zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.02.2017, 15:33   #1
Popi
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 14
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Standart Eisendünger für Aquarium?

Hallo, ich bin Luis (aka. Popi) und hab schon öfters im Zierfischforum fragen gestellt... Bisher wurden alle super beantwortet!

Jetzt hab ich aber nochmal eine...
Also, meinen Pflanzen gings eigentlich super, aber jetzt hab ich bemerkt dass sie gelbe/Orange Ränder an den Blättern kriegen. Ne kurze Google suche hat ergeben dass ich zu wenig Eisen habe. So, jetzt geh ich schnell in den nächst besten Pflanzenladen und kauf mir "MIO PLANT - Volldünger mit Eisen". Steht ja eisen drauf. Hat ja eisen drin. Ist leider kein Aquarium-Dünger. Jedoch wollt ich wissen ob ich den überhaupt ins Aquarium geben darf. Is ja eigentlich ned fürs Aquarium entwickelt.
Also nochmal in Kurzfassung;
- Darf ich Normalen "Volldünger mit Eisen" ins Aquarium geben?
- Wenn ja, wieviel und muss ich was beachten?
- Geht es meinen Fischen dann gut?
- Wenn beides mit Nein beantwortet wird, kann ich sonst was machen (ausser nochmal profi-Dünger kaufen)?

Danke fürs Lesen. Bisher hab ich nie wirklich eine Antwort gefunden!
- Luis (aka. Popi)
Popi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.02.2017   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.02.2017, 15:48   #2
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.237
Abgegebene Danke: 571
Erhielt: 588 Danke in 388 Beiträgen
Standard

Hallo Luis,
den von dir gekauften Dünger würde ich nicht fürs Aquarium nehmen. In Dünger für "Landpflanzen" ist meistens alles drin - Eisen, Magnesium etc, und Nitrat, Phosphat, Kalium. Und das nicht so chelatiert, daß es sich auch uneingeschränkt fürs Aquarium eignet. "Chelatierung" sort dafür, daß manche Bestandteile sich erst nach und nach lösen, und/oder nicht mit anderen Stoffen chemische Bindungen eingehen.
Du kannst einen beliebigen "Eisendünger" (=Mikrodünger) fürs Aquarium kaufen, gibt es auch günstig, z.B. von der Fressnapf-Marke Multifit. Und davon nicht nach dem Motto "viel hilft viel", sondern eher unter der Dosierungsangabe bleiben, sonst freuen sich irgendwann die diversen Rotalgen (Pinselalgen, Bartalgen z.B.)

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.02.2017   #2 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
düngen, normaler dünger, pflanzen

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eisendünger in Garnelenbecken? DjMiche Archiv 2009 15 16.08.2009 23:17
Juwel bio innenfilter standart H Mollyfan Archiv 2008 1 18.08.2008 23:48
Scheiß Eisendünger Seppel Archiv 2003 19 24.03.2003 13:58
CO2- und Eisendünger BB73 Archiv 2002 6 07.07.2002 23:27
Dennerle Eisendünger E15 Jörg S Archiv 2001 2 29.06.2001 03:12


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:04 Uhr.