zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.10.2019, 16:17   #141
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.103
Abgegebene Danke: 702
Erhielt: 826 Danke in 553 Beiträgen
Standard

Frechkerl, der Kleine. Zur Strafe hab ich seinen Filter sauber gemacht...
Übrigens hat der Nano-Eckfilter einen Standrekord aufgestellt, er hat mehr als ein Vierteljahr durchgehalten, normal ist ein Monat...
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt-3.jpg (75,5 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-2.jpg (89,1 KB, 14x aufgerufen)

Danke: (1)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.10.2019   #141 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.10.2019, 09:12   #142
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.176
Abgegebene Danke: 308
Erhielt: 340 Danke in 189 Beiträgen
Standard

Hi Tom,

(vergib mir bitte meine mangelnde Aufmerksamkeit)
welches Filtermaterial hast du denn im NanoFilter drin? Die Standardpatrone?

Schon interessant, wie sehr die Standzeit mit dem Besatz bzw. der Beckeneinrichtung zusammenhängt und sich unterscheiden kann.
Bei mir im 25er RedBee-Becken mit dem mittlerweile wuchernden Pflanzendschungel muss ich den NanoFilter jede Woche vom Schmodder befreien, damit wieder was durchgeht.

Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 11:16   #143
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.103
Abgegebene Danke: 702
Erhielt: 826 Danke in 553 Beiträgen
Standard

Hi Gerd, z.Zt. nutze ich zurecht geschnittene Matten für einen Tetra Hängefilter. K.A. Wie die heißen, die flogen bei mir noch rum. Ich nutze sie auch mehrmals, nach auswaschen.
Füttern tue ich eigentlich reichlich. Wie gesagt, eigentlich ist er nach vier Wochen dicht. Ich richte mich immer nach der Oberflächenbewegung, spätestens wenn die Neonsalmler morgens etwas heftig atmen, da das Licht noch aus ist...
Es hängt ja auch immer an den Düsen. Wenn mehrere dicht sind, kommt mehr aus den anderen. Das.erklärt vermutlich die lange Standzeit diesmal.
Tom

Danke: (1)

Geändert von carpenoctemtom (08.10.2019 um 11:19 Uhr)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 16:15   #144
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.103
Abgegebene Danke: 702
Erhielt: 826 Danke in 553 Beiträgen
Standard Kampffische sind dressierbar...

Kommando war "Huiboo leg Dich!"
Ich kann ihn auch steuern...
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20191012_160950_bearbeitet-1.jpg (55,3 KB, 12x aufgerufen)

Danke: (1)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 18:27   #145
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.103
Abgegebene Danke: 702
Erhielt: 826 Danke in 553 Beiträgen
Standard Experiment

Mein Aulonocara-Weibchen entläßt langsam seine Jungen aus dem Maul. Einen hab ich durch Zufall an der Scheibe erwischt und zu Huiboo gesetzt. Ich meine das Junge auch im Unterholz gesehen zu haben.

Ob es überlebt ist aber sehr fraglich. Andere Wasserwerte, Huiboo, evtl. die beiden Dornaugen...
Aber im Ursprungsbecken hätte es auch nicht überlebt, da ärgern sich jetzt wohl die Aale...

Auch ist es nicht wirklich durchdacht gewesen. Falls es wieder erwarten doch klappt, was wird dann in ein paar Wochen?

Na, mal abwarten. Falls es klappt, gibts natürlich auch Fotos...

Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 19:15   #146
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.175
Abgegebene Danke: 456
Erhielt: 1.332 Danke in 758 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von carpenoctemtom Beitrag anzeigen
Ich kann ihn auch steuern...
Tom
Hmm...bis vor Kurzem sah es doch so aus, als wäre es umgekehrt (siehe dein Post # 127)...

Obwohl es davon allerdings kein Foto gibt, wie du mehr oder weniger ermattet am Boden liegst (z.B. nach einer deiner berüchtigten Partys...).
Klare Schlussfolgerung: Du musst Huiboo noch das Knipsen beibringen!


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2019, 10:13   #147
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.103
Abgegebene Danke: 702
Erhielt: 826 Danke in 553 Beiträgen
Standard

Überraschung, der/die kleine hat tatsächlich die erste Nacht überstanden, im Barsch-/Aalbecken wäre das zumindest nicht gelungen...
Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 12:33   #148
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.103
Abgegebene Danke: 702
Erhielt: 826 Danke in 553 Beiträgen
Standard

Weiter hin geht's dem kleinen Aulo gut. Auch hat er grade noch 3-4 Kumpels bekommen. Mal sehn, ob die es auch schaffen.
Durch Zufall hab ich die Hauptfreischwimmwelle mitbekommen. Der größte Konkurrent beim fangen, war übrigens der Vater, daher war es etwas hektisch und ich bin mir nicht sicher, ob ich drei oder vier erwischt habe. Die kleinen Scheißer sind schon sehr flink...
Ich halte Euch über die Entwicklung auf dem Laufenden.
Tom

Danke: (2)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 14:07   #149
Lelo
 
Registriert seit: 05.02.2016
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 40
Erhielt: 23 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Ich finde dein Huiboo sieht super gesund aus.

Danke: (1)
Lelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2019, 14:24   #150
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.103
Abgegebene Danke: 702
Erhielt: 826 Danke in 553 Beiträgen
Standard

Ist er auch Lelo.
Da jetzt ein paar mehr Aulo-Babys rumschwimmen sieht man sie auch mehr. Der Neon dient zwar als Größenvergleich, aber die Perspektive macht ihn größer als er ist. Die Babys schätze ich auf 1cm. Aber auch die grade umgesetzten schwimmen frei und fressen was sich so ergibt. Ich werde sie übrigens nicht etra füttern, fällt immer genug ab...
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt-2.jpg (40,9 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-1.jpg (58,7 KB, 10x aufgerufen)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.10.2019   #150 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betta splendens nach Wasserwechsel tot- Jetzt Angst um Haustiere Fischfannele Krankheiten der Fische 15 25.12.2014 18:39
Betta splendens vs. Betta imbellis Tigerbit Archiv 2010 2 09.12.2010 21:01
Betta Splendens oder Betta Imbellis?! Kuky Archiv 2009 1 11.06.2009 15:45
Betta splendens jetzt töten? Anni Archiv 2004 18 07.06.2004 11:27
Betta splendens Marc Danner Archiv 2001 17 22.06.2001 01:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:57 Uhr.