken - bitte um Prüfung des Vorgehensweise

Hallo!

Lange Geschichte kurz gemacht, zu viel Trockenhefe in meiner BioCO2-Anlage. Nach ne weile schaue ich ins Becken und es ist alles trüb!

Technik aus, auf Laminatboden geschissen und schnell einen 90%WW geplanscht. Technik wieder an ausser CO2 (klar, ne?).

Besatz sind nur Garnelen, Rennschnecken und Weissflossen Schmucksalmler. Bis jetzt alle putzmunter. 50-75% WW abends folgt noch.

So. Soll ich auch die Filterpatronen wechseln? Und in welchen Abständen?

Danke für die Hilfe!

LG
Rammkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.07.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.07.2014, 12:12   #2
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Ist mir auch schon passiert.

Mach nen Wasserwechsel nochmal und die Filterpatronen nur mal grob ausspühlen. Sollte reichen.
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 12:15   #3
Rammkatze
 
Registriert seit: 08.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 300
Abgegebene Danke: 42
Erhielt: 26 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Tach!

Gut, vielen Dank! Es sieht auch schon ein bisschen besser aus und Fische sind immernoch putzmunter. *erleichterungsseufz*

LG
Rammkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 13:25   #4
ghhe
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Wien
Beiträge: 964
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Ich sehe außer der Belastung des Wassers auch kein Problem. Mach auf jeden Fall heute noch nen großen WW und dann vielleicht alle 2-3 Tage bis du wieder im Intervall bist.
Fische auf jeden Fall genau beobachten ...
ghhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 17:57   #5
D-ZEPP
 
Registriert seit: 02.06.2014
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi willkommen im Klub. Hat in meinem südamerikanischen Becken keine Verwüstung verursacht. Habe damals gleich wasserwechsel gemacht Tag darauf auch noch einen. Nach drei Tagen noch mal. Und das wars. Jedesmal so 40%.
Gruss Darius
D-ZEPP ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.07.2014   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
bio co2, wasserwechsel

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umbau Aquarium, Fragen zu Vorgehensweise Speedwurm Archiv 2003 3 17.07.2003 13:40
Prüfung und mir gehts echt mies Nina R. Archiv 2003 26 08.05.2003 00:12
Wasserwertangaben für Fische-Bitte um Prüfung Mikestyria Archiv 2003 7 03.03.2003 17:04
Nichtkarbonathärte -> Neueinrichtung mit Sand/Vorgehensweise Jens Pallmer Archiv 2002 5 14.01.2002 22:36
TÜV Prüfung von CO2 Flaschen THOMAS H. Archiv 2001 2 22.11.2001 13:27


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:21 Uhr.