zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.03.2016, 14:38   #21
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 847
Abgegebene Danke: 64
Erhielt: 130 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hi,
Das sehe ich auch so, das man sich die Infos selber holen muss.
Wir sind hier in einem Freizeitforum und nicht vor Gericht, wo man Beweise erbringen muss!
Meine Güte...
Es ist OSTERN !

Danke: (1)
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.03.2016   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.03.2016, 14:55   #22
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

wir sind hier nicht vor Gericht. Wer aber in einer Diskussion seine Sache vorträgt, der muss dennoch all die Evidenz, für diese streitet, selbst vorbringen. Wer das nicht tut, der muss damit rechnen, dass er seine Sache nicht stichhaltig vortragen kann.

Wer behauptet, muss belegen. Wer auf dritte verweist, muss konkret darlegen, was diese wo geschrieben oder gesagt haben.

Es kann doch nicht so schwer sein, mal zwei drei Sätze abzutippen.

Ich würde schon gern wissen, wieso ich Zeolith im Filter einsetzen soll, um Schwebeteilchen im Aquarium zu entfernen. Denn in erster Näherung ist Zeolith aufgrund seiner Eigenschaften als Kationentauscher und Adsorbens dazu eher ungeeignet.

Danke: (1)

Geändert von Dennis Furmanek (28.03.2016 um 15:06 Uhr)
Dennis Furmanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 15:28   #23
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Hallo,

Dennis ich kenne Dich ja nun etliche Jahre vom Schreiben und weiß, wie zäh Diskussionen mit Dir sind, wenn auch nicht immer unangenehm.
Wir kommen da beide nicht auf einen Nenner.
Haben da eben unterschiedliche Ansichten.

Ich habe den Otto angeschrieben ( Ja, ich habe mal Deine Arbeit gemacht und zwar nur, weil ich dich mag ^^ ) und er hat mir folgendes getippert:

"Ich nutze das Zeolith nicht als Absorber (da ist ja schnell voll) sondern als (preisgünstige) Besiedlungsfläche für Bakterien."


Ich bin nach wie vor der Meinung, daß ( in diesem Falle) Du Dich selber weiter informiere kannst, wenn du weiterhin mehr wissen willst.

Die Zeit muß man investieren, einen Anspruch, daß man alles auf dem Tablett serviert bekommt ist leider wohl momentan der Foren-mainstream.


Du hast die Quelle und kannst somit nachhaken.

Das kostet eben Zeit und Mühe, aber wer was wissen möchte, muß eben auch was investieren.

Otto ist hier nicht gemeldet, über FB kannst du ihn aber kontaktieren, nur mal als meinen Tipp.
Ist ein echt netter Kerl und sicherlich bereit, Dir Deine Fragen zu beantworten.

Damit endet mein Wohlwollen meine Zeit zu investieren.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Restfeiertag.

Danke: (1)
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 15:43   #24
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo Verena,

ich möchte es mal so sagen: Ich lasse mich gerne durch gute Argumente auch von auf den ersten Blick abwegigen Ansichten und Behauptungen überzeugen. Dazu sind aber auch entsprechende inhaltliche als auch formelle Anforderungen zu erfüllen.

So wie es aussieht, benutzt wohl nicht einmal der Experte, auf den hier verwiesen wird, Zeolith zu dem Zweck, zu dem er es zumindest implizit angeblich nutzt (Schwebeteilchen im Aquarium entfernen/verhindern).
Dennis Furmanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 15:54   #25
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Hi,

frag IHN doch, wenn Du eine Antwort haben willst.
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 16:13   #26
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

wenn jemand auf eine Literaturstelle verweist, dann wird nicht beim Autor der Literaturstelle gefragt, was der dort geschreiben hat, sondern die verweisende Person hat das darzulegen. Denn nicht der Autor der Literaturstelle will hier von seiner Ansicht überzeugen, sondern de auf diese Literatur verweisende Person. Der Autor ist der falsche Adressat.
Dennis Furmanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 16:19   #27
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Dennis,

sie hat nicht...

Du kannst freundlich anfragen, aber sie ist nicht verpflichtet.
Seh das mal etwas lockerer, in der vergangenen Zeit hättest du da schon sooooooo viel erfahren können, wenn du die Energie anders eingesetzt hättest. ^^

Und nun bin ich aber wirklich raus, will noch einen WW machen und meine Mikrowürmchenzucht neu aufsetzen.

Bis demnächst...

Danke: (1)
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 18:47   #28
Hannah
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.723
Abgegebene Danke: 186
Erhielt: 360 Danke in 251 Beiträgen
Standard

Hi,

eigentlich rege ich mich über diese Schwebeteilchen im Aquarium schon garnicht mehr auf. Sie sind halt da.

Aber wenn das so einfach ist die mit Zeolith wegzubekommen dann muss ich es auch mal versuchen.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 20:25   #29
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.339
Abgegebene Danke: 665
Erhielt: 663 Danke in 495 Beiträgen
Standard

@Hannah, hallo
noch mal speziell für dich - Verena und Susanne haben sich den Thread ja anscheinend genau durchgelesen - danke ihr zwei !
Also, ich hab Susanne wegen der Trübung Ihres Wassers ( milchig trüb,
irgendwelche Schwebeteilchen halt) den Tipp gegeben, es mal mit Zeolith zu probieren, bei mir klärt es das Wasser wirklich gut !
Tatsächlich bin ich durch Otto Rötter auf Zeolith gestoßen und hab mich dann im Netzt darüber informiert.
Ich finde den Text, welchen der ebay - Anbieter ( hab ich Susanne mit gepostet) seinem Zeolith - Produkt angehängt hat, gut verständlich, außerdem ist dieses Zeolith sehr gut in der Zusammensetztung.
(da gibts schon Unterschiede, fiel mir erst auf, als ich mich eingelesen hatte !)
Also, eigentlich wollte ich dir nur sagen, das bei mir das Wasser durch die Filterung über einen Teil Zeolith wirklich sehr schön klar geworden ist - ich kann mich leider immer so schlecht kurz fassen
Klar, probier's doch mal aus - das Produkt ist preiswert - und wir alle sind doch auch hier im Forum, um von den Erfahrungen und entsprechenden Tipps der Anderen zu profitieren !!
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 20:35   #30
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

Zitat:
Ich finde den Text, welchen der ebay - Anbieter ( hab ich Susanne mit gepostet) seinem Zeolith - Produkt angehängt hat, gut verständlich,
Wenn man die unzähligen Stilfehler und Verstöße gegen die Sprachrichtigkeit (Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik, Wortwahlfehler) übersieht... Zudem dürften sich ob zahlreichem inhatlichen Unsinns und am Thema vorbeigehender Inhalte dem sachkundigen Leser die Zehennägel aufrollen. Von der augenkrebsverdächtigen Typografie mal ganz abgesehen.

Zitat:
außerdem ist dieses Zeolith sehr gut in der Zusammensetztung.
Ich möchte mal folgende Einwände in den Raum stellen: Wer garantiert denn, dass das tatsächlich gekaufte Produkt wirklich über die genannte Zusammensetzung verfügt?

Geändert von Dennis Furmanek (28.03.2016 um 20:38 Uhr)
Dennis Furmanek ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.03.2016   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarium Teilen ClaRo88 Archiv 2012 7 30.04.2012 09:27
Aquarium teilen badman01 Archiv 2003 1 18.12.2003 09:25
Mooskugel teilen - wer hat erfahrung? Daniela2000 Archiv 2002 3 12.12.2002 19:55
Möchte mit euch einen Besatz durchgehen Marc Danner Archiv 2002 2 26.05.2002 15:59
Ich möchte mich bei euch und den MODs entschuldigen. Gast4 Archiv 2002 5 04.02.2002 07:38


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.