zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.12.2015, 17:23   #11
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Champsochromis Beitrag anzeigen
zu viel

12-13 Std Beleuchtung von Anfang an hat meinen Pflanzen unter Wasser in den letzten 25 Jahren jedenfalls noch nie was ausgemacht
Das ist dann deine Erfahrung Frank.

Meine Erfahrung sind 8-9 Stunden am Anfang.

So ist das eben, der eine macht die Erfahrung, der andere macht jene Erfahrung und das gibt man dann in einem Forum weiter.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.12.2015   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.12.2015, 20:52   #12
Papa Roland
 
Registriert seit: 24.11.2015
Ort: Ulm
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sagalas Beitrag anzeigen
Hiho.
Wunderschön ist euer Projekt geworden.
Danke! Freut uns, dass es Dir gefällt.

Algen sind es nicht, auch keine Krebse/Flöhe. Es sind tatsächlich irgendwelche weiße Flöckchen. Auf den Fotos ist das wohl nicht wirklich gut zu erkennen.

Und Momo hat wohl den Nagel auf den Kopf getroffen: Da wir beim großen WW nahezu alles Wasser abgepumpt hatten und nachher etwas forsch wiederbefüllt haben, wurden wohl viele Partikel vom Boden aufgewirbelt. Das macht Sinn! Insofern war ich gerade eben beim 2. WW deutlich vorsichtiger und habe die Scheiben auch ordentlich geputzt.

Danke für Eure Antworten! Das war echt so hilfreich wie 3 Pack Valium: Bin beruhigt und kann gut schlafen heut Nacht.

Grüße
Roland
Papa Roland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2015, 10:55   #13
Papa Roland
 
Registriert seit: 24.11.2015
Ort: Ulm
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Auf der Fingerwurzel haben sich an einigen Stellen weißliche Fadenalgen (oder was auch immer) gebildet:


Click the image to open in full size.
151204_2 by roland

Und an der Sägefläche eher so ein pilz-artiger Schleim:

Click the image to open in full size.
151204_1
by roland

Ist aber wohl bei neuen Aquarien üblich und noch kein Grund zu Sorge. Oder etwa doch? Muss ich was dagegen tun?

Danke schon mal!
Grüsse
Roland
Papa Roland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2015, 11:36   #14
Thommy_Fisch
 
Registriert seit: 17.04.2014
Beiträge: 639
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 98 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Hey Roland,

kein Grund zur Panik: es handelt sich um einen Bakterienrasen. Der tritt quasi immer auf, wenn man Becken neu einfährt und ist nicht weiter schlimm. Er sollte nach ein paar Tagen von selbst wieder verschwinden. Da musst du nichts machen. Schnecken (und Garnelen) würden den Bakterienrasen fressen...

Grüße

Thomas
Thommy_Fisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2015, 11:46   #15
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo Roland,

bei uns waren die Wurzeln ganz damit überzogen. Unsere Netzschmerlen sind wie wild darüber hergefallen. Vielleicht schmeckts ja auch euren Pandas?

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2015, 11:49   #16
jope06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

da gammelt deine Wurzel, weil sie nicht ordentlich abgelagert ist.

gruß jo

Geändert von jope06 (06.12.2015 um 11:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2015, 13:03   #17
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.160
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Roland, Hallo jo,

da gammelt gar nichts. Aus der Wurzel werden verschiedene Nährstoffe (z.B. Zucker) gelöst. Diese werden von Bakterien verstoffwechselt. Und diese bzw andere bakterienfressende Kleinstlebewesen bilden dann diesen weißen Belag.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2015, 13:09   #18
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Hallo Roland

Das ist überhaupt nichts "Schlimmes", dass ist lediglich ein Bakterienrasen, der i.d.R. von selbst wieder verschwindet.
Oder, wenn die ersten Bewohner einziehen, freuen diese sich auf eine Extra Portion Futter.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2015, 13:18   #19
jope06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Zitat:
da gammelt gar nichts. Aus der Wurzel werden verschiedene Nährstoffe (z.B. Zucker) gelöst. Diese werden von Bakterien verstoffwechselt. Und diese bzw andere bakterienfressende Kleinstlebewesen bilden dann diesen weißen Belag.
Und dieser Vorgang ist das Gammeln. Früher wurde mal Wert auf abgelagerte Wurzel gelegt.

gruß jo
  Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2015, 15:24   #20
Thommy_Fisch
 
Registriert seit: 17.04.2014
Beiträge: 639
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 98 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Jaja, früher war vieles besser und genauer - auch Sprache und Ausdruck: da war auch jedem klar, dass "gammeln" u.a. einen Zustand beschreibt, der als beginnender Prozess der Fäulnisbildung und Verwesung beschrieben werden kann. Davon ist aber jeder Bakterienrasen, der sich auf einer Wurzel oder sonst irgendwo im AQ bildet, weit entfernt.
Thommy_Fisch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.12.2015   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sohn-Papa-Projekt: Einsteiger Gesellschaftsaquarium 110l Papa Roland Becken von 97 bis 160 Liter 89 08.12.2016 09:14
Weitere Einsteiger Fragen Denko Einsteigerforum 5 28.05.2013 18:28
Einsteiger Fragen... Eifel01 Einsteigerforum 15 21.05.2013 21:27
fragen von einsteiger MyFish Archiv 2008 9 04.11.2008 19:11
Einsteiger Fragen zum Wasser Riddeck Archiv 2008 20 13.09.2008 19:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:01 Uhr.