zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2015, 20:35   #1
Karin250165
 
Registriert seit: 31.12.2015
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aquariumanfänger

Hallo,
wir sind blutige Aquarium-Anfänger. Haben uns ein 320 Liter Aquarium gekauft und wollen es mit Kies, Wurzeln vielen Steinen und wenig Pflanzen einrichten. Welche Fische und wie viele sind dafür geeignet. Haben schon einiges gelesen und uns Informationen eingeholt jedoch gehen hier die Meinungen auseinander.
Bitten um Hilfe.
Vielen Dank!
Karin250165 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.12.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.12.2015, 20:58   #2
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.589
Abgegebene Danke: 196
Erhielt: 864 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hallo Karin herzlich willkommen

Das ist gar kein Problem.
Natürlich sollte man dann nicht gerade Glaswelse oder deckungsliebende, schreckhafte Fische mögen.

Zuerst fallen mir da natürlich sofort WELSE ein.
Mögt ihr davon welche?
Da gibt es auch bestimmt welche, die ihr noch nie gesehen habt,
schaut euch mal Nadelwelse an

Und kleine Barscharten, die man bei eurer Literzahl noch einsetzen kann.
Vorsicht, manche brauchen ein viel größeres Becken.

Schneckenbuntbarsche.
Da müsstet ihr allerdings wohl noch ein paar typische Behausungen mit einplanen. Die Tiere mögen besonders leere Schneckenhäuser.

Meinen Platys wäre ein pflanzenarmes Becken ebenso recht wie Becken mit jeder anderen Einrichtungen.

Auch Fischarten, die ein klein wenig Rückzug- und Versteckmöglichkeiten benötigen, kann man es ohne Pflanzen oft noch gemütlich einrichten.
Durch die Strukturierung, vielleicht auch Aufbauten oder Wurzeln in die Höhe.

Habt ihr denn einen Wunschfisch, der unbedingt dabei sein sollte?
Dann könnte man die restlichen Bewohner besser dazu auswählen.


Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2015, 21:25   #3
Keksdose
 
Registriert seit: 09.08.2010
Beiträge: 92
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo,

wenig Pflanzen aber viel Steinen, da wäre sicher ein Malawibecken etwas für euch.
Keksdose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2015, 21:45   #4
aquastar
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: 48432
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 61 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,
Schaut euch mal die Malawi- und Tangajikasee Aquarien an. Wie sind den die Wasserwerte eures Wasserversorgers.
aquastar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2016, 21:13   #5
Skalar007
 
Registriert seit: 07.11.2015
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Ich wäre ja für Rotstrichbarben
Skalar007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2016, 23:47   #6
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hallo,

ist zwar schon eine Woche her aber was machen die Pläne?

Erzähl doch mal, damit man es besser einschätzen kann, ein bisschen über dein Becken und was ihr geplant habt.
Z.B. über die Fische die euch gefallen und die Abmessungen des Beckens, Beleuchtung etc.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.01.2016   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquariumanfänger Unregistriert Einsteigerforum 3 25.08.2013 13:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:14 Uhr.