zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.04.2016, 16:07   #1
dbatt
 
Registriert seit: 03.04.2016
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard >>Anfänger<< Eier oder Müll

Moin moin , bin neu hier und auch neu in der Aquarium Welt
Habe mir jetzt ein 60 Liter Becken aufgebaut und besetzt mit
-6 Indischen Glaswelsen
-6 Ohrgitter Harnsichwelse
-3 Zebra Rennschnecken
-2 CPO´s
und leider zu viele minischnecken -.-

Habe jetzt so ein Paar weiße runde Kugeln gefunden und kann die leider nicht zuordnen ob ich die wegmachen kann oder ob es Eier sind hoffe ihr könnt mir helfen.

Dank euch schonmal
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WP_20160403_12_03_45_Pro.jpg (70,1 KB, 92x aufgerufen)
Dateityp: jpg WP_20160403_12_03_38_Pro.jpg (90,6 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg WP_20160403_12_03_32_Pro.jpg (96,7 KB, 79x aufgerufen)
dbatt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.04.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.04.2016, 16:46   #2
Ansaj
 
Registriert seit: 27.08.2014
Beiträge: 311
Abgegebene Danke: 42
Erhielt: 37 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hallo dbatt,
herzlich Willkommen im Forum.
Von den weißen Kugeln kann ich nicht viel erkennen, vielleicht sind es Schneckengelege, Fischlaich aus dem Bauch heraus eher nicht. Oder verlorene Eier von den CPOs - hast du ein Pärchen?
PS: Dein Becken gefällt mir recht gut, aber ich finde deinen Besatz nicht wirklich gelungen. Besonders die Glaswelse werden für 54l zu groß, aber auch den Otos würde ich mehr Platz gönnen und beiden mehr Artgenossen geben. Als reines CPO-Becken wäre es besser geeignet. Vielleicht kannst du dir da nochmal Gedanken machen und ein Thema im Unterforum "Besatzfragen" erstellen.

Danke: (1)
Ansaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 16:52   #3
dbatt
 
Registriert seit: 03.04.2016
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Danke erstmal für die schnelle Antwort. Ich versuche morgen nochmal bessere Fotos zu machen.
Zu dem Besatz bin wie gesagt Laie und habe mich beraten lassen um den Tieren die bestmögliche Umgebung zu bieten. Laut dem Verkäufer soll das so alles ok sein für die Fische, wobei ich jetzt schon öfter gelesen habe , dass man min 8 Tiere haben sollte für eine stabile Gruppe.
Zu den CPO´s ja ist ein Pärchen also hoffe ich zumindest ^^ sagen wir mal so habe eins gekauft ob es echt eins ist kann ich leider nicht beurteilen
dbatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 16:59   #4
Ansaj
 
Registriert seit: 27.08.2014
Beiträge: 311
Abgegebene Danke: 42
Erhielt: 37 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hallo dbatt,
du bist als Anfänger leider in die Verkäufer-Falle getreten. Man sollte sich im Fachhandel nur erste Information holen und nicht alles glauben, da es unter den Fachangestellten viele Unwissende gibt, die eben nur verkaufen wollen. Dieses Thema gibt es hier immer wieder. Besser ist es sich vor dem Anschaffen der Fische im Internet schlau zu machen und zusätzlich nochmal in Foren wie diesem nach dem geplanten Besatz zu fragen.
Zum Beispiel kann man http://www.aquarium-guide.de/fische.htm als erste Anlaufstelle nehmen. Dort siehst du unter Indischer Glaswelsen ein Mindestvolumen von 200 l, was wirklich den Minimalvoraussetzungen für reine Arthaltung entspricht. Zudem steht dort, dass die Welse eine leichte Strömung brauchen. Auch recht hilfreiche Internetseiten wie aquarium-guide sollten nicht auf die Goldwaage gelegt werden, deshalb ist es gut, dass du hier bist, denn hier kannst du von der Erfahrung anderer Forianer profitieren.
Es werden sich sicher Mitglieder melden, die selber Glaswelse oder Otos halten und dir Tipps geben können.

Geändert von Ansaj (03.04.2016 um 17:06 Uhr)
Ansaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 17:04   #5
dbatt
 
Registriert seit: 03.04.2016
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

schei...
Das tut mir echt leid , weil das ist das letzte was ich will. Also ein nicht Artgerechtes leben.
Was mache ich nun mit den Glaswelsen ?
dbatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 17:14   #6
Ansaj
 
Registriert seit: 27.08.2014
Beiträge: 311
Abgegebene Danke: 42
Erhielt: 37 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Ich selber habe noch nie Glaswelse gehalten, deshalb hoffe ich, es meldet sich noch jemand mit mehr Erfahrung.
Wie lange hast du die Fische schon? Vielleicht kannst du sie unter der Voraussetzung falscher Beratung zurückgeben. Oder du inserierst sie im Flohmarkt dieses Forums oder bei Kleinanzeigen.
Du kannst dir natürlich auch immer ein größeres Aquarium anschaffen, gebraucht gibt es da oft recht günstige

An die Mods: Vielleicht wäre es sinnvoll einen Teil dieses Themas in Besatzfragen zu verschieben.


Edit vom Mod: puuh, da die einzelnen Beiträge zu zerpflücken wird schwierig. Da dbatt die Tiere am Ende abgibt, lasse ich es mal so.
Grüße Katrin

Geändert von Katrin17 (05.04.2016 um 11:47 Uhr) Grund: Edit eingefügt
Ansaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 17:17   #7
dbatt
 
Registriert seit: 03.04.2016
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

naja größeres Becken ist unwahrscheinlich , da ich das gerade so bei meiner Freundin durchboxen konnte
Werde mal in den Laden fahren und fragen in wie weit die sich als kooperativ zeigen.
Habe die jetzt knapp 1,5 Wochen .
dbatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 18:44   #8
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 269 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Hallo dbatt!

Herzlich Willkommen im Forum!

Bei den weißen runden Kugeln wird es sich der Wahrscheinlichkeit halber um Eier der Rennschnecken handeln. Diese entwickeln sich nur in Brackwasser - also Müll.

CPO's tragen ihre Eier bis sie sich übers Larven Stadium zu kleinen Krebsen verwandelt haben, Otocinclus und Glaswelse vermehren sich meines Wissens äußerst selten in "Gefangenschaft" - also eher unwahrscheinlich.

Wenn die Eier richtig weiß sind, also nicht halbdurchsichtig oder milchig - dann sind sie von den Rennschnecken.

Die Beratung vom Verkäufer war hier natürlich für die Tonne, CPO's würde ich auf so engem Raum erst garnicht versuchen mit Fischen zu vergesellschaften.
Otocinclus sollte man erst in ein bereits mehrere Monate laufendes Aquarium einsetzten, in dem sie genügend Aufwuchs als Nahrung finden.
Glaswelse brauchen mehr Platz.

Das tut mir grade sehr leid für dich, man merkt das du das so nicht wolltest und es e ist nicht der dollste Start ins Hobby für dich. Bin mir aber sicher du wirst das beste daraus machen
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 18:51   #9
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.839
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 154 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Hallo dbatt

Leider bist du nicht der einzige der den Verkäufern vertraut hat und somit einen falschen besatz hat.

Aquariumguide ist wirklich für den Anfang schon mal nicht schlecht, obwohl auch nicht alles zu 100% stimmt. Aber es ist schon ein Anhaltspunkt der ausbaufähig ist.

Die größe des Beckens, der Besatz, alle wasserwerte, ströhmung oder nicht, viel licht oder wenig und die temperatur müssen beachtet werden.
So bekommst du ein schönes und gesundes Becken in denen sich die Tiere wohl fühlen.

lg
ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 19:02   #10
dbatt
 
Registriert seit: 03.04.2016
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Dank euch allen schonmal vielmals für die ganzen netten und hilfreichen Antworten ( bin ich nicht wirklich gewohnt aus Foren ^^ )
Und ja war alles andere als so bedacht. Das wichtigste war für mich das Wohlbefinden der Fische.
Ich werde auf jedenfall mal in den Guide schauen und gucken was ich da noch draus machen kann.
Denke mal die Glaswelse werden verkauft und sonst muss ich mal sehen wie ich es den anderen Recht mache.
Meint ihr ich kann die Fische jetzt bei den CPO´s lassen ? sieht eigentlich bisher soweit dsehr friedlich aus im Becken
dbatt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.04.2016   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
beerdigen, toilette oder in den müll? Mollyfisch Archiv 2011 47 08.11.2010 22:13
NO3-Test von S*ra Müll? Daniel85 Archiv 2010 11 11.09.2010 17:48
Eier von wem oder was?? Blub`s Archiv 2010 3 28.01.2010 20:13
nur müll oder wirklich effektiv? sukraM Archiv 2009 10 22.01.2009 19:35
Welche Produkte im Handel sind eigentlich Müll*Geld rauswurf Parkwächterin Archiv 2003 31 03.08.2003 15:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:27 Uhr.