zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.11.2019, 07:54   #181
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.687
Abgegebene Danke: 1.507
Erhielt: 981 Danke in 717 Beiträgen
Standard

Oder einfach nur die Tatsache das Garnelen clevere Tierchen sind die immer eine Lücke finden um sich zurückzuziehen. Anschließend zeigen sie einem dann die lange Nase
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.11.2019   #181 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.11.2019, 10:03   #182
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 481
Abgegebene Danke: 123
Erhielt: 142 Danke in 104 Beiträgen
Standard

... Wie auch immer, Tom, in Deiner Wohnung, oder ausschließlich in Deinem Cube?, scheinen seltsame, irgendwie magische Dinge zu geschehen.

Hast Du als praktizierender Physiotherapeut womöglich außerdem noch "magische Hände"?... ;-)

Voll im off-topic-Modus (verzeih!)
Frank
Mattenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 10:10   #183
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 481
Abgegebene Danke: 123
Erhielt: 142 Danke in 104 Beiträgen
Standard

Aus Balu (Beitrag 181) spricht der erfahrene, Späßen gegenüber bestimmt nicht abgeneigte, sympathische Aquarianer, dem alles surreale "Rumgespinne" wohl aber eher "zu schräg" ist.

Augenzwinkernd-"verschworene" Grüße ;-)
Frank

Geändert von Mattenpaule (06.11.2019 um 05:27 Uhr)
Mattenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 12:07   #184
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.111
Abgegebene Danke: 704
Erhielt: 826 Danke in 553 Beiträgen
Standard

Magische Hände werden mir öfters zu gesprochen. Gut so, je stärker ein Patient glaubt, dass es ihm mit meiner Unterstützung besser geht, um so besser der Heilungsprozess. Mit Magie hat das aber nichts zutun...
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 14:44   #185
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.111
Abgegebene Danke: 704
Erhielt: 826 Danke in 553 Beiträgen
Standard

Der Dschungel entsteht langsam wieder. ABER noch sind die kleinen Aulos ja zu klein zum umsetzen, trotzdem muß ich mich in 2-3 Wochen aufs umsetzen einstellen, oh man das wird vermutlich nen Akt. Die vier Verhalten sich schon wie echte Aulos, und ich befürchte so schwer werden sie auch zu erwischen sein.
Wer Huiboo vermißt, der macht grade im Dschungel einen auf Jumanji...

Fehlen eigentlich nurnoch die Bienen...
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt-1.jpg (95,7 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-2.jpg (94,7 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-.jpg (92,8 KB, 12x aufgerufen)

Danke: (3)

Geändert von carpenoctemtom (09.11.2019 um 15:24 Uhr)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 16:53   #186
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.182
Abgegebene Danke: 456
Erhielt: 1.338 Danke in 762 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von carpenoctemtom Beitrag anzeigen
...trotzdem muß ich mich in 2-3 Wochen aufs umsetzen einstellen, oh man das wird vermutlich nen Akt.
Stell dich seelisch schon mal drauf ein, dass du wohl das ganze Becken weitgehend leerräumen musst...


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 17:21   #187
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.111
Abgegebene Danke: 704
Erhielt: 826 Danke in 553 Beiträgen
Standard

Wenn ich Glück habe gehts nach und nach über Tage verteilt ohne leer räumen. So fang ich erstmal an, aber es sind halt Barsche, wenns so nicht klappt muß sogar eher alles raus. Abwarten...
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2019, 21:01   #188
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.111
Abgegebene Danke: 704
Erhielt: 826 Danke in 553 Beiträgen
Standard The Bees are landed...

Sodele, die neuen Mitbewohner von Huiboo sind eingezogen. Morgen gibt evtl. schon Fotos. Tolle Tiere Lelo, gute Arbeit...
Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 12:34   #189
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.111
Abgegebene Danke: 704
Erhielt: 826 Danke in 553 Beiträgen
Standard

Sodele, wie versprochen, die ersten Bilder. Die Bienen müssen sich natürlich noch eingewöhnen und halten sich meistens eher versteckt. Ist ja auch klar, ordentlich was los im Becken, der Reisestreß, undundund...
Aber sie haben alles gut überstanden und Huiboo schaut sich das auch gerne von seinem Thron aus an...
Die großblättrige Pflanze, mittig, hatte Lelo als Goodie noch bei gelegt. Vermutlich damit die kleinen noch was bekanntes im Becken entdecken...
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt-4.jpg (81,6 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-3.jpg (88,5 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-1.jpg (45,3 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt-2.jpg (43,2 KB, 17x aufgerufen)

Danke: (3)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 14:24   #190
Lelo
 
Registriert seit: 05.02.2016
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 42
Erhielt: 23 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Klar, Fische kennen die Garnelis nicht. Beziehungsweise nur kurz. Meinen Hannibal dürften sie nicht in guter Erinnerung behalten haben.
Die Pflanze ist eine Meebolds lagenandra. Bei viel Licht wird sie schön dunkelrot.
Dass es bei dir im Leitungswasser klappt macht mich ein bisschen neidisch. Im Karlsruher Betonwasser ist das undenkbar. Das war auch der Grund warum ich die Kleinen abgegeben habe: Ich hatte keine Lust mehr auf die Pantscherei mit Osmosewasser.
Ich wünsche noch viel Glück bei der weiteren Eingewöhnung und hoffe dass die zwei Damen ihre Eier nicht abgeworfen haben.
Bei mir gehs dann bald mit Neocaridinas oder Babaultis weiter.
Ein kleiner Ableger von der schwimmenden Wolfsmilch war auch dabei. Hast du den entdeckt?
Grüße

Danke: (1)
Lelo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.11.2019   #190 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betta splendens nach Wasserwechsel tot- Jetzt Angst um Haustiere Fischfannele Krankheiten der Fische 15 25.12.2014 18:39
Betta splendens vs. Betta imbellis Tigerbit Archiv 2010 2 09.12.2010 21:01
Betta Splendens oder Betta Imbellis?! Kuky Archiv 2009 1 11.06.2009 15:45
Betta splendens jetzt töten? Anni Archiv 2004 18 07.06.2004 11:27
Betta splendens Marc Danner Archiv 2001 17 22.06.2001 01:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:40 Uhr.