zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.04.2016, 19:05   #11
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ansaj Beitrag anzeigen
du bist als Anfänger leider in die Verkäufer-Falle getreten.
Hallo

Das hat mit "Verkäufer-Falle" überhaupt nichts zu tun, der Verkäufer macht das was er soll, nämlich Verkaufen.
So etwas kommt bei raus, wenn sich der Käufer vor dem Kauf nicht ausreichend informiert (I-net, Bücher etc).
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.04.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.04.2016, 19:07   #12
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

CPO's wurden von vielen Haltern dabei beobachtet wie sie auf Fischfang gingen - auch erfolgreich. Das muss nicht immer so laufen, da gibt es mehrere Faktoren, Beckengröße, Ernährung und vorallem der Charakter des einzelnen Krebses.
Bei meinen ehemaligen CPO's ist nie was passiert, da bin ich aber wohl ne Ausnahme.

Beobachte mal wie sie sich verhalten.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 19:12   #13
dbatt
 
Registriert seit: 03.04.2016
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Ja du hast vollkommen Recht , hätte mich vorher Informieren sollen aber dachte eigentlich , dass ich das gemacht habe indem ich Fachpersonal im Tiergeschäft um Rat gebeten habe.
Ich weiß , das ist jetzt offtopic , aber komme noch nicht in den MArkt rein und mir ist das Wohl der Tiere wichtig.
Kommt jemand aus der Nähe von Wolfenbüttel und hat Interesse an den Glaswelsen?
dbatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 19:33   #14
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Hallo dbatt

Nun hast du wieder was gelernt, verlasse dich in Zukunft nicht auf das "Fachpersonal", informiere dich vorher, dann kann man dir auch nichts "andrehen".
An deiner Stelle würde ich nun versuchen die Glaswelse dort wieder abzugeben wo du sie gekauft hast.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 20:21   #15
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Hi,
es ist gut, wenn Du das Becken noch mal überarbeitest.

Wie wichtig es ist, daß Du Dich vor dem Kauf informierst kann ich auch nur noch mal bestätigen.
Es gibt zu wenige im Handel, die Tiergerecht beraten.

Solltest Du die Glaswelse abgeben wollen, dann biete ich Dir eine Möglichkeit in meiner Gruppe an.
Sie leben in einem 2,40 m Becken.
Ich wohne in Wolfsburg.

Überlege es Dir in Ruhe.

Hier kannst Du meine sehen, wenn sie Abends zur Fütterung antreten.
https://youtu.be/7ZbzpS3j5W0

Danke: (1)
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 21:03   #16
dbatt
 
Registriert seit: 03.04.2016
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Ja das wäre super muss ich nicht lange überlegen . umso eher sind sie in artgerechter umgebung.

Danke: (2)
dbatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 21:13   #17
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Hi,
das ist super... meine Gruppe freut sich über Verstärkung und ich kann versprechen, sie werden es gut haben.
Gebe Dir gerne im Austausch Pflanzen oder anderes, da werden wir sicherlich etwas schönes finden.
Nächstes Wochenende wäre super, aber wir besabbeln das am besten per PN.

Jetzt achte bitte unbedingt auf deine Wasserwerte, damit nicht eventuell noch ein Nitritpeak aufkommt und den Fischen schadet.
Solltest Du noch keinen Wasserwechsel seit dem Einsetzen der Fische gemacht haben, dann führe bitte einen durch.
Die Hälfte ruhig und stressfrei mit dem Schlauch raus und dann frisches, temperiertes Wasser wieder rein.

Danke: (1)
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 21:48   #18
dbatt
 
Registriert seit: 03.04.2016
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Super schreibe dir gleich per PN
Und achte sehr penibel auf die Wasserwerte. Messe jeden Tag nach und wechsel einmal die Woche 1/3 des Wassers. Wie gesagt will ja , dass es denen gut geht
dbatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2016, 08:33   #19
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Hi,

klasse, dann sollte da auch alle gut gehen.

Zu Deinen Schnecken:
Du kannst sie absammeln, ich nehme sie dann auch mit, ich mag Schnecken.

Genrell sind Schnecken aber nicht schädlich, sie helfen sogar ein Aquarium zu unterstützen.

Anfangs kann es passieren, daß sie etwas überhand nehmen, dann einfach mal eine Woche lang konsequent absammeln.
Später pendelt sich eine gewisse Population ein.

Schau mal, ob Du draußen noch Laub vom Vohrjahr findest.
Ich selber nutze immer Buche, Eiche ist aber auch ok.

Das schön vertrocknete, da werfe mal ein paar Blätter ins Becken, sie gehen nach einiger Zeit unter.
Hier können sich die Krebse verstecken und sie und die Otocinclus fressen auch die sich zersetzenden Blätter.

Aufgrund der CPO und der Tatsache, daß einige Exemplkare durchaus auch an Fsiche gehen, rate ich Dir an Tiere einzusetzen, die sich eher oben aufhalten und nicht zum schlafen nach unten gehen.
Neons zum Beispiel, dort stolpern dann die CPO drüber und es besteht die Gefahr, daß sie die Salmler verletzen/töten.

Selber finde ich z.B. die A. normani sehr schön, oder auch die P. furcatus.
Nicht so groß werdend, also haben sie auch einen ausreichenden Lebensraum und sind nicht bodenorientiert.
Sie sind leicht zu bekommen und nehmen auch alles an Futter an, was man anbietet.
Bei guten Bedingungen vermehren sie sich auch ab und zu.
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2016, 22:08   #20
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Huhu,


wollte nur noch schnell Rückmeldung geben:
Deine Kleinen schwimmen fleißig bei den Großen mit und haben sich auch noch schön den Bauch mit weißen Mückenlarven voll gehauen.

Ich setze morgen mal Bilder ein.
War schön bei Euch, ich hoffe, bei Dir hat alles geklappt!

Danke: (3)
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.04.2016   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
beerdigen, toilette oder in den müll? Mollyfisch Archiv 2011 47 08.11.2010 22:13
NO3-Test von S*ra Müll? Daniel85 Archiv 2010 11 11.09.2010 17:48
Eier von wem oder was?? Blub`s Archiv 2010 3 28.01.2010 20:13
nur müll oder wirklich effektiv? sukraM Archiv 2009 10 22.01.2009 19:35
Welche Produkte im Handel sind eigentlich Müll*Geld rauswurf Parkwächterin Archiv 2003 31 03.08.2003 15:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:23 Uhr.