zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.04.2018, 22:15   #21
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.448
Abgegebene Danke: 681
Erhielt: 156 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Moin
Ich meine es könnte auch plötzlich zu einer Verringerung der Härte gekommen sein.
Bei mir war sie erst bei 12, dann bei 10 jetzt bei 14 das sind natürlich geringe Schwankungen aber es kann ja auch zu größeren kommen.
Lg
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.04.2018   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.04.2018, 09:43   #22
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 775
Abgegebene Danke: 236
Erhielt: 363 Danke in 158 Beiträgen
Standard

Hallo,

ja, solche Schankungen sind mies.

Ich habe auf Arbeit im letzten Jahr mehrere Kunden gehabt, die sich beklagten, daß ihre Mollys und Schwertträger alle krank wurden und starben.
Nach jahrelanger problemloser Pflege.

Es stellte sich heraus, daß die Wasserwerte geändert worden waren, was ehemals knüppelhart aus der Leitung kam, wurde nun als Harzwasser ( butterweich) geliefert.


Wohl dem, der ab und an mal Kontrollmessungen macht und sei ses nur mit Stäbchen.

Danke: (1)
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 19:11   #23
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo Verena

Dann drücke ich dir mal die Daumen dass du deinenzwerge gut nachgerückter bekommst. Sie sollen ja sehr empfindlich auf dreckiges Wasser reagieren, ich hoffe es gibt da keine Probleme bei dir.

Meine Zwergschwertträger Schein es nicht ganz so viel aus zu machen wenn ich mal den ww verschiebe. Leider gehen die kleinen Bösebolde an meine AS ran, sie piesacken meine Schnecken so sehr, dass ich meine Schnecken bald raus hole und ein eigenes Becken gebe.
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
60l, lebendgebärende, platty, schwertträger, wildform

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwertträger / Zwergschwertträger (für 160 L ?) memento Archiv 2012 8 06.04.2012 23:44
Xiphophorus pygmaeus (Zwergschwertträger) lexi31 Archiv 2004 1 05.04.2004 18:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:52 Uhr.