zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.09.2015, 09:26   #11
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.136
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 253 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Wie findet ihr denn my-fish.org?
Da kann man Beiträge einreichen. Zu den Netzschmerlen z.B. fehlen da noch die passenden Wasserwerte, aber immerhin steht da Größe mind. 17 cm.
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.09.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.09.2015, 10:31   #12
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.499
Abgegebene Danke: 160
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Morgen,

hab gerade in meinen uralten Mergus geguckt, das gute Fischlexikon gitbt bei der Netzschmerle 7cm an und empfielt ab 80 und immerhin seht bei der Prachtschmerle 30cm, empfielt aber ab 100cm.
Das muss man doch selber denken können dass ein Fisch der 30cm in einem Meterbecken nicht passt.
Die Größenangaben hab ich in dem Buch nie sehr Ernst genommen.

@Annette, so schlecht ist der Bericht bei my-fish.org, allerdings steht da 250l als Mindestangabe.

Jetzt habe ich es auch gelesen dass sie in zu kleinen Becken agressiv werden können. Das habe ich nicht gewusst.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 11:12   #13
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.136
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 253 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hi Hannah,

die Angaben stammen wohl 1 zu 1 von der netzschmerlen.npage und ich schätze wenn jemand weitere Infos oder Änderungen vorschlägt würde das auch angenommen werden.

Vielleicht würde es doch was bringen, wenn erfahrene Halter solchen Infoseiten Kommentare schicken würden. Oder ist das zu naiv gedacht?

LG
Annette
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 11:14   #14
Duras
Standard

Hi,

Ja der Mergus ist schon arg veraltet. Im Bereich Bettawildformen finde ich auf Anhieb 5 Fehler.

Gruss
Sascha
Duras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 11:27   #15
Tempomat
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 85 Danke in 63 Beiträgen
Standard

Guten Morgen,
Zitat:
Zitat von Schneewitchen Beitrag anzeigen
Guten Morgen!

Zum Thema Fachbuch... die sind oft einfach nur total veraltet. Das schlimme ist, das auch im Internet total verschiedene und verwirrende Angaben gemacht werden. Wo ich mich bei den Zwergbärblingen eingelesen habe, kamen Angaben von "die fühlen sich nur in kleinen Becken wohl" bis hin zu "ab 80cm Kantenlänge". Da ist man dann echt verwirrt.
das geht mir auch so. Aber es gibt wohl verschiedene beobachtngen und die werden dann so aufgeschrieben. welche ist dann richtg und welche falsch, gibt es überhaupt richtig und Falschh?
Tempomat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 11:41   #16
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.499
Abgegebene Danke: 160
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Hi,

ich habe noch die 12. Ausgabe aus Jahr 2000.
Interessantes Buch, wo ich immer noch gerne reingucke eigentlich aber nicht fehlerfrei.

Vielleicht sollte man noch mehr Erfahrungsberichte schreiben und im Ernstfall darauf hin verweisen.


Ojee, wenn ich an meine Anfangszeit zurück denke und was die Mittelchen betrifft.
Ich habe die ersten 3 Jahre immer, bei jedem Wasserwechsel Aquasafe oder Aquatan genommen (ja, das braucht man ja hieß es), bis ich im Internet ein Aquarienforum gefunden habe (muss so 2001 rum gewesen, gibts nicht mehr!) haben die erfahrenen Aquarianer im Chat erklärt dass sie von den Mittelchen nicht viel halten und soviel wie möglich mit natürlichen Mitteln versuchen in den Griff zu bekommen und Medikamente nur in Ausnahmefällen benutzen soll.

Nachdem mir dann einer auch erklärte dass auch Dünger neutralisieren soll, war das aber auch zum letzten Mal in meinem Becken.

Keine Ahnung ob es stimmt aber es hat jedenfalls geholfen mich von den Mittelchen wegzubekommen. Dem bin ich heute noch dankbar dafür!
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 12:06   #17
Tempomat
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 85 Danke in 63 Beiträgen
Standard

N'Gude
Zitat:
Zitat von Hannah Beitrag anzeigen
Keine Ahnung ob es stimmt aber es hat jedenfalls geholfen mich von den Mittelchen wegzubekommen. Dem bin ich heute noch dankbar dafür!
zumindest kann man den Mittelchen nicht unterstelln das sie den Tierchen oder Pflanzn schaden.
Tempomat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 12:09   #18
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.499
Abgegebene Danke: 160
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tempomat Beitrag anzeigen
N'Gude

zumindest kann man den Mittelchen nicht unterstelln das sie den Tierchen oder Pflanzn schaden.
Das stiimmt.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 12:56   #19
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.464 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Mahlzeit!

@Tempomat + Hannah:
Kleiner Widerspruch.
Viele dieser Mittelchen werden benutzt, weil sie das Wasser "besser" oder "sicherer" machen sollen. In der Folge wird dann manches Mal die Beckenhygiene -besonders Wasserwechsel- vernachlässigt.
Indirekt schaden diese Mittelchen dann mehr als sie nutzen :-(

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 13:26   #20
Tempomat
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 85 Danke in 63 Beiträgen
Standard

N' Gude
Zitat:
Zitat von Schneckinger Beitrag anzeigen
Mahlzeit!

@Tempomat + Hannah:
Kleiner Widerspruch.
Viele dieser Mittelchen werden benutzt, weil sie das Wasser "besser" oder "sicherer" machen sollen. In der Folge wird dann manches Mal die Beckenhygiene -besonders Wasserwechsel- vernachlässigt.
Indirekt schaden diese Mittelchen dann mehr als sie nutzen :-(

Tschüß,
Schneckinger
oh, ich wusste nicht das Aquasafe und solche Wasseraufbereiter dazu da sind weniger das wasser zu wechseln. Steht das so in der beschrebung? dafür war doch nur das easylive da, ich kann mich natürlich auch irren.
Tempomat ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.09.2015   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewährleistung beim Fischkauf? Ronin Archiv 2003 0 10.12.2003 00:29
Das Gerüst meiner Seite steht zum größten Teil Gassner Stefan Archiv 2003 4 31.01.2003 06:53
Vorsicht beim Fischkauf!!! U-Boot Archiv 2002 16 17.12.2002 19:35
Fischkauf aus JoyW Archiv 2002 11 28.02.2002 15:57
Fischkauf beim sterilen Grosshändler?? yvonne Archiv 2001 2 19.06.2001 23:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:14 Uhr.