zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2015, 15:01   #1
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard Geschlechterbestimmung Betta Splendes

Hallo!

Bitte haltet mich jetzt nicht für total bescheuert - aber ich habe mir einen erwachsenen Betta Splendes gekauft und habe keinen Plan ob es Mann oder Frau ist *schäm*.
Da er/sie allerdings in ein grünes Einzelzimmer zieht (alleine) ist es wohl für den Kauf an sich auch nicht entscheidend gewesen, doch spätestens für die Namensgebung wäre es schon cool zu wissen welches Geschlecht nun in meinem Nanocube wohnt.

Mich verunsichern die Flossen, da sie eher kurz sind tippe ich auf Mädchen - der Verkäufer war sich aber auch irgendwie unschlüssig - mal sprachen wir von ihm, mal von ihr ...

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Vielen Dank im Voraus!!!
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.09.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.09.2015, 15:22   #2
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,
Wow schönes Tier scheint ein HMPK oder HM in Fancy zu sein. Auf Grund der Recht kleinen Anale würde ich auf ein Weibchen tippen. Befindet sich unter den Bauch zwischen den beiden Ventralen (bauchflosse) ein weißer Punkt?
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 15:26   #3
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Danke für deine Antwort.

Am Becken stand nur Betta Splendes "Koi" - mehr leider nicht.

Es ist nicht leicht da untern Bauch zu schauen, da sie immer dahin schwimmt wo mein Gesicht ist, konnte aber nichts an weißem Punkt erkennen, aber die Schuppen sind dort etwas heller (bilde ich mir ein).

Edit:

Click the image to open in full size.

Oder doch ein weißer Punkt?

Geändert von Schneewitchen (07.09.2015 um 15:32 Uhr)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 18:03   #4
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Sooooo....


glaube das hat sich erledigt, im Nanocube wurde fleißig an einem Schaumnest gearbeitet, als hätte er meine Frage nach dem Geschlecht gehört.

Vielen Dank nochmal!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20150907_180002.jpg (63,5 KB, 29x aufgerufen)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 18:35   #5
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hui, das ging aber schnell!
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 19:21   #6
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Wer weiß, vielleicht hat er sich in seiner Ehre gekränkt gefühlt dass ich nicht sofort verstanden habe das er ein Kerl ist ... und musste das dann gleich mal richtig stellen; -P
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 19:55   #7
NebelGeîst
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,

auch Weibchen bauen bisweilen Schaumnester, muss also kein sicheres Indiz sein. llerdings würde ich tatsächlich auf einen Kerl tippen.
Die Körperform ist aber nicht so dolle, aber vielleicht verwächst sich das ja noch.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 20:03   #8
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Wow! Da hab ich wieder was gelernt, selbst ist die Frau :-).


Bin da ja doch noch sehr ungeübt im Bettas betrachten, aber da der gute Kerl bei mir keine Gelegenheit bekommen wird sich fortzupflanzen ist es ja auch nicht weiter schlimm wenn es sich nicht verwächst.

Oder gibt es da gesundheitliche Probleme auf Dauer?

Denke die "ganz tollen" Exemplare wird ein Züchter wohl auch nicht an den Einzelhandel weitergeben, wäre ja schön doof.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 20:47   #9
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,
Dann scheint es noch ein junges Männchen zu sein oder er hatte Verletzungen in der Analflosse.
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 20:50   #10
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Mal für die total unwissenden... welcher Teil vom Fisch ist die Analflosse?
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.09.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betta splendes - Besatzfrage Schneewitchen Einsteigerforum 12 04.11.2014 22:05
Kampfisch (Betta splendes) , Zwergfadenfisch und Knurrenden Zwerggurami Hummler Archiv 2012 6 10.02.2012 11:45
Fütterungsproblem mit Betta Splendes Nachwuchs guppyfisch16 Archiv 2011 5 12.03.2011 14:58
Betta splendes Tigerbit Archiv 2010 3 13.09.2010 20:02
Ein paar Fragen zum Betta Splendes Schwalit Archiv 2010 5 07.09.2010 17:34


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:56 Uhr.