zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.10.2015, 18:18   #11
Duras
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Das Problem bei Salzsäure ist, dass diese die GH nicht senkt. Die GH bleibt. Das heisst, du hast ein saures, hartes Wasser (je nach GH des Leitungswassers).
Ausserdem wird der PH nur kurzfrisstig gesenkt. Der steigt mit der Zeit wieder an. Man müsste also immer wieder nachdosieren, bzw. bearbeitetes Wasser nachkippen.

Gruss
Sascha
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.10.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.10.2015, 21:45   #12
sondino
 
Registriert seit: 27.09.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Sascha,

danke für die Info. Ich habe ja eine UOA, mit der ich den hohen GH-Wert des Leitungswassers (GH 12) senke.

Ich habe mir heute im Baumarkt HCL besorgt. Auf der Verpackung steht "<24 %" und nun winkt der Chemie-"Legastheniker" aus mir heraus. Ich habe nun Salzäure "bis zu 24 %" oder "genau 24 %"? Möglicherweise hat das etwas mit der Temperatur (Dichte) zu tun?


Wenn ich also Olafs Formel anstrenge, ergibt sich doch folgender Wert: bei einer unterstellten 24%igen Salzsäure, einem Ausgangs-KH (Aquariumwasser) von 6 dKH, Ziel-KH 1, Konz.-HCI 2.4 komme ich auf 2,43 ml HCI pro Liter. Ich habe doch keinen gedanklichen Fehler hier hineingebracht, oder?
sondino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2015, 22:22   #13
Duras
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Wenn du Osmosewasser hast, dann sollte auch Salzsäure sehr gut gehen.

Gruss
Sascha
  Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2015, 13:33   #14
sondino
 
Registriert seit: 27.09.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von sondino Beitrag anzeigen
Hallo Sascha,

danke für die Info. Ich habe ja eine UOA, mit der ich den hohen GH-Wert des Leitungswassers (GH 12) senke.

Ich habe mir heute im Baumarkt HCL besorgt. Auf der Verpackung steht "<24 %" und nun winkt der Chemie-"Legastheniker" aus mir heraus. Ich habe nun Salzäure "bis zu 24 %" oder "genau 24 %"? Möglicherweise hat das etwas mit der Temperatur (Dichte) zu tun?


Wenn ich also Olafs Formel anstrenge, ergibt sich doch folgender Wert: bei einer unterstellten 24%igen Salzsäure, einem Ausgangs-KH (Aquariumwasser) von 6 dKH, Ziel-KH 1, Konz.-HCI 2.4 komme ich auf 2,43 ml HCI pro Liter. Ich habe doch keinen gedanklichen Fehler hier hineingebracht, oder?

Also: ganz zuerst würde ich ja meine (wahrscheinlich) 24 %ige Salzsäure mit Osmosewasser vermengen. Damit ich auf die 2,4 % ("Konz.-HCI 2."-für die Kalkulation oben) komme, würde ich 100 ml der 24 % in 1 Liter Osmosewasser geben. Oder?
sondino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2015, 22:40   #15
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

Zitat:
da der Webseitenbetreiber hier und anderswo seinen Namen nicht genannt sehen möchte
Wenn ich mich recht entsinne, dann ist das eigentlich genau andersherum. Man möchte den Namen seitens des Betreibers hier nicht genannt sehen.

Ansonsten ist das ohnehin unsinnig. Man kann nicht in die Öffentlichkeit treten, indem man ein Buch, einen Artikel oder einen Internetauftritt (noch dazu mit dem eigenen Namen als Bestandteil der URL) veröffentlicht, und dann fordern, nicht damit in Zusammenhang gebracht zu werden oder in diesem Kontext namentlich genannt zu werden.

Geändert von Dennis Furmanek (10.10.2015 um 22:44 Uhr)
Dennis Furmanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 12:58   #16
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

um nicht durch weitere Spekulationen die Gerüchteküche weiter anzuheizen, poste ich den folgenden Text:

Zitat:
Hallo Dennis,


ich lese gerade Deine Vermutung bzgl. meines Namens im ZiFiFo.
Nur als Erklärung, damit die Gerüchteküche nicht brodelt.

