zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.01.2018, 20:41   #21
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.988
Abgegebene Danke: 415
Erhielt: 1.182 Danke in 684 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
...und fangen schon an den Großen die Cyclops zu stehlen.
Undankbare Brut!
Wie bei uns Menschen, da fressen ja auch manche Blagen den Eltern die Haare vom Kopf...

Spaß beiseite:
Bei mir war es auch so. Es gab praktisch ständig eine wechselnd große Zahl von Jungfischen, von denen immer wieder einige durchkamen und groß wurden.


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.01.2018   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.01.2018, 20:43   #22
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.033
Abgegebene Danke: 1.235
Erhielt: 828 Danke in 614 Beiträgen
Standard

Hallo Oto,

ja, so ist die undankbare Brut, nicht nur die Haare vom Kopf fressen, sondern auch noch groß werden und selbst Kinder bekommen

Gruß Balu
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 19:35   #23
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.033
Abgegebene Danke: 1.235
Erhielt: 828 Danke in 614 Beiträgen
Standard

Hallo.

Neues von den jung Kardinälchen. Sie verweigern extrem das ´ruhig an der Stelle verharren´wenn ich sie Fotografieren will.

Ansonsten unverändert, 3 scheinen aus dem gröbsten raus zu sein, etliche frisch geschlüpfte werden Beute der Eltern.

Gruß Balu
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 15:52   #24
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.033
Abgegebene Danke: 1.235
Erhielt: 828 Danke in 614 Beiträgen
Standard

Hallo

2 Junfische sind aus dem gröbsten raus. Sie schwimmen schon in der Nähe der Elterntiere herum und diese stören sich nicht mehr an ihnen, sehen sie nicht mehr als Futter.

Bilder kommen demnächst wenn meine Tochter mit ihrer Kamera da ist.

Gruß Balu
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 18:26   #25
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.033
Abgegebene Danke: 1.235
Erhielt: 828 Danke in 614 Beiträgen
Standard

Hallo.

Nachdem die Kardinäle letztes Wochenende wieder kräftig gebalzt haben, schwammen heute wieder die ersten Jungen frei. Da die Muschelblumen ziemlich dicht sind, ist es nicht möglich zu zählen.

Den 3 größeren geht es sehr gut und sie schwimmen auch ständi in der Nähe der Elterntiere.

Gruß Balu
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 18:30   #26
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.988
Abgegebene Danke: 415
Erhielt: 1.182 Danke in 684 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
...schwammen heute wieder die ersten Jungen frei. Da die Muschelblumen ziemlich dicht sind, ist es nicht möglich zu zählen.
...na, dann leg dir schon mal noch ein weiteres Becken zu!


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 18:53   #27
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.033
Abgegebene Danke: 1.235
Erhielt: 828 Danke in 614 Beiträgen
Standard

Hallo Oto

Ich habe noch ein 240er mit Schrank und Beleuchtung, ein 240er Becken und zwei 60er, das sollte wohl reichen.

Zudem wird im Frühjahr im Hof noch ein 600 Liter Teich gestellt.

Du siehst, ich bin für den Notfall gewapnet.

Gruß Balu
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 18:56   #28
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: An Spree und Havel
Beiträge: 219
Abgegebene Danke: 53
Erhielt: 46 Danke in 33 Beiträgen
Standard

Hallo, Balu,

man freut sich und fiebert ganz einfach fasziniert mit, wenn man so die "Geschichte" Deiner Kardinälchen im voll-des-Lebens-Modus liest!

Vielleicht ist es mir ja entgangen.
Aber ich kann nirgends etwas zur ursprünglichen Besatzstärke der Kardinälchen, zur Beckengröße, zur Laufzeit des Beckens und zur Art und Menge eventueller Mitbewohner finden.
Magst Du vielleicht etwas darüber schreiben?
Es würde mich wirklich interessieren!

Weiterhin ganz viel Freude mit Deinen Kardinälchen wünscht Dir
Frank
Mattenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 19:11   #29
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.033
Abgegebene Danke: 1.235
Erhielt: 828 Danke in 614 Beiträgen
Standard

Hallo Frank.

Das Aquarium ist ein Vivalein 150 LED.

Besatz ausser 13 ausgewachsenen Kardinälen sind nur Blasen- und rote Posthornschnecken.
Temperatur ohne Heizung im Schnitt 21,2 Grad.
Die GH liegt bei 5 und die KH bei 2, pH 4,88.
Das Regenwasser ist Torfgefiltert. Sie brauchen es zwar nicht, fühlen sich aber Pudelwohl darin, was die Vermehrungswilligkeit ja zeigt.
Was demnächst noch in das Becken einzieht sind Garnelen, und zwar Golden Tiger Zwerggarnele.
Sobald die Temperaturen draussen stabil sind, ziehen die Kardinäle in den Hofteich mit 250 Liter um.

Ich hoffe mal das die 3 noch etwas zu kleinen, bis dahin an größe zugelegt haben das sie dann mitkönnen.

wenn Du noch Fragen hast, immer her damit.

Gruß Balu
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 19:37   #30
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: An Spree und Havel
Beiträge: 219
Abgegebene Danke: 53
Erhielt: 46 Danke in 33 Beiträgen
Standard

Hallo, Balu,

Danke für die aussagekräftigen Infos!
Sehr hilfreich.

Eines würde mich noch interessieren: Wie lange läuft das Becken mit dem gegenwärtigen Besatz denn schon?

Viele Grüße
Frank
Mattenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.02.2018   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die letzten 4 Kardinälchen funnyfisch Fische 6 17.07.2015 13:41
Kardinälchen Nachwuchs Anke61 Archiv 2012 3 05.06.2012 19:44
Garnelen - Kardinälchen - Becken - 160 Liter Tigerbit Archiv 2010 10 30.05.2010 14:22


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:32 Uhr.