zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.03.2016, 21:27   #21
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo Holger!

Erstmal, es tut mir sehr leid!

Um jetzt aber mal herauszufinden was genau passiert ist, wäre es hilfreich, wenn du (wie von Algerich schon angesprochen) mal schilderst was du wann am Becken gemacht hast.

- wann hast du das Becken aufgestellt
- wann hast du Wasser und Bodengrund reingetan
- wurde der Bodengrund vorab gespült
- wann hast du Pflanzen eingesetzt
- wurden die Pflanzen vorab gewässert und das Material von Töpfchen etc entfernt
- hast du Deko ins Becken getan
- welche Deko
- wann hast du die Fische eingesetzt (Uhrzeit)
- wann traten die Probleme auf (Uhrzeit)
- hast du das Wasser aus der Tüte mit reingekippt
- hast du bereits Mittelchen außer den Starterbakterien im Becken
- hattest du evt irgendetwas an den Händen (Reste von Handcreme, Seife etc)
- auf welcher Temperatur läuft das Aquarium

Was ich persönlich machen würde, schauen das die übrigen 8 Tiere die Nacht überleben und sie morgen zurück in den Laden bringen. Dein Aquarium ist zu klein für Sumatrabarben.

Dann mit ZEIT und GEDULD Ursachenforschung betreiben und wenn das Becken stabil läuft geeignete Fische einsetzten.
Bitte nicht vergessen, das du dir hier keine Fische für 120l Aquarien raussuchen solltest, sondern Fische die mit 60cm Kantenlänge zurechtkommen.

Danke: (1)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.03.2016   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.03.2016, 21:39   #22
Holger74
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 1.430
Abgegebene Danke: 642
Erhielt: 62 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Danke.

1)Am Montag vormittag wurde es aufgestellt als neues Becken.
2)Danach direkt Bodengrund reingetan neu u danach das Wasser
3)Bakterienstarter nach Anweisung
4)dann sofort die Pflanzen eingesetzt
5)Filter u Heizung eingeschaltet(gegen 13 Uhr erledigt alles)

Heute
An den Pflanzen ist noch was dran-Gewichte- Pflanzen vorher nicht abgespühlt, waren im Geschäft im Wasser.
Deko wurde gestern reingetan:2 Wurzeln und die Pflanzen..
Fische kamen gegen 13 Uhr ins Wasser, ca 14 Uhr Fische rein(altes wasser vom Beutel größtenteils nicht ins Aquarium)
Gegen 18 Uhr ganz feine Trübung, dachte aber ich bilde mir das vielleicht ein aufgrund freudiger Nervosität..gegen 20 Uhr sichtbare Trübung Fische schnappen nach Luft.
Aquarium läuft auf 23 Grad.
Holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 21:40   #23
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Zitat:

Das war etwas früh die fische in ein so neues becken zu setzen.

Hallo

Zu früh war das nicht, nur zu viele auf einmal.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 21:42   #24
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.839
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 154 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Hallo Barbe

Wir haben jetzt so viele Themen von dir gelesen und du hast so viele Antworten bekommen.
Es wäre mal sehr schön ein Bild von deinem eingerichteten becken zu sehen.
Alle wollen dir helfen aber keiner kennt ein bild von deinem becken.

lg
ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 21:42   #25
Holger74
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 1.430
Abgegebene Danke: 642
Erhielt: 62 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Hallo Wasserwelt

Daher die Trübung?Hätt ich erst 4 Barben einsetzen sollen und 2 Tage später die weiteren?
Holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 21:46   #26
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.839
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 154 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Hallo

Du hast noch gewichte an den Pflanzen ? Das kann doch nicht sein.

Entweder ist das blei mit steinwolle oder steinwolle mit tonring?

Das ganze muss man doch abmachen bevor man die pflanzen ins becken packt.

ich bin hier raus.....

ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 21:50   #27
Holger74
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 1.430
Abgegebene Danke: 642
Erhielt: 62 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
Holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 21:52   #28
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.713
Abgegebene Danke: 184
Erhielt: 358 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Hallo,

und wo willst du die anderen 4 die nächsten 2 lassen?

Ist keine Lösung, das Kind ist jetzt in den Brunnen gefallen und jetzt musst du da durch (so hart es auch klingt, ist aber nicht böse gemeint) und es ist wichtig dass du diesen Maßnahmen folgst.

Du solltest in den nächsten Tagen die Fische gut im Auge behalten und immer wieder Wasser wechseln. Besorge dir einen Nitrittest und messe regelmäßig nach.

Und wichtig ist, die Fische nicht füttern.

Trübungen können auftreten und deuten meistens auf eine Vergiftung hin.

Nochmal die Frage, hast du irgendwas ins Becken gekippt (Dünger, etc) oder hattest du irgendwelche Laugen, Putzmittel oder sowas an den Händen?

Du schaffst das!

Edit: sieht gut aus erstmal.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 21:52   #29
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hi

Was ich mir nun gut denken könnte wegen der Trübung, es befindet sich viel Material im Aquarium aus unterschiedlichen Becken und mit unterschiedlichen "Mitbringseln".

Der Bodengrund wird sehr wahrscheinlich ungewaschen einiges an Staub mitgebracht haben (was jetzt erstmal nicht so schlimm ist), nur kann da sonst noch was mit drinne hängen.

Die Pflanzen, haben in den Töpfchen jede Menge Zeug dran von dem du nicht genau weißt was da mit dran hängt und sie sind auch im Laden in Wasser, wo du nicht weißt was da drinne ist.

Wurzeln - waren die schon vorgewässert oder musstest du sie beschweren? Auch hier können Stoffe anhaften.

Dann das Wasser aus dem Beutel, weißt du welche Mittelchen im Handel in den Verkaufsbecken angewendet werden?

Dann noch die Starterbakterien von dir...

Da sind sehr viele "Unklarheiten" was nun im Wasser drinne ist und wie sich welcher Stoff mit dem anderen verträgt oder eben nicht.

Ob es nun daran liegt kann ich nicht sagen, für meinen Geschmack gehört vorab alles gewässert, so geht man auf Nummer sicher.

In einem eingerichteten stabil laufenden Aquarium ist vieles wesentlich unproblematischer. In einem Becken das noch keine 2 Tage steht können schon schnell Kleinigkeiten zum super Gau führen.

Würde dir ans Herz legen, bring die Fische zurück, lass das Aquarium erstmal ein paar Tage ruhen und entscheide dich dann für einen passenden Fisch, der sich auch in den Maßen deines Aquariums wohlfühlt.

Danke: (1)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 21:59   #30
Holger74
 
Registriert seit: 15.03.2016
Beiträge: 1.430
Abgegebene Danke: 642
Erhielt: 62 Danke in 50 Beiträgen
Standard

Die eine Aquarienwurzel brauchte ein paar Stunden bis sie gestern abend am Boden angekommen war...sie wurde nicht vorgewässert und die neu gekaufte auch nicht...die große Wurzel die ein paar Std brauchte zum Vollsaugen stand in einer Vitrine in einem Raum in dem auch regelmäßig geraucht wurde...
Holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.03.2016   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fische an Oberfläche, schnappen nach Luft Bifi Fische 9 18.12.2013 18:37
Fische schnappen immer nach Luft an der Oberfläche! GÜPPER Archiv 2010 3 04.07.2010 14:13
Warum schnappen meine Fische nach Luft? Christian78 Archiv 2004 18 15.04.2004 14:37
Fische schnappen nach Luft!! Blonde_Hexe Archiv 2003 5 09.06.2003 01:07
Fische schnappen nach Luft rbayer88 Archiv 2002 17 15.12.2002 20:23


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:01 Uhr.