zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.01.2018, 16:59   #11
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 1.817
Abgegebene Danke: 609
Erhielt: 692 Danke in 471 Beiträgen
Standard

Moin Balu,

nach zwei Tagen klingt das doch gut. Die werden ja auch immer pfiffiger und die Alttiere gewöhnen sich an die Neuen. Ich drück Dir die Daumen, bin aber guter Dinge für ein paar Kämpfer...

Gruß Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.01.2018   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.01.2018, 17:26   #12
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.134
Abgegebene Danke: 1.291
Erhielt: 849 Danke in 630 Beiträgen
Standard

Hallo und danke Tom.

Nachdem ich eben Staubfutter für die kleinen gegeben habe, mußte ich neu zählen und habe bei 12 aufgehört. Es scheinen aber immer noch welche zu schlüpfen, denn es sind mittlerweile 3 verschiedene Größen der kleinen.

Gruß Balu
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 17:55   #13
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.046
Abgegebene Danke: 431
Erhielt: 1.225 Danke in 710 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
Hallo.

Nach mehrmaligem zählen heute komme ich auf 8 Jungfische.

Gruß Balu
Hallo Balu,

da werden sich die Eltern an den Jungfischen "bedient" haben. Die sind nämlich nach meiner Erfahrung nicht nur fleißige Räuber des eigenen Laichs, sondern schnappen nach allem, was sich bewegt und ins Maul passt - und das ist manchmal erstaunlich groß. Und da machen sie auch vor den eigenen Jungfischen nicht halt.

Ich hatte Kardinälchen mal einige Jahre in einem Artenbecken. Das war stellenweise verkrautet und hatte auch einige ganz gut dimensionierte Javamoospolster. Da kamen immer einige Jungfische durch, auch ohne spezielle Zufütterung. Aber erst ab einer gewissen Größe waren sie sicher vor den Alten und schwammen dann mit ihnen. Davor mussten sie sich vor ihnen verstecken, was nicht immer gelang.


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 19:50   #14
Nordlicht1
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 48
Erhielt: 87 Danke in 58 Beiträgen
Standard

Hi,

ich lese interessiert mit, habe auch Kardinälchen allerdings zusammen mit Makropoden. Beides gute und gierige Jäger. Bei mir dezimieren die Kardinälchen den Makropodennachwuchs, erwischen aber nie alle. Wenn dann heranwachsende Makropoden im Becken sind kommt nichts mehr durch.

Will sagen Kardinälchen sind gute Jäger und fressen Laich und Larven, aber man hat trotzdem die Chance etwas durch zu bekommen.

Wird bei mir natürlich nichts, denn die Makropoden erwischen eben alles.

Viel Glück weiter mit deinen Kleinen!!

Gruß
Angelika

Danke: (1)
Nordlicht1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 20:13   #15
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.134
Abgegebene Danke: 1.291
Erhielt: 849 Danke in 630 Beiträgen
Standard

Guten Abend,

auch die heutige Zählung ergab mehr als 10 Jungfische. Bin mal selbst gespannt wie das weitergeht.

Gruß Balu
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 13:27   #16
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.134
Abgegebene Danke: 1.291
Erhielt: 849 Danke in 630 Beiträgen
Standard

Hallo.

Heutiger Jungfischbestand: habe bei 15 aufgehört zu zählen. 3 davon sind über 8mm groß. Ich denke das diese 3 über den Berg sind.

Gruß Balu
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 19:36   #17
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.134
Abgegebene Danke: 1.291
Erhielt: 849 Danke in 630 Beiträgen
Standard

Hallo.

Nach heutiger Zählung ergibt sich folgender Jungtierbestand bei den Kardinälen:

3 etwas größere Jungfische,ca. 8mm groß, 10+ kleine, anscheinend frisch geschlüpft.

Gruß Balu
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 21:06   #18
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.046
Abgegebene Danke: 431
Erhielt: 1.225 Danke in 710 Beiträgen
Standard

Hallo Balu,

siehst du, wird doch!

Lass das Becken am besten so laufen, ohne großartig was zu ändern. Vor allem auch, was verkrautete Bereiche des Beckens betrifft. Da finden die Jungfische Deckung und auch Nahrung. Und du hast die Chance, das du eine sich über längere Zeit sich selbst erhaltende Population Kardinälchen hast.


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 22:21   #19
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.134
Abgegebene Danke: 1.291
Erhielt: 849 Danke in 630 Beiträgen
Standard

Hallo Oto

Mache ich. Im Moment werden nur WW gemacht. Pflanzen bleiben alle wie sie sind. Das einzige was da noch einziehen wird, sind die Garnelen. Die kaufe ich aber erst so in 4 Wochen.

Gruß Balu
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2018, 20:23   #20
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.134
Abgegebene Danke: 1.291
Erhielt: 849 Danke in 630 Beiträgen
Standard

Hallo.

Meine Kardinäle sind wohl am Dauerlaichen. Beim WW zählte ich mehr als 50 etwa 2 mm große Jungfische.

Die 3 etwas größeren schwimmen immer noch munter herum und fangen schon an den Großen die Cyclops zu stehlen.

Gruß Balu
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.01.2018   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die letzten 4 Kardinälchen funnyfisch Fische 6 17.07.2015 13:41
Kardinälchen Nachwuchs Anke61 Archiv 2012 3 05.06.2012 19:44
Garnelen - Kardinälchen - Becken - 160 Liter Tigerbit Archiv 2010 10 30.05.2010 14:22


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:59 Uhr.