Meinereiner und viele andere Leute waren seinerzeit im höchsten
Maße empört darüber, dass nach dem das eigentliche ZiFiFo
dicht gemacht hatte, die Datenbank an einen neuen und dubiosen
Betreiber verkauft wurde. Zudem noch installierte dieser eine fachlich
extrem unegeignete und überforderte Mannschaft. Ihm war es nur
wichtig das die dafür sorgte das viele einfach gestrickte Leute das
Forum nutzten um Werbeklicks zu generieren. Dieser Zustand hat
sich bis heute ja nicht geändert.

Ich konnte zwar nichts dagegen tun das meine alten Beiträge in
der Datenbank waren, aber ich wollte namentlich mit dem Mistforum
nicht in Verbindung gebracht werden. Darauf hatte ich einen Anspruch
weil ich meine Beiträge ja nicht für den Betreiber mit dem Forum
geschrieben hatte sondern für ein ganz anderes.

Daraufhin bat ich darum dafür zu sorgen, dass bei einer Nachsuche
in dem Forum mein Namen nicht auftauchte, sozusagen als Protest.
Die regelten das so, dass mein Name quasi komplett auf dem Index
steht und damit auch die URL zu meiner Seite. Das war so nicht
gedacht, ist aber eine mögliche Lösung.

Falls nötig kannst Du diesen Text gerne veröffentlichen, ich kann es
nicht und ich will dort auch nicht schreiben. Ich lese nur gelegentlich
mal was und stelle fest das sich gar nichts geändert hat. Sobald
ein Thread mal fachlich intensiver wird kommt einer dieser unsäglichen
"Moderatoren" daher und macht ihn dicht, nur damit der Anschein
der niedlichen Freundlichkeit gewahrt bleibt. Gute und verantwortungsvolle
Moderation sieht anders aus, die Heinis da können es nicht.



Gruß
Olaf
Dennis Furmanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 19:47   #17
jope06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo Dennis,

danke für die Information. Es fehlt nur das Datum, ob der letzte Vorgang schon eingepreist ist.

gruß jo
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 18:08   #18
Amazon
 
Registriert seit: 05.05.2002
Ort: NRW
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von sondino Beitrag anzeigen
Also: ganz zuerst würde ich ja meine (wahrscheinlich) 24 %ige Salzsäure mit Osmosewasser vermengen. Damit ich auf die 2,4 % ("Konz.-HCI 2."-für die Kalkulation oben) komme, würde ich 100 ml der 24 % in 1 Liter Osmosewasser geben. Oder?
Habt Ihr Sondino vergessen?

Ich kanns dir leider nicht beantworten, Sondino.

Liebe Grüße
Ahörnchen
Amazon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 19:51   #19
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Sondino habe nie mit Salzsäure gearbeitet hatte damals Phosphat säure.
Mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 20:28   #20
jope06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Friedel,
die Säure heißt übrigens Phosphorsäure.

Zitat:
Damit ich auf die 2,4 % ("Konz.-HCI 2."-für die Kalkulation oben) komme, würde ich 100 ml der 24 % in 1 Liter Osmosewasser geben. Oder?
Diese Mischvorschrift ist falsch.

gruß jo
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.10.2015   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kakadu-m läßt sich von w jagen kai havaii Archiv 2004 58 31.01.2004 14:14
Temperatur konstant 26° - läßt sich nicht senken! Ronin Archiv 2003 10 08.12.2003 09:40
Teufelskreis: Wie PH-Wert senken ohne KH zu senken? Oschi Archiv 2002 10 01.09.2002 08:59
PH wert senken oder nicht?...DRINGEND anita ahmad Archiv 2002 4 08.04.2002 23:43
pH-Wert hält sich nicht Archiv 2001 4 08.07.2001 06:17


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:55 Uhr.