zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.08.2016, 08:29   #1
Sandra1977
 
Registriert seit: 29.08.2016
Ort: Hamm Westfalen
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Barsche oder Zierfische

Hallo ,
Nach langer Pause habe ich mir endlich wieder ein AQ zugelegt , nun habe ich die Qual der Wahl ,Barsche oder Zierfische , hatte schon beides als Besatz und kann mich nicht entscheiden , viele schöne Pflanzen mit Zierfischen oder weniger schöne Pflanzen und Barschbesatz
Habt ihr ein paar für und wieder ,was mir meine Entscheidung erleichtert ?
Liebe Grüsse
Sandra
Sandra1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.08.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.08.2016, 08:31   #2
Heikow
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Sandra,

ich tu mich ein wenig schwer mit dem Begriff "Zierfische" , denn diese sind ebenso anderenorts heimisch, wie hier in Deutschland die Barsche.

Welche Arten schweben Dir denn so vor?

Man kann auch ein gut bepflanztes Becken mit Buntbarschen besetzen. Da gibt es einiges an Südamerikanern, die sich für Pflanzen keinen Deut interessieren. Nur muss man bei diesen etwas mit Düngung und CO2 aufpassen.

Danke: (1)
  Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2016, 08:48   #3
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Hallo Sandra

Ohne die genaue Angaben zur Beckengröße (Maße) kann man dazu überhaupt nichts sagen, ob Buntbarsche/Cichliden oder andere Fische.

Danke: (1)
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2016, 09:01   #4
Sandra1977
 
Registriert seit: 29.08.2016
Ort: Hamm Westfalen
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Becken ist 120 cm lang und 40 tief .Ok ich lasse Zierfische weg und benenne es mit Guppys ,Mollys usw
Sandra1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2016, 09:24   #5
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.262
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 742 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Hallo

120cm...wie schon geschrieben, da gibt es südamerikanische Buntbarsche/Cichliden die man mit Pfanzen und auch ohne Pflanzen, dafür mit Wurzeln etc. halten kann.
Oder, wenn die Wasserwerte passen, Cichliden aus dem Tanganjikasee bzw. Artenbecken für Cichliden aus dem Malawisee, da genügen dann lediglich Steine und Sand als Beckeneinrichtung.

Danke: (1)
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.08.2016   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zierfische-Shop.de??? VFBFreaky Archiv 2010 2 14.12.2010 18:47
Moschusschildkröte & Zierfische Ta96 Archiv 2010 8 26.03.2010 23:07
Zierfische tomi194 Archiv 2004 5 14.05.2004 22:45
Altersliste für Zierfische wissefux Archiv 2003 2 23.09.2003 13:19
Zierfische aus Thailand ElMuerto Archiv 2002 22 03.12.2002 12:22


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:57 Uhr.