zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.04.2016, 06:33   #21
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Guten Morgen!

@Vanessa: Dünger den meine Garnelen bislang vertragen haben:

Dennerle
Sera
JBL Ferropol
Vivantis
...

Um genau zu sein, habe ich noch nie Dünger reingetan, den meine Garnelen nicht vertragen hätten. Und ich kaufe seltenst zwei Mal hintereinander den selben Dünger.

Ich pflege Sakura Garnelen.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.04.2016   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.04.2016, 08:50   #22
YvonneSch
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Guten Morgen,

könnt Ihr bitte mal das Bild angucken Was ist das denn jetzt? Bildet sich auf der gesamten Wurzel. Ich kann das gar nicht beschreiben, ich hoffe Ihr könnt das erkennen. Muss die Wurzel raus oder gehört das so?

Ich glaube, ich lasse den Dünger erstmal ganz weg, vielleicht geht es ja ohne.

Danke (mal wieder) und LG
Yvonne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg nano 2.jpg (43,5 KB, 27x aufgerufen)
YvonneSch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2016, 09:14   #23
Cambarellus_V
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 542
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

@Andrea:
Vielen Dank für deine Tipps. Mit Sera habe ich zum Beispiel trotz sehr niedrige Dosierung schlechte Erfahrungen gemacht. Meine Nelen wurden sehr ruhig und bewegten sich auch nach 24h nicht mehr. Nach einem WW war dann schnell alles wieder beim alten.
Momentan nutze ich Profito auch deutlich niedriger dosiert als angegeben. Ich habe mir mal mit einem Dünger den ganzen Bestand vernichtet


@Yvonne:
Keine Sorge, das sind Bakterien. In neuen Aquarien mit komplett neuer Einrichtung kommt das sehr oft vor. Bei mir jedes mal. Es kann auch sein, dass dein ganzes Wasser milchig wird. Aber das gibt sich nach einiger Zeit. Man nennt das Bakterienblüte. Wie lange es dauert kann sehr unterschiedlich sein. In meine 12l hat es 3 Wochen gedauert. Ich habe jeden Tag 1/3 Wasserwechsel gemacht.Ich hatte aber auch lediglich Posthornschnecke im Becken. Wie Fische eine Bakterienblüte und so häufigen WW vertragen weiß ich nicht, da müssten die anderen mal berichten. Ich lasse meinen Becken immer fast schon übetrieben viel Zeit mit Schneckenbesatz zum einlaufen, bis Garnelen oder Fische einziehen. Aber wie ich das verstanden habe sind noch keine Tiere eingezogen oder?
Cambarellus_V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2016, 10:02   #24
YvonneSch
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Dann ist ja gut, dann darf die Wurzel erstmal bleiben

Ja Vanessa, das hast Du richtig verstanden, es sind noch keine Tiere drin. Die Garnelen sollen in drei und die Fische erst in vier Wochen eingesetzt werden. Nur die Schnecken schon morgen - dachte nicht, dass ich mich jemals so über Schnecken freuen würde

Geändert von YvonneSch (01.04.2016 um 10:04 Uhr)
YvonneSch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2016, 11:48   #25
Gelegentlich
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 239
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 44 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Schau mal ,hier http://www.shrimpfarm-frankfurt.de/s...ct-11902581025 werden garnelentaugliche Pflanzen angeboten.Ich habe mir jetzt zwei mal ein Überraschungspaket bestellt und war sehr zufrieden.Es gibt aber sehr viele Schnecken in den Pflanzen -das nur als Warnung.
Liebe Grüsse Sabine
Gelegentlich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 10:39   #26
YvonneSch
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Guten Morgen

So, Umgestaltung erfolgreich (hoffe ich zumindest) abgeschlossen. Bei der Gelegenheit ist die Schleim-Wurzel gleich mal rausgeflogen.

Was meint Ihr jetzt? Alles gut? Schnecken hat mir der gute Fachberater noch nicht mitgegeben, er möchte erst meine Wasserwerte testen. Ist vielleicht ganz vernünftig.

Und? Besser jetzt oder?

LG Yvonne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg nano 3.jpg (55,4 KB, 22x aufgerufen)

Geändert von YvonneSch (03.04.2016 um 10:46 Uhr)
YvonneSch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 10:55   #27
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo,

schön geworden, jetzt muss es noch schön wachsen. Die Wurzel hast du aber nicht entsorgt, oder?

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 11:03   #28
YvonneSch
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Nein, erstmal zum Trocknen in die Sonne gelegt. Der Fachberater hat mir übrigens nen Tip gegeben. Speisesalz darüberstreuen, das tötet die Bakterien ab, aber nicht an die Pflanzen kommen lassen.
YvonneSch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 11:34   #29
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Guten Morgen!

Das sieht wirklich gut aus, klar muss noch wachsen... aber das wird nicht lange dauern.

Es kommt auch darauf an welche Tiere du nun halten möchtest. Für Zwergbärblinge brauchst du halt wirklich viel Bepflanzung, diese Tiere findest du auch in der Natur in zugewucherten Uferbereichen, da fühlen sie sich einfach sicher. Zusätzlich müsste man sich dann Gedanken um die Wasserwerte machen.

Für Guppys ist die Bepflanzung m.M.n. vollkommen ausreichend, die stellen da nicht so große Ansprüche und du kannst mehr nach deinem eigenem Geschmack gehen. Für sie bräuchtest du auch nichts an den Wasserwerten zu ändern. Da könntest du dir Nachzuchten aus deiner Umgebung (Kleinanzeigen und co) raussuchen, die sind dann meist schon in genau diesem Wasser geboren.

Ein Gesellschaftsaquarium mit 2 verschiedenen Arten Fisch würde ich dir auf den Maßen nicht empfehlen, finde ich persönlich zu klein.

Zu der Wurzel, das sah mir nach einen Bakterienrasen aus - der ist absolut nicht schlimm und verschwindet auch wieder von alleine, bzw würden sich deine zukünftigen Schnecken drüber hermachen. Kannst die Wurzel also gut und gerne wieder reinstellen.

Zum Dünger, da würde ich längerfristig nicht drauf verzichten, du hast schon relativ hohe Nitratwerte im Leitungswasser - wenn die Pflanzen die nicht zerren werden es Algen tun. Wenn Pflanzen etwas an Mikro- oder Makronährstoff fehlt wachsen sie schlechter und somit ist das dann die Chance für die Algen sich das Nitrat zu schnappen.
Versuch es ruhig mal aus, wenn du merkst das es nicht funktioniert würde ich auf nen Dünger zurückgreifen.

Danke: (2)
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 11:57   #30
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Hi,

die Wurzel höchstens abbürsten und wieder rein, daß reicht.

Es ist Unsinn dieses Bakterienrasen mit Salz zu bearbeiten.
Er geht von alleine weg, wenn die Oberfläche der Wurzel nix mehr hergibt, was ihnen als Nahrung dient.

In seltenen Fällen bilden Wurzelndauerhaft solche Bakterienrasen , ich selber arbeite viel mit Wurzeln und habe dies in 20 Jahren nur einmal erlebt.
Und diese Wurzel war nicht ausreichend abgelagert gewesen, ein Frischgehölz.


Danke: (1)
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.04.2016   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nano Cube 30l snoopy69 Einsteigerforum 31 09.11.2014 17:24
Dennerle Nano Cube 60 Einrichtung?:) nilro1 Sonstiges 7 24.09.2014 12:02
30l Nano Cube WelsL184 Nano-Becken 10 08.08.2012 09:33
Wieder-einrichtung Nano Cube lillicaro Archiv 2012 3 28.07.2012 22:42
Einrichtung und Besatz 30l Cube creed77 Archiv 2011 5 28.09.2011 22:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:21 Uhr.