zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.12.2015, 12:56   #41
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 820 Danke in 514 Beiträgen
Standard

@ Sonne,
Kristallrote Zwerggarnele = Crystal Red, = Bienengarnele (Caridina). Und damit ungeeignet für hartes Leitungswasser.


Viele Grüße von Stefanie

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.12.2015   #41 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.12.2015, 15:36   #42
Keksdose
 
Registriert seit: 09.08.2010
Beiträge: 92
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich platze einfach mal dazwischen. Ist es überhaupt möglich einfach so ein 300 Liter Becken aufzustellen? Es wird ja schon einiges an Gewicht haben und sollte doch daher an einer tragenden Wand stehen oder täusche ich mich da?
Keksdose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2015, 16:59   #43
Blup
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: zwischen Bielefeld und Osnabrück
Beiträge: 481
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 22 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo,

diesen ganzen Entscheidungen immer... ;-) Bei 300l hast du ja schon eine Menge Auswahl, was es nicht immer einfacher macht.

Ich wollte nur noch einmal kurz zu den Bodenbewohnern ergänzen: 1 Antennenwels und eine Gruppe Panzerwelse ist sicher eine schöne Kombination.
Sollten dir aber die Antennenwelse grundsätzlich am wichtigsten sein und du möchtest gerne mehrere, so spricht meiner Erfahrung nach auch nichts gegen eine kleine Gruppe von Weibchen. Ich weiß nicht, welche Maße dein Becken genau hat, aber 3-4 sollten kein Problem sein. Das Becken muss natürlich entsprechend sehr gut strukturiert sein, aber wenn sonst keine Bodenbewohner da sind, ist das problemslos möglich. Wir selbst pflegen eine Gruppe von 4 Antennenwels-Damen, inzwischen in einem 550l-Becken mit anderen Welsen, aber vorher eine ganze Weile zu dritt in einem 180l Becken.

LG Kerstin
Blup ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2015, 20:43   #44
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Keks,
300l sind kein Problem.
Ich kann mein 960l Becken auch einfach so (an eine Außenwand) aufstellen. Hat zumindest der Statiker gesagt
Grüße Katrin

Edit: zumindest bei "Neubauten" mit Betondecke

Danke: (1)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2015, 21:07   #45
Fischlein96
 
Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 12
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Maße wären 120x50x50. Antennenwelse wären natürlich Super :3 und werden laut Internet ja auch bissel älter als die panzerwelse
Fischlein96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2015, 21:14   #46
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Hallo

Tolle Beckengröße für Antennenwelse.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2015, 21:16   #47
Fischlein96
 
Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 12
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wieviele pflanzen sollten dann maximal rein?
Fischlein96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2015, 21:28   #48
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Geh mal davon aus, dass gut 80% des Becken's bepflanzt sein sollten.
Da kommt schon einiges zusammen.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2015, 21:32   #49
Fischlein96
 
Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 12
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Oki habe halt an recht große Pflanzen gedacht zumindest für den Hintergrund. In der mitte und im vordergrund sollen auch die Wurzeln und Steinhöhlen sein für die kleinen deshalb weiß ich nicht wie dicht ich da dran Pflanzen sollte.
Fischlein96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2015, 21:44   #50
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Für den Hintergrund könntest du z.B. größer werdende Vallisnerien und/oder Echinodorus Pflanzen (Echinodorus bleheri) nehmen.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.12.2015   #50 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neueinstieg. Besser so? Marcelcool007 Einsteigerforum 4 20.05.2014 14:28
Neueinstieg in die Aquaristik helli.fant Archiv 2012 3 10.02.2012 02:24
Kaltwasser AQ Neueinstieg braut-g Archiv 2004 3 20.02.2004 15:56
Neueinstieg Buntbarschbecken maxschneider Archiv 2003 26 02.06.2003 20:17
meerwasser neueinstieg mathias Archiv 2001 22 27.08.2001 23:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:11 Uhr.