zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.05.2016, 09:44   #11
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wilmarsen Beitrag anzeigen
Guten Morgen!

Oje, das wäre natürlich für meinen dann 8-jährigen Sohn eine blöde Sache. Er hätte dann 3 Wochen ein leeres (okay Fischloses) Aquarium.
Hallo

Was du auch bedenken solltest, es geht hier nicht nur um deinen Sohn, sondern auch um lebende Tiere...
Auch ein "nur" bepflanztes Aquarium ist in der Einlaufphase interessant zu beobachten wie sich alles entwickelt.
Mache deinem Sohn verständlich, dass gerade ein Aquarium in der Einlaufzeit/Anfangszeit eine besondere Aufmerksamkeit braucht und deshalb der Fischbesatz erst nach dem Urlaub erfolgt.

Danke: (1)
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.05.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.05.2016, 10:27   #12
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.339
Abgegebene Danke: 665
Erhielt: 663 Danke in 495 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Verena Beitrag anzeigen
Hi,

meistens finden sich ja Schnecken ein, die die Kinder auch intensiv beobachten und sogar Namen verpassen.


Denkt mal über Garnelen nach, für sie kann man viel basteln und Kinder finden sie in der Regel super.
@Wilma, hallo
die zwei Vorschläge von Verena finde ich besonders gut - Schnecken, vielleicht auch schon ein paar Garnelen brauchen nicht ganz so viel Aufmerksamkeit wie Fische am Anfang !
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 13:05   #13
Wilmarsen
 
Registriert seit: 22.04.2016
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Erstmal vielen Dank für eure Antworten.
Leider findet mein Sohn Schnecken nicht toll. Er mag es nicht, wenn diese an der Scheibe kleben. Natürlich ist er enttäuscht und nicht begeistert, dass die Fische erst nach dem Urlaub einziehen sollen. Ich glaube es braucht noch einige Gespräche.... Ich selbst bin auch nicht unschuldig, weil ich ja diesen (falschen) Zeitplan aufgestellt habe. Demnach sollte er ja in gut drei Wochen das Aquarium bekommen, 4 Wochen später ein paar der Zwergpanzerwelse.

Vielleicht kann ich ihn mit Lego trösten. Durch eure Vorschläge kam mir der Gedanke, dass er so lange seine Legofische oder auch Boote einsetzen kann.
Auch ich muss das ganze nochmal überdenken.

Darf ich nochmal nach dem wässern der Haselnusszweige fragen?

LG Wilma
Wilmarsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 14:28   #14
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Wilma,

Schau mal hier:
http://www.zierfischforum.info/allge...bhandlung.html

Zu den Zweigen:
Die frischen haben viel Saft, der enthält Zucker, wenn du also frische Zweige ins Aquarium gibst, kann es eine Bakerienblüte oder Bakterienrasen geben. Beides aber nicht schlimm. Ob die Zweige getrocknet sind oder nicht, ist egal.

Bei den älteren, abgelagerten Zweigen sind die ganzen Pflanzensäfte schon ausgewaschen.

Wenn du jetzt sowieso noch einige Wochen Zeit hast, würde ich sie wässern (was aber eigentlich nicht unbedingt notwendig ist).

Mir wäre das wässern zu blöd, da bin ich ganz ehrlich, aber ich habe kein Problem damit täglich Wasserwechsel zu machen, dauert ja nur ein paar Minuten.

Ein Vorteil wäre allerdings, dass die Zweige vermutlich gleich unter gehen.
Meine Wurzel im neuen Aquarium schwimmt immer noch auf, seit 4 Monaten ist sie drin

Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 19:44   #15
Shar
 
Registriert seit: 26.03.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 1.832
Abgegebene Danke: 212
Erhielt: 305 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Servus.

Zitat:
Zitat von Wilmarsen Beitrag anzeigen
Leider findet mein Sohn Schnecken nicht toll. Er mag es nicht, wenn diese an der Scheibe kleben.
Die werdet ihr aber höchstwahrscheinlich auf Kurz oder Lang haben - dagegen vorgehen würde ich nur, wenn die Population ausartet, ansonsten gehören Schnecken m.M.n. zu einem (gut) funktionierenden AQ in den meisten Fällen einfach dazu.
Sie verwerten überschüssiges Futter, kümmern sich um Pflanzenreste oder auch um gestorbene andere Tiere. Mitunter fressen sich auch eine kleine Auswahl an Algen - je nach Schnecke.


Grüße ~Shar~
Shar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 19:57   #16
Wilmarsen
 
Registriert seit: 22.04.2016
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Shar,

das mit den Schnecken ist mir bewusst. Nur "trösten" kann ich ihn damit nicht, wenn er auf seine Fische wartet.

LG Wilma
Wilmarsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 20:14   #17
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 678
Erhielt: 156 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Moin
Und wie sieht es mit Garnelen aus?
Lg
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 20:46   #18
Wilmarsen
 
Registriert seit: 22.04.2016
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die mag er auch nicht
Er freut sich auf die Fische

Ich hatte versucht ihm beides schmackhaft zu machen - ohne Erfolg und dann ist es auch gut so.
Wilmarsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 21:54   #19
Lendril
 
Registriert seit: 19.03.2016
Ort: Rostock
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hey,

betrifft das Uninteresse denn nur die "üblichen Verdächtigen" wie Blasenschnecken?

Es gibt nämlich soooo viele echt schicke Schnecken die durchaus auch ein ansprechendes Verhalten zeigen.

Mein Bruder- damals so um die 14, geistig aber eher so um die 7- war auch kein "schneckenfan" bis er sich mal näher mit meinen Helenas und den rosa Posthörnchen beschäftigt hat. Er dürfte dann auch Farben sortieren und helenas füttern..

Wobei das füttern würde ich in dem Alter vielleicht nicht unbedingt machen *hust*

Helenas sind allerdings so ne Sache.. die wollen halt doch Schnecken zum fressen... Aber es gibt auch genug "friedliche" Arten
Lendril ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2016, 14:50   #20
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.445
Abgegebene Danke: 678
Erhielt: 156 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Moin
Helenas Fressen nach meiner Erfahrung so ziemlich alles.
Es gibt spezielle Futter für Helenas und rote Mulas fressen sie auch gerne.
Ich habe sogar die Beobachtung gemacht das sie bestimmte Tabletten Schnecken vorziehen.
Also würde ich mir darüber keine Gedanken machen
Lg
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 03.05.2016   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Starthilfe:-) ybk79 Einsteigerforum 6 20.11.2012 08:47
starthilfe yvonne1985 Einsteigerforum 2 09.11.2012 17:28
54 L - Ich brauche Starthilfe :) Zatrisha Archiv 2011 7 10.01.2011 14:17
starthilfe zaphod Archiv 2004 1 09.02.2004 09:47
brauche starthilfe ... out-of-rosenheim Archiv 2002 37 25.12.2002 23:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:26 Uhr.