zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.08.2018, 10:30   #11
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.169
Abgegebene Danke: 763
Erhielt: 1.204 Danke in 560 Beiträgen
Standard

Sorry das ich hier erst jetzt antworte, aber meine Zeit ist momentan sehr knapp und ich gucke hier momentan oft nur schnell und flüchtig rein.

Zitat:
Zitat von Algerich Beitrag anzeigen
....Stefanie schreibt dort, dass ihre Pfleglinge [elassoma gladei] Frostfutter zwar angenommen, aber nicht vertragen haben. Da die Teddykärpflinge ja auch eigentlich als Lebendfutter-Spezialisten gehandelt werden, könnte man hier eine Parallele ziehen. Dagegen spricht natürlich die Empfehlung des Züchters.
Ja und nicht nur die Empfehlung des Züchters, auch meine Erfahrungen mit den Tierchen, denn deshalb berichtete ich:
Zitat:
Zitat von DEUMB Beitrag anzeigen
...Bis zu diesem bescheidenen Ereignis gab es überhaupt keine Probleme, die Fische vermehrten sich, nahmen problemlos Futter an und waren auch nicht scheu. ......Bei der Fütterung habe ich keinen Unterschied zwischen Alt- und Jungtieren gemacht, dass hat ihnen anscheinend auch nicht geschadet, sie sind ja groß geworden.
Ich meine wenn die Ursache das Futter gewesen wäre, hätten die Fische nicht Monate durchgehalten und wären dann sehr schnell alle gestorben. Und Nahrungsspezialisten, insbesondere im Sinn von Lebendfutterspezialisten, sind sie nun wirklich nicht, es muss nur kleines Futter sein, passend für die Größe der Fische und ihrer Mäuler.
Falls man mir das nicht glauben sollte, hier noch ein gleicher Hinweis zu Haltung und Fütterung:
http://www.faszination-lebendgebaere...riaelegans.htm
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.08.2018   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.08.2018, 18:03   #12
Piaelliott
 
Registriert seit: 27.03.2017
Ort: USA
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hi Algerich,

eigentlich bin ich nur stiller Mitleser, moechte aber nun gerne auch etwas beitragen.
Ich weiss nicht, warum die Entscheidung auf Neoheterandria elegans gefallen ist, aber vielleicht durften es auch Heterandria formosa sein?

Von den elegans habe ich nichts gutes gehoert, die sterben gerne einfach mal, wie schon beschrieben.
Im Maedchenzimmer duerften Todesfaelle wohl nicht so gut ankommen.

Die formosa sehen ja auch aehnlich aus, im Sommer draussen gehalten, werden sie sogar farbenpraechtig orangen Rueckenflosse und die Damen zieren zudem tuerkisfarbene und gruene Mamorierungen am Koerper.
Sie sind absolut unempfindlich, Heizung ist nicht notwendig und aufgrund meiner Internetsuche (die elegans habe ich ja nicht), verhalten sie sich aehnlich im Aquarium.
Springen tun meine formosa nicht, sie sind aber sehr zutraulich. Selbst die im 150 l Becken draussen, kommen sofort angesaust wenn sie mich sehen und haengen an der Pipette, wenn ich sie mal mit Frostfutter versorge.
Nur mal so als Gedankenanreiz.
Liebe Gruesse

Pia

Danke: (2)
Piaelliott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2019, 11:54   #13
Elo12627
 
Registriert seit: 03.12.2019
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo Algerich,


was ist es nun für ein Besatz geworden und wie läuft`s?


Gruß


Elo
Elo12627 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
corydoras elegans fuocos Fische 3 12.05.2013 15:44
Corydoras Elegans DarkPanther Archiv 2011 20 11.01.2011 13:48
Cory elegans stirbt... MAJA_G Archiv 2004 3 13.05.2004 12:54
Cory. elegans Nachwuchs lda25pitbull Archiv 2003 2 24.01.2003 13:59
Corydoras elegans tot!!! lda25pitbull Archiv 2002 17 05.08.2002 11:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.