zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2015, 18:36   #1
prie54
 
Registriert seit: 16.10.2015
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard weißer Fleck auf Fischrücken

Hallo,
mache mir bei einer, bereits betagten Rüsselbarbe Sorgen.
Hätte vielleicht schon früher etwas unternehmen sollen, aber ......
Ich hoffe man kann auf dem Bild das Prob. erkennen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PA160618.jpg (76,5 KB, 41x aufgerufen)
prie54 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.10.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.10.2015, 19:22   #2
Amazon
 
Registriert seit: 05.05.2002
Ort: NRW
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von prie54 Beitrag anzeigen
Hallo,
mache mir bei einer, bereits betagten Rüsselbarbe Sorgen.
Hätte vielleicht schon früher etwas unternehmen sollen, aber ......
Ich hoffe man kann auf dem Bild das Prob. erkennen.
Hallo und Willkommen!

Normal sieht se nicht aus. Ja du hättest eher was unternehmen sollen, hilft jetzt aber nix. Warum schreibst du im Einsteigerforum? Das Tier ist offenbar krank und um zu schauen, woran das liegt und was die Rüsselbarbe hat, fehlen deinerseits Eckdaten.

http://www.zierfischforum.info/krank...en-sollte.html

- Genaue Beschreibung des Problems (am besten mit nem Foto)
- Beckengröße
- Besatz
- Wasserwerte
- wie oft und wie viel Wasser wird gewechselt
- welche Symptome zeigt der Fisch
- sind andere Tiere auch betroffen
- gab es evtl. vor kurzem ähnliche Probleme, bzw. andere Krankheiten, Todesfälle, etc
- wurde evtl schon mit Medikamenten behandelt, wenn ja, mit was und wie lange
- welchen Erfolg brachte die Behandlung (falls bereits eine erolgt ist)
- wurden in letzter Zeit neue Fische eingesetzt, wenn ja, sind die neuen Fische oder der Altbestand betroffen
- wurde sonst etwas gravierendes am Becken, bzw. der Technik verändert (zb Filter getauscht, Bodengrund gewechselt, neuer Dünger oder andere "chemische" Mittelchen (zb um Wasserwerte zu verändern) verwendet, etc.)

Das sind übrigens die Fragen die ein fischkundiger Tierarzt auch stellt. Ohne Eckdaten sind Ferndiagnosen schwer möglich.

Sorry.

Liebe Grüße
Ahörnchen (die mit Fischen auch zum Tierarzt geht, wenn sie nicht genau weiß, was das Tierchen hat)
Amazon ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.10.2015   #2 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antennenwels weißer fleck Alraune99 Krankheiten der Fische 6 14.11.2014 19:43
Weißer Fleck auf der Stirn simbari Archiv 2002 26 27.12.2002 11:28
weißer Fleck um Maul von Kuckuckswelsen sterzl Archiv 2002 1 24.10.2002 18:49
Schuppen stehen ab!! Und weißer Fleck!! Mel13 Archiv 2002 7 12.10.2002 17:10
Zwergkrallenfrosch - Weißer Fleck ? Tassilo Archiv 2002 5 22.07.2002 17:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:43 Uhr